Monatsrückblick September 2018

Was ist eigentlich im September passiert? Bei mir war die Zeit von sehr vielen Vorbereitungen für die Frankfurter Buchmesse geprägt.

monatsrückblick September 2018-buchblog kielfeder

Kommen wir nun also zu meinem Monatsrückblick für den September, den ich in meine gelesenen Bücher, in die verbloggten Artikel und ein paar private Schnappschüsse eingeteilt habe.

Gelesene Bücher

Ich habe im September 11 Bücher gelesen.

Wir drei verzweigt von Robyn Benway
Madame Moneypenny von Natascha Wegelin
Us. Du und ich für immer von Sarina Bowen und Ellen Kennedy
Gruppentherapie von Friedrich Kalpenstein
Die Schwestern von Mitford Manor: Unter Verdacht von Jessica Fellowes
Redwood Love: Es beginnt mit einem Kuss von Kelly Moran
Das Glück an meinen Fingerspitzen von Julie Leuze
Das Herz des Verräters von Mary E. Pearson
Ash Princess von Laura Sebastian
Die Gabe der Auserwählten von Mary E. Pearson
Der Glanz der Dunkelheit von Mary E. Pearson

Wir drei verzweigt von Robyn Benway-Rezension-Monatsrückblick September

Monatsrückblick auf den Blog

Welche Artikel habe ich neben den Rezensionen am Montag noch so veröffentlicht?

Ich habe die nominierten Jugendbücher vom Deutschen Jugendliteraturpreis 2018 vorgestellt.
Passend zur Buchmesse gab es einen zweiten Beitrag, der sich mit dem Gastland Georgien beschäftigt hat.
Wie schreibt man Blogger an? Also so auf jeden Fall nicht…
Passend zum diesjährigen Gastland Georgien auf der Frankfurter Buchmesse habe ich mit Ramona von El Tragalibros eine Aktion vorgestellt.

Redwood Love Es beginnt mit einem Blick von Kelly Moran-Rezension-Monatsrückblick September

Im Leben von Kielfeder

Im September habe ich noch mehr gearbeitet.
Und ich hatte im September Geburtstag.
Das war wohl DAS Ereignis ausm September, an das ich mich jetzt noch erinnere.
Man, der Monat ist aber auch schon wieder lange her.^^

Meinen Geburtstag habe ich sehr ruhig und entspannt mit meinem Freund verbracht.
Ich werde ja auch so langsam alt.^^
Aber er hat mir einen Kuchen gebacken (richtig lecker!) und bei dem wunderschönen Wetter sind wir raus ins Alte Land gefahren.
Erst am Wochenende danach bin ich dann nach Hause nach Berlin gefahren. Ich habe viel Zeit mit meiner Familie verbracht und wir haben auch endlich mal wieder gespielt. Das haben wir den ganzen Sommer über eigentlich nicht gemacht, deshalb hat das jetzt doppelt viel Spaß gemacht. Und mein Bruder hat ja irgendwie immer ein neues Spiel auf Lager, das er unbedingt zeigen und ausprobieren möchte.

Ein weiteres Ereignis: Das Magazin MitohneMaske ging online. Daran habe ich gemeinsam mit ganz tollen Mädels getüftelt und ihr müsst unbedingt mal einen Blick darauf werfen.
Wir schreiben alle die unterschiedlichsten Artikel und stöbern lohnt sich.
Ich hab auch schon etwas geschrieben, zum Beispiel den Text Frauen müssen lange Haare haben.

Also joa, mehr kann ich euch aus dem September leider gar nicht berichten.
Wenn mir noch etwas einfällt, dann trage ich es nach.

Ramona Nicklaus Geburtstag-Monatsrückblick September


Seid ihr mit euren gelesenen Büchern im September zufrieden? Ich wünsche euch einen schönen Lesemonat Oktober! Oder vielleicht auch schon November, denn der Monat ist ja auch quasi wieder um…

Comments

  1. REDWOOD LOVE will ich auch noch unbedingt (bald) lesen, weil ich gerade irgendwie enorm in Romantik- und allgemein Liebesstimmung bin. Ich habe wirklich nur unheimlich Gutes gehört, sodass ich froh bin, dass ich die Möglichkeit hätte gleich den zweiten Teil zu lesen falls mir der erste zusagt.

    • Liebe Janina,

      na dann tu das! 🙂
      Die Stimmung ist gerade auch irgendwie perfekt. Stürmisches Wetter draußen und wir mit einer Decke über den Beinen auf dem Sofa. Dazu ein gutes Buch – da passt Redwood Love einfach wie die Faust aufs Auge.
      Und wie toll, dass du gleich die Möglichkeit hättest, auch Teil 2 zu verschlingen.
      Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen!

      Viele Grüße
      Ramona

Speak Your Mind

*

%d Bloggern gefällt das: