Breakaway: 6 Orte in Berlin für ein Date | Blogtour

Auf Breakaway von Anabelle Stehl habe ich mich schon sehr lange gefreut, denn als Bloggerin kenne ich Anabelle schon eine ganze Weile. Nun ist es endlich soweit und ich darf sogar Teil einer Blogtour zum Buch sein!

Blogtour zu Breakaway von Anabelle Stehl-Orte in Berlin für ein Date

[Read more…]

Rezension: All das Ungesagte zwischen uns

Colleen Hoover – All das Ungesagte zwischen uns


All das Ungesagte zwischen uns von Colleen Hoover-Rezension

Kurzbeschreibung:

Ein tragischer Unfall verändert von einer Sekunde auf die andere Morgans Leben und entlarvt, dass ihr bisheriges Leben auf Lügen basierte. Gleichzeitig entgleitet ihr ihre Tochter Clara immer mehr: Sie trifft sich heimlich mit einem Jungen, von dem sie weiß, dass ihre Mutter ihn nicht an ihrer Seite sehen möchte. Halt findet Morgan in dieser schweren Zeit ausgerechnet bei dem einen Menschen, bei dem sie keinen Trost suchen sollte …

[Read more…]

Rezension: Der Weihnachtosaurus

Tom Fletcher – Der Weihnachtosaurus


Der Weihnachtosaurus von Tom Fletcher-Rezension

Kurzbeschreibung:

Die Weihnachtswichtel am Nordpol sind ganz aus dem Häuschen, als sie tief im Eis ein geheimnisvolles Ei entdecken. Der Weihnachtsmann höchstpersönlich brütet das Ei unter seinem dicken Po aus. Zur Verblüffung aller schlüpft ein freundlicher kleiner Dinosaurier: der Weihnachtosaurus. Zufällig schickt zur gleichen Zeit, tausende Kilometer entfernt, ein kleiner Junge namens William seinen Wunschzettel an den Weihnachtsmann ab: Er wünscht sich einen echten Dinosaurier. Als William und der Weihnachtosaurus einander in der Weihnachtsnacht begegnen, erleben die beiden nicht nur ein fantastisches, zum Brüllen komisches Abenteuer, sondern auch, was es heißt, den Wünschen seines Herzens zu folgen.

[Read more…]

Rezension: Acht Wochen Wüste

Wendelin van Draanen – Acht Wochen Wüste


Acht Wochen Wüste von Wendelin von Draanen-Rezension

Kurzbeschreibung:

Um 03:47 Uhr kommen sie Wren holen. Mitten in der Nacht wird sie aus ihrem Bett gezerrt und in ein wartendes Auto, dann in ein Flugzeug, und schließlich auf einen stundenlangen Marsch durch die Wüste geschickt. Warum das alles? Weil Wren so sehr die Kontrolle verloren hat, dass sich ihre Eltern einfach nicht mehr anders zu helfen wissen. Also heißt es für sie: Willkommen im Wildnis-Therapie-Camp. Wren ist stinkwütend, denn sie hat keine Ahnung, womit sie acht Wochen Wüste verdient hat. Oder etwa doch?

[Read more…]

Rezension: Wildflower Summer. In deinen Armen

Kelly Moran – Wildflower Summer. In deinen Armen


Wildflower Summer In deinen Armen von Kelly Moran-Rezension

Kurzbeschreibung:

Ein Himmel, der unendlich erscheint, Berge, deren schneebedeckte Spitzen in der Sonne glitzern, Wildblumen, die sich im Wind wiegen. Dieser Anblick erwartet Nate Roldan, als er die Wildflower Ranch erreicht. Im selben Moment wird ihm klar, dass er nicht hierhergehört. Mit seinem Motorrad und seinen Tattoos sticht er an diesem schönen, friedlichen Ort heraus wie ein hässlicher Ölfleck.
Nur scheint das Olivia Cattenach nicht zu stören.
Ihretwegen ist Nate hier. Er hat ihrem sterbenden Bruder geschworen, auf sie aufzupassen. Und diese Aufgabe wird er erfüllen, egal was es ihn kostet. Er hätte nur nicht gedacht, dass der Preis sein Herz ist …

[Read more…]

Mut steht mir: Wie ich lernte, mutiger zu sein

Mutig sein, sich mal etwas trauen, aus sich herausgehen.
Diese Themen beschäftigen mich in den vergangenen Monaten sehr stark.
Wenn man sich als introvertierte Person mit dem Thema Mut beschäftigt, dann stolpert man zwangsläufig über Vanilla Mind. Melina und Timon Royer stehen an erster Stelle, wenn es um leise Menschen geht, die innerlich sehr viel Stärke besitzen.

Mut steht mir-Mutig sein lernen

[Read more…]

Rezension: Don’t love me

Lena Kiefer – Don’t love me


Don't love me von Lena Kiefer-Rezension

Kurzbeschreibung:

KENZIE ist nicht gerade begeistert davon, in den schottischen Highlands ihr Design-Praktikum zu absolvieren. Doch als sie bei ihrem ersten Auftrag dem jungen Erben der Luxushotelkette begegnet, ändert sich alles. Der attraktive Lyall fasziniert sie von der ersten Minute an. Doch welches Geheimnis verbirgt er hinter seinem abweisenden Verhalten?

LYALL bleibt ein Sommer, um sich am Stammsitz seiner altehrwürdigen Familie zu bewähren. Gelingt ihm das nicht, ist seine Zukunft in Gefahr. Als er der Designstudentin Kenzie begegnet, gerät sein Plan ins Wanken. Denn ihrer Anziehungskraft kann er einfach nicht widerstehen. Doch keiner weiß besser als er, wie verhängnisvoll eine Beziehung zu ihm für sie enden könnte.

[Read more…]

Monatsrückblick: Oktober 2020

Was ist eigentlich im Oktober passiert? Das erzähle ich euch in meinem Monatsrückblick.

monatsrückblick Oktober 2020-buchblog kielfeder

[Read more…]

Rezension: Die App

Arno Strobel – Die App


Die App von Arno Strobel-Rezension

Kurzbeschreibung:

Es klingt fast zu gut, um wahr zu sein. Hamburg-Winterhude, ein Haus mit Smart Home, alles ganz einfach per App steuerbar, jederzeit, von überall. Und dazu absolut sicher. Hendrik und Linda sind begeistert, als sie einziehen. So haben sie sich ihr gemeinsames Zuhause immer vorgestellt.

Aber dann verschwindet Linda eines Nachts. Es gibt keine Nachricht, keinen Hinweis, nicht die geringste Spur. Die Polizei ist ratlos, Hendrik kurz vor dem Durchdrehen. Konnte sich in jener Nacht jemand Zutritt zum Haus verschaffen? Und wenn ja, warum hat die App nicht sofort den Alarm ausgelöst?

Hendrik fühlt sich mehr und mehr beobachtet. Zu recht, denn nicht nur die App weiß, wo er wohnt …

[Read more…]

Über das Ende einer Freundschaft und warum ich mir Klarheit wünsche

Ich habe eine Tasse Tee in der Hand und mache mir über Freundschaften Gedanken.
Genauer gesagt über die Vergänglichkeit von Freundschaften.
Über das Ende einer Freundschaft.

Gedanken über das Ende einer Freundschaft-Kielfeder

[Read more…]