Rezension: Halte mich. Hier

Kathinka Engel – Halte mich. Hier


Halte mich hier von Kathinka Engel-Rezension

Kurzbeschreibung:

Sie sind sich bislang nur einmal begegnet, doch bei einem gemütlichen Abend unter Freunden sprühen zwischen den beiden plötzlich die Funken. Zelda ist das unangepasste Nesthäkchen einer reichen Familie und soll standesgemäß heiraten. Nichts wünscht sie sich mehr, als ihre Bestimmung im Leben zu finden. Malik stammt aus einer armen Großfamilie und träumt davon, eines Tages als Koch zu arbeiten. Das Glück, das sie empfinden, wenn sie zusammen sind, lässt zunächst alle Bedenken in den Hintergrund treten. Doch Maliks Hautfarbe sorgt dafür, dass die Beziehung der beiden nicht nur von Zeldas Familie abgelehnt wird. Gemeinsam kämpfen sie – gegen alle Widerstände, für ihre Liebe und die Verwirklichung ihrer Träume.

[Read more…]

Monatsrückblick November 2019

Was ist eigentlich im November passiert? Nicht viel, aber davon würde ich euch gerne erzählen.

monatsrückblick November 2019-buchblog kielfeder

[Read more…]

Rezension: Kissing Lessons

Helen Hoang – Kissing Lessons


Kissing Lessons von Helen Hoang-Rezension

Kurzbeschreibung:

Küssen sollte einfach sein. Jeder tut es. Es ist nicht viel dabei. Aber Stella kommt sich jedes Mal vor wie ein Hai, dem gerade ein paar Pilotfischchen die Zähne reinigen. Und das ist nicht schön, weder für sie noch für den Mann. Sie hat die Sache mit der Liebe schon beinahe aufgegeben – als Asperger-Autistin mag sie ohnehin nichts, was ihre Routine stört –, doch dann bringt ein dahingesagter Satz sie ins Grübeln: Übung macht den Meister. Stimmt das? Braucht sie einfach mehr Erfahrung? Und wenn ja, wer bringt einem das Küssen bei – und mehr? Vermutlich ein Profi, ein Escort. Wie Michael Phan. Auch wenn der eine ganz eigene Vorstellung von ihrem Unterricht hat …

[Read more…]

Rezension: Sterbekammer

Romy Fölck – Sterbekammer


Sterbekammer von Romy Fölck-Rezension

Kurzbeschreibung:

In einer abgelegenen Deichmühle wird die Leiche eines alten Mannes gefunden, der als starrköpfiger Eigenbrötler bekannt war. Als Polizistin Frida Paulsen in der Mühle auf eine verdeckte Bodenklappe stößt, ist sie zutiefst erschüttert, denn die Tür führt zu einer Kammer, die wie ein Gefängnis anmutet. Ihr Kollege Bjarne Haverkorn erinnert sich an eine junge Frau, die vor Jahren spurlos in der Marsch verschwand. Alles deutet darauf hin, dass die Entführte in der Kammer gefangen gehalten wurde …

[Read more…]

Monatsrückblick Oktober 2019

Was ist eigentlich im Oktober passiert? So einiges und davon würde ich euch gerne erzählen.
Zwar ist der Monat jetzt schon wieder total lange her, aber ich habe trotzdem noch einiges zu erzählen, was ich gerne festhalten würde.

monatsrückblick Oktober 2019-buchblog kielfeder

[Read more…]

Rezension: Was perfekt war

Colleen Hoover – Was perfekt war


Was perfekt war von Colleen Hoover-Rezension

Kurzbeschreibung:

Quinn und Graham lernen sich unter mehr als unglücklichen Umständen kennen und verlieben sich unsterblich ineinander. Kaum ein Jahr später sind sie glücklich miteinander verheiratet… Happily ever after?
Acht Jahre danach: Jemanden zu lieben, heißt nicht unbedingt, mit ihm glücklich zu sein. Das erkennt und erleidet Quinn Tag für Tag, denn obwohl sie und Graham sich weiterhin innigst lieben, gibt es ein Problem, das ihre Beziehung zu zerfressen droht …

[Read more…]

Rezension: Faye. Herz aus Licht und Lava

Katharina Herzog – Faye. Herz aus Licht und Lava


Faye Herz aus Licht und Lava von Katharina Herzog-Rezension

Kurzbeschreibung:

Seit der Ankunft auf Island geschehen merkwürdige Dinge. Gleich am ersten Abend führt ein Schwarm Glühwürmchen Faye zu einer Lichtung, auf der ein uralter Baum steht. Der Sage nach soll hier der Eingang zur Elfenwelt sein. Aber vor Jahren wurde das Herz des Baumes gestohlen. Und jetzt stirbt er. Faye beschließt, den Baum zu retten. Keine leichte Aufgabe. Vor allem seitdem ihr der impulsive und jähzornige Aron über den Weg gelaufen ist. Wenn Faye wüsste, auf was für ein Abenteuer sie sich da einlässt …

[Read more…]

Rezension: EXTENDED love. Ella & Jared

Sarah Saxx – EXTENDED love: Ella & Jared


EXTENDED love Ella und Jared von Sarah Saxx-Rezension

Kurzbeschreibung:

Eine gescheiterte Beziehung und das Ende ihres Traums von einer Karriere als Modedesignerin zwingen Ella Parker, L. A. hinter sich zu lassen und in New York neu anzufangen. Perspektivlos und ohne Dach über dem Kopf hat sie ihren persönlichen Tiefpunkt erreicht – bis sie eine neue Bleibe findet und dort den unverschämt gut aussehenden Jared Cole kennenlernt. Aber sollte sie sich nicht besser von ihm fernhalten? Schließlich arbeitet er im exklusiven Club ihres Bruders, wo es zu seinem Job gehört, mit Frauen zu schlafen. Nach außen gibt Jared den charmanten Frauenschwarm. In ihm wütet jedoch jeden Tag aufs Neue ein Kampf gegen seine inneren Dämonen. Die heißen Stunden mit den Klientinnen des Extended dienen ihm als Ablenkung von jenem Ereignis, das sein Leben vor drei Jahren in den Abgrund hat schlittern lassen. Bis er auf Ella trifft und die beiden merken, dass sie sich vielleicht gegenseitig retten können …

[Read more…]

Rezension: Queen of Passion. Lenora

Emma Chase – Queen of Passion. Lenora


Queen of Passion Lenora von Emma Chase-Rezension

Kurzbeschreibung:

Prinzessin Lenora Celeste Beatrice Arabella Pembrook wurde von Kindesbeinen an darauf vorbereitet, Königin zu werden. Die erste Königin von Wessco. Als sie 1956 mit neunzehn Jahren gekrönt wird, ist sie also bereit, zu regieren. Lenora ist charmant, klug, selbstbewusst und – wenn nötig – skrupellos. Doch eins ist sie nicht: verheiratet.
Plötzlich hat niemand mehr etwas anderes als ihre Heirat im Sinn. Der Kronrat. Das Parlament. Das Volk. Lenora hat keinerlei Verlangen danach, sich an einen Mann zu binden – vor allem an keinen, der sie nur ihrer Krone wegen will. Doch Pflicht ist Pflicht. Selbst für eine Königin. Besonders für eine Königin. Also lässt sie sich auf eine Zweckehe ein. Nur hat sie nicht mit einem Mann wie dem Herzog von Anthorp gerechnet …

[Read more…]

Die Wanderschriftsteller: Auf den Spuren von Iny Lorentz | Werbung

Dieser Beitrag enthält Werbung für den Holiday Verlag

Die Wanderschriftsteller Auf den Spuren von Iny Lorentz

Iny Klocke und Elmar Wolrath sind wohl Deutschlands bekanntestes Autorenduo. Die beiden stecken hinter der Bestsellerautorin Iny Lorentz.
Auch ich habe so einige ihrer Bücher vor Jahren schon gelesen und dabei gefiel mir besonders, dass man den Geschichten die intensive Recherche anmerkte.
Vielleicht habt ihr da gerade trotzdem kein Buch vor Augen. Ihr habt aber sicherlich schon von Die Wanderhure gehört. Habt das Buch vielleicht gelesen, oder den Film geschaut.

[Read more…]