Buchtipps: 5 beeindruckende Frauen und ihre Geschichten

Seit einiger Zeit lese ich wahnsinnig gerne die Geschichten anderer Menschen.
Es sind vor allem beeindruckende Frauen, die ihr Leben umgekrempelt, verändert und mit viel Mut und Kraft auf eine neue Stufe gehoben haben.
Mich inspirieren solche Geschichten sehr.

Buchtipps Beeindruckende Frauen und ihre Geschichten

[Read more…]

Rezension: That Reckless Thing Called Trust

Anya Omah – That Reckless Thing Called Trust


That Reckless Thing Called Trust von Anya Omah-Rezension

Kurzbeschreibung:

Die junge PR-Agentin Camilia Montgomery ist entsetzt, als sie von ihrer Chefin einen neuen Klienten bekommt. Denn es handelt sich dabei um niemand Geringeren als das angesagte Male-Model Bradley Wilder – extrem arrogant und ein echtes Arschloch. Zumindest war er das früher in der Highschool, wo er keine Gelegenheit ausließ, Cam zu mobben oder zu demütigen. Als sie jedoch wegen eines Skandals nicht nur von den Medien, sondern auch von gefühlt ganz New York zerrissen wird, bietet ausgerechnet er seine Hilfe an. Aber kann sie ihm trauen? Kann aus einem Mistkerl wirklich ein Gentleman, aus einem Peiniger ein Retter in der Not und aus Verachtung lodernde Leidenschaft werden?

[Read more…]

Rezension: Die Brautflüsterin

Sanna Lindström – Die Brautflüsterin


Die Brautflüsterin von Sanna Lindström-Rezension

Kurzbeschreibung:

Sanna Lindström ist 2014 erfolglos auf der Suche nach einem Brautkleid und designt sich kurzerhand selbst ihr Traummodell. Nachdem sie ein Bild davon auf Facebook teilt, ist das Feedback überwältigend. So entscheidet sich die Schwedin, die eigentlich Medizin studiert hat, ins Brautmoden-Business einzusteigen und ist heute eines der bekanntesten Gesichter der VOX-Serie »Zwischen Tüll und Tränen«. Sie macht anderen Frauen Mut: Frau kann alles schaffen, auch wenn es nicht immer leicht ist! Denn was im Fernsehen nicht zu sehen ist: Ihr Weg war bis hierhin nicht immer nur »pastellig«. Im Gegenteil …

[Read more…]

Rezension: Hexenjäger

Max Seeck – Hexenjäger


Hexenjäger von Max Seeck-Rezension

Kurzbeschreibung:

Der Mörder geht nach einem perfiden Plan vor: Detailgetreu stellt er die Morde einer Bestseller-Trilogie nach. Und die sind äußerst brutal und erinnern an mittelalterliche Foltermethoden. Die Opfer – allesamt Frauen. Ist ein Fan der Trilogie durchgedreht? Kommissarin Jessica Niemi und ihr Team ermitteln unter Hochdruck, doch der Mörder ist ihnen immer einen Schritt voraus. Die Ermittler tappen im Dunkeln, bis ihnen klar wird, dass die Opfer Jessica Niemi erschreckend ähnlich sehen …

[Read more…]

Monatsrückblick: Januar 2021

Was ist eigentlich im Januar passiert? Das erzähle ich euch in meinem heutigen Monatsrückblick.

monatsrückblick Januar 2021-buchblog kielfeder

[Read more…]

Rezension: Lebe, als gäbe es kein Morgen

Charlotte Taylor – Lebe, als gäbe es kein Morgen


Lebe als gäbe es kein Morgen von Charlotte Taylor-Rezension

Kurzbeschreibung:

Wale sind Reed Archers große Leidenschaft und neben seiner dreizehnjährigen Tochter Grace sein ganzer Lebensinhalt. Fünf Jahre nach dem Tod seiner Frau fühlt er sich endlich bereit für eine neue Liebe. Wenn die Vergangenheit nicht ruhen will, muss man sich ihr stellen. Kiona Brooks will in ihrer alten Heimat endlich tiefe Wunden heilen und herausfinden, warum Orcas sie so magisch anziehen. Eine abenteuerliche Kajak-Tour zu den imposanten Schwertwalen vor der winterlichen Küste Vancouver Islands schweißt Kiona und Reed auf unwiderstehliche Weise zusammen. Doch haben sie tatsächlich dasselbe Ziel?

[Read more…]

11 Jahreshighlights: Die besten Bücher 2020

Heute möchte ich euch gerne meine 11 Jahreshighlights aus 2020 vorstellen: Die besten Bücher, die ich im letzten Jahr gelesen habe.
Manchmal sind es einzelne Titel und zwischendurch haben sich auch zwei Trilogien eingeschlichen…

Jahreshighlights 2020-die besten bücher die ich 2020 gelesen habe

[Read more…]

Rezension: Water Rising. Flucht in die Tiefe

London Shah – Water Rising. Flucht in die Riefe


Water Rising Flucht in die Tiefe von London Shah-Rezension

Kurzbeschreibung:

Wie ist es, Regen, Schnee oder Sonne auf dem Gesicht zu spüren? Und wie sehen wechselnde Jahreszeiten aus und fühlen sich verschiedene Temperaturen an?
Das alles ist der 16-jährigen Leyla völlig fremd, denn seit einer verheerenden Naturkatastrophe steht die Welt komplett unter Wasser. Leyla kennt nur das Leben im versunkenen London – bis ihr Vater festgenommen wird. Zum ersten Mal verlässt sie zusammen mit dem verschlossenen Ari ihre Heimat, um ihren Vater zu befreien. Doch die britische Regierung stellt sich ihnen in den Weg. Mit allen Mitteln will sie verhindern, dass Leyla eine dunkle Verschwörung aufdeckt.

[Read more…]

Mein Jahresrückblick 2020

Ich blicke immer monatlich zurück, aber nun habe ich auch Lust, einen Jahresrückblick für das Jahr 2020 zu schreiben.
Zur Hälfte einfach über das Leben und aber auch mit dem Blick auf meine gelesenen Bücher.

Jahresrückblick 2020

[Read more…]

Rezension: Liebe, als wäre dein Herz nie gebrochen

Sarah Saxx – Liebe, als wäre dein Herz nie gebrochen


Liebe als wäre dein Herz nie gebrochen von Sarah Saxx-Rezension

Kurzbeschreibung:

Wenn ein unerwarteter Schneesturm neue Leidenschaft entfacht … Dieser Auftrag hat Leanne Colton gerade noch gefehlt! Die lebhafte Redakteurin eines Outdoor-Magazins soll Easton Archer interviewen, der nicht nur erfolgreicher Tier- und Landschaftsfotograf, sondern auch ihr Ex-Freund ist. Als dieser jedoch die Zusammenarbeit mit ihr ablehnt, fährt Leanne kurz entschlossen zu seiner Hütte mitten in den winterlichen Wäldern von Vancouver Island. Dass sie nicht willkommen ist, bekommt sie sofort zu spüren, und auch Easton merkt, dass Leanne nicht mehr die ist, die er einst geliebt hat. Ein unerwartetes Schneechaos zwingt sie allerdings dazu, gegen ihren Willen Zeit miteinander zu verbringen. Ein emotionsgeladenes Wochenende steht bevor – doch dass es zwischen ihnen nicht nur kracht, sondern auch prickelt, überrascht beide …

[Read more…]