Rezension: Gedenke mein

Inge Löhnig – Gedenke mein


Gedenke mein von Inge Löhnig-Rezension

Kurzbeschreibung:

Gina Angelucci, die Partnerin des Münchner Kommissars Dühnfort, arbeitet in der Abteilung für Cold Cases in München: Sie löst Mordfälle, die seit Jahren nicht geklärt werden konnten. Auf die Bitte einer Mutter nimmt sie die Ermittlungen zu einem tragischen Fall wieder auf. Vor zehn Jahren verschwand die kleine Marie. Ihre Leiche wurde nie gefunden. Der Vater von Marie hat Selbstmord begangen. Hat er seiner Tochter etwas angetan? Gina ahnt, dass ihre Kollegen damals die falschen Fragen stellten. Warum sollte der Vater das Mädchen töten? Oder ist Marie noch am Leben? Gina folgt einer Spur, die zu unendlichem Leid führt …

Sehr spannend!

Endlich wieder ein Buch von Inge Löhnig!
Ich weiß gar nicht, warum ich schon so lange keinen Krimi mehr von ihr gelesen habe. Ich bin aber froh, dass ich das kürzlich endlich mal wieder geändert habe.

Hinter Gedenke mein steckt ein Cold Case. Also ein Fall, der seit Jahren nicht gelöst werden konnte. Diese Thematik fasziniert mich ja immer besonders. Die frische Herangehensweise, oder Hinweise werden neu interpretiert.
Inge Löhnig hat einen hochspannenden Cold Case gestrickt, bei dem natürlich erst mal alles aussichtslos erscheint.
Aber sie beweist, dass sie ein Händchen für knifflige Fälle hat und spinnt mit so viel Leidenschaft einen spannenden Krimi, dass ich innerhalb weniger Stunden durch die Seiten flog.

Auch die private Geschichte zwischen Tino und Gina wird weiterverfolgt. Das gefällt mir persönlich auch sehr gut, so zwischen dem vielen Leid. Und es zeigt, dass auch Ermittler*innen ein Leben haben (können).
Da bin ich ebenfalls neugierig, wie es bei den beiden weitergeht.

Ich habe Gedenke mein mit der gleichen Begeisterung verschlungen, wie schon vor Jahren Inge Löhnigs andere Krimis, zum Beispiel Der Sünde Sold, oder In weißer Stille. Ich mag Gina Angelucci als Hauptfigur sehr gerne und bin schon auf ihre nächsten Fälle sehr gespannt. Eine klare Empfehlung für alle Krimiliebhaber*innen!

Für weitere Buchtipps und Leseempfehlungen schaut euch bei meinen anderen Rezensionen auf meinem Buchblog um.

Kaufen:amazon.de* (Werbung) | Verlag
Format:Klappenbroschur
ISBN:9783548060699Bewertung:
Erscheinungstermin:Mai 2019flügelflügelflügelflügelflügel
Verlag:Ullstein Buchverlage
Übersetzung:

Comments

  1. Die Reihe kannte ich noch gar nicht, das muss sich ändern nach deiner Rezension!

Speak Your Mind

*

%d Bloggern gefällt das: