Rezension: Redwood Love – Es beginnt mit einem Kuss

Kelly Moran – Redwood Love: Es beginnt mit einem Kuss


Redwood Love Es beginnt mit einem Kuss von Kelly Moran-Rezension

Kurzbeschreibung:

Redwood, Oregon. Eine kleine Stadt zwischen Bergen und Meer. Hier betreibt Flynn O’Grady gemeinsam mit seinen beiden Brüdern eine Tierarztpraxis. Da er von Geburt an taub ist, muss Flynn sich bei der Arbeit mit den Tieren auf seine anderen Sinne verlassen. Und auf Gabby, seine Assistentin. Die beiden sind ein perfekt eingespieltes Team und auch privat beste Freunde. Deshalb ignoriert Flynn sein Herzklopfen, wann immer er sie zu lange ansieht. Nur lassen sich manche Dinge nicht für immer ignorieren. Vor allem, wenn man in einer Kleinstadt voller schamloser Kuppler wohnt…

Ich bin hingerissen!

Ich weiß nicht, ob das überhaupt noch möglich ist, aber in den zweiten Band von Redwood Love habe ich mich sogar noch ein Stück mehr verliebt, als in den ersten Band.

In Redwood Love – Es beginnt mit einem Kuss lernen wir Flynn kennen.
Auf Flynn habe ich mich schon beim Lesen von Redwood Love – Es beginnt mit einem Blick gefreut. Über ihn wollte ich unbedingt noch mehr erfahren.
Er erfüllt nicht den typischen Stereotype vom draufgängerischen Allesvögler und das hat ihn mir schon zu Beginn sehr sympathisch gemacht.

Flynn ist zurückhaltend, fast schüchtern und zweifelt viel zu stark an sich selbst.
In Gabby hat er seit Jahren eine absolut treue beste Freundin, die ihm in vielen Situationen sehr viel Kraft, Halt und Freundschaft schenkt. Die beiden sind immer füreinander da, sie verstehen sich ohne Worte, aber ist da vielleicht auch mehr?
Dieser Frage müssen sie sich stellen: Flynn, der sich mit Frauen schwer tut, weil er viel Ablehnung erfahren hat.
Gabby, die bei Männern quasi immer in der Friendzone landet und die damit arg zu kämpfen hat.

Die kleinen und größeren Verletzungen der beiden gingen mir so zu Herzen.
Manchmal hätte ich nur zu gerne vermittelt, wenn die beiden sich mal wieder selbst im Weg standen.
Ich habe Flynn und Gabby so unglaublich ins Herz geschlossen, ich habe jede Höhe und jede Tiefe aus vollstem Herzen mitgefühlt.

Redwood Love ist für mich jetzt schon ein absolutes Highlight des Jahres!
Berührende Liebesgeschichten ohne Schnickschnack, die sich ganz tief in die Herzen ihrer Leserinnen und Leser einschleichen.
Redwood Love – Es beginnt mit einem Kuss hat mich unglaublich bewegt und ich habe die Geschichte verschlungen. Und jede einzelne Seite geliebt!

Hier kommt ihr noch zu meiner Rezension des ersten Teils Redwood Love – Es beginnt mit einem Blick von Kelly Moran.
Für weitere Buchtipps und Leseempfehlungen unterschiedlichster Art schaut euch auch bei meinen anderen Rezensionen auf meinem Buchblog um.

Kaufen:amazon.de* (Werbung) | Verlag
Format:Klappenbroschur
ISBN:9783499275395Bewertung:
Erscheinungstermin:September 2018flügelflügelflügelflügelflügel
Verlag:Rowohlt
Übersetzung:Vanessa Lamatsch

Speak Your Mind

*

%d Bloggern gefällt das: