[Monatsrückblick] August

Ganz ganz schlechter Monat…
Nun ja, bin ich ja nicht anders gewohnt… 😉





1. Emma Bieling – Rapunzel auf Rügen
2. Janna Hagedorn – Friesenherz
3. Joelle Charnonneau – Die Auslese
4. Tanja Kinkel – Verführung
5. Carina Bartsch – Kirschroter Sommer
6. Carina Bartsch – Türkisgrüner Winter
7. Michelle Raven – Ghostwalker. Auf lautlosen Schwingen


Mein SuB hat sich folgendermaßen entwickelt…
Anfang Juni: 85
Ende Juni: 88
Hinzugekommene Bücher: 10


Und zum Schluss noch ein Zwischenstand meiner Challenge:


In Love with Mira Taschenbuch“ – Challenge

1. Hochzeitsglocken für Lady Lucy von Julia Quinn
2. Eine Marcelli gibt nicht nach von Susan Mallery
3. Sophies Melodie von Susanne Schomann
4. Vor Schmetterlingen wird gewarnt von Susan Andersen (Rezension folgt)
5. Im Meer des Skorpions von Cherry Adair
6. Leiden sollst du von Laura Wulff
7. Eine Spur von Lavendel von Susanne Schomann (Rezension folgt)
8. Ich habe mich verträumt von Kristan Higgins

[Monatsrückblick] Juli

WOW, endlich bin ich mal wieder auf eine zweistellige Zahl gelesener Bücher gekommen!! 😉
Man, bin ich stolz auf mich! 😀





1. Polly Shulman – Die geheime Sammlung
2. Jana Seidel – Über den grünen Klee geküsst
3. Britta Sabbag – Pinguinwetter
4. Ulrike Rylance – Villa des Schweigens
5. Tina St. John – Der dunkle Ritter
6. Kristan Higgins – Ich habe mich verträumt
7. Marc Levy – Die zwei Leben der Alice Pendelbury
8. Bettina Belitz – Luzie & Leander 02/ Verdammt feurig
9. Ana Alonso/ Javier Pelegrin – Vision: Das Zeichen der Liebenden
10. Nora Roberts – Rosenzauber
11. Michael Grant – BZRK Reloaded



Yaiii!! SuB-Abbau!! 🙂 Nicht viel, aber ein Anfang!!
Anfang Juni: 88
Ende Juni: 85
Hinzugekommene Bücher: 9


Und zum Schluss noch ein Zwischenstand meiner Challenge:


In Love with Mira Taschenbuch“ – Challenge

1. Hochzeitsglocken für Lady Lucy von Julia Quinn
2. Eine Marcelli gibt nicht nach von Susan Mallery
3. Sophies Melodie von Susanne Schomann
4. Vor Schmetterlingen wird gewarnt von Susan Andersen (Rezension folgt)
5. Im Meer des Skorpions von Cherry Adair
6. Leiden sollst du von Laura Wulff
7. Eine Spur von Lavendel von Susanne Schomann (Rezension folgt)
8. Ich habe mich verträumt von Kristan Higgins

[Monatsrückblick] Juni

Der Juni war durchwachsen. Ich habe durchschnittlich viel gelesen.
Allerdings habe ich außergewöhnlich schöne Bücher gelesen.
Das sage ich wohl jeden Monat, aber es stimmt einfach. Ich kann mich über keinen Negativabstecher beschwehren. Das stellt mich zufrieden, denn das muss auch gar nicht sein. Wenn ich zurzeit schon nur so wenig lese, dann sollen es doch wenigstens gute Bücher sein, denen ich meine Zeit widme! 🙂
Ich habe einige Bücher von der LoveLetter Convention gelesen, von Autorinnen, die ich vorher noch nicht kannte. 🙂
Rezensionen, ja, das ist so eine Sache. Leider steht einiges noch aus. Aber ich gebe mir Mühe.
Manchmal muss ich in den letzten Monaten ein wenig aufpassen, dass der Blog noch Spaß bleibt und nicht Verpflichtung wird.
Zum Glück wurde ich noch nicht mit einer Leseflaute bestraft, aber ich mache mir da auch gar keinen Stress.
Jetzt sind Ferien und ich werde auch einige Bücher lesen, ohne dazu eine längere Meinung zu verfassen. Ist ja auch nicht Pflicht. 🙂


Meine gelesenen Bücher:
1. Kristina Steffan – Nicht die Bohne!
2. Laura Wulff – Leiden sollst du
3. Caragh O’Brien – Der Weg der gefallenen Sterne
4. Susanne Schomann – Eine Spur von Lavendel
5. Cath Crwoley – Graffiti Moon
6. Emma Bieling – Cinderella auf Sylt
7. Karen Thompson Walker – Ein Jahr voller Wunder


Meine Statistik geht wieder nach oben, ok, aber nicht so extrem….^^
Anfang Juni: 82
Ende Juni: 86
Hinzugekommene Bücher: 10


Und zum Schluss noch ein Zwischenstand meiner Challenge:


In Love with Mira Taschenbuch“ – Challenge

1. Hochzeitsglocken für Lady Lucy von Julia Quinn
2. Eine Marcelli gibt nicht nach von Susan Mallery
3. Sophies Melodie von Susanne Schomann
4. Vor Schmetterlingen wird gewarnt von Susan Andersen (Rezension folgt)
5. Im Meer des Skorpions von Cherry Adair
6. Leiden sollst du von Laura Wulff
7. Eine Spur von Lavendel von Susanne Schomann (Rezension folgt)

[Monatsrückblick] Mai

Der Mai war sehr turbulent. – Mal wieder.
Langsam bin ich meine sehr triste Statistik schon nicht mehr anders gewohnt.
Aber ich habe es immerhin geschafft, mein Monatstief aus dem Februar nicht noch zu unterschreiten und habe mich so auf 6 Bücher gerettet.


1. Frauke Scheunemann – Welpenalarm!
2. Colleen Houck – Kuss des Tigers
3. Tina Wolf – Kein Kind ist auch (k)eine Lösung
4. John Green – Das Schicksal ist ein mieser Verräter
5. Cherry Adair – Im Meer des Skorpions
6. Simone Elkeles – Du oder das ganze Leben


Das waren allesamt sehr, sehr lesenswerte Bücher und ich bin über meine Auswahl sehr glücklich.
Es gab keinen Kandidaten, der sich gezogen hat, oder der mir irgendwie schwer im Magen lag beim Lesen…


Außerdem gabs noch ein Ereignis, was meinen Monat zum Schluss hin stark aufwiegt.
Lang und breit habe ich schon darüber berichtet, ich weiß, aber ich kann es einfach nicht vergessen. 🙂

Am Samstag auf der LoveLetter Convention
Am Sonntag auf der LoveLetter Convention

Dieser Convention-Besuch hat meinen SuB natürlich auch arg in die Höhe getrieben…
Und da meine Zahlen alles offenbaren, hier nun also die grausame Wahrheit.


Anfang Mai: 75
Ende Mai: 84
Hinzugekommene Bücher: 15


Und zum Schluss noch ein Zwischenstand meiner Challenge:


In Love with Mira Taschenbuch“ – Challenge

1. Hochzeitsglocken für Lady Lucy von Julia Quinn
2. Eine Marcelli gibt nicht nach von Susan Mallery
3. Sophies Melodie von Susanne Schomann
4. Vor Schmetterlingen wird gewarnt von Susan Andersen (Rezension folgt)
5. Im Meer des Skorpions von Cherry Adair (Rezension folgt)

[Monatsrückblick] April

Oh man, was für ein Monat…
Es ging alles drunter und drüber.
So viel…
Aber ich habe einige sehr schöne Bücher gelesen. Nicht viele, aber dafür viele schöne! 🙂

Und weil ich dazu eigentlich gar nicht mehr sagen kann, noch ein kleines Video von einer Gruppe, die ich kürzlich für mich entdeckt habe!



1. Nicci French – Eisiger Dienstag
2. Susan Andersen – Vor Schmetterlingen wird gewarnt
3. Alex Flinn – Beastly
4. Michelle Raven – Vertraute Gefahr
5. Michelle Raven – Gefährliche Vergangenheit
6. Antje Szillat – Asphaltspuren
7. Eva Völler – Zeitenzauber. Die goldene Brücke
8. Dan Wells – Aufbruch


Nun noch eine kleine Statistik bezüglich meines SuBs:
Anfang April: 68
Ende April: 75
Hinzugekommene Bücher: 14


Und zum Schluss noch ein Zwischenstand meiner Challenge:


In Love with Mira Taschenbuch“ – Challenge

1. Hochzeitsglocken für Lady Lucy von Julia Quinn
2. Eine Marcelli gibt nicht nach von Susan Mallery
3. Sophies Melodie von Susanne Schomann
4. Vor Schmetterlingen wird gewarnt von Susan Andersen (Rezension folgt)

[Monatsrückblick] März

Erst sah es für den März ganz traurig aus, doch dann kamen glücklicherweise noch die Ferien dazwischen.
Die konnten meine Statistik zum Ende hin dann noch ein wenig aufpolieren.
So bin sogar ein Stück über meinen sonstigen Durchschnitt gekommen! 🙂
Das ist überaus erfreulich, zumal ich wirklich schöne Bücher gelesen habe…


1. Nicole C. Vosseler – In dieser ganz besonderen Nacht
2. Julie Anne Peters – By the time you read this I’ll be dead
3. Andreas Winkelmann – Höllental
4. Yelena Black – Dance of Shadows
5. Barbara Kindermann/Gotthold Ephraim Lessing – Nathan der Weise
6. Jojo Moyes – Ein ganzes halbes Jahr
7. Karin Baron – Tote essen kein Fast Food
8. David Lozano Garbala – Puerta Oscura 1. Totenreise
9. Carly Phillips – Trau dich endlich!
10. Andreas Schlüter – Dangerous Deal
11. Huntley Fitzpatrick – Mein Sommer nebenan


Nun noch eine kleine Statistik bezüglich meines SuBs:
Anfang März: 76
Ende März: 69
Hinzugekommene Bücher: 4


Und zum Schluss noch ein Zwischenstand meiner Challenge:


In Love with Mira Taschenbuch“ – Challenge

1. Hochzeitsglocken für Lady Lucy von Julia Quinn
2. Eine Marcelli gibt nicht nach von Susan Mallery
3. Sophies Melodie von Susanne Schomann

[Monatsrückblick] Februar

Ich habe euch ja noch gar nicht vom Februar berichtet…
Das möchte ich jetzt ganz schnell nachholen!
Leider war der letzte Monat lesetechnisch überhaupt nicht erfolgreich.
Wenn man mehr Zeit mit Schule und Lernen verbringt, was bei mir derzeitig der Fall ist, dann zieht sich davon die schöne ganze Zeit zum Lesen ab.
Auch fürs Schreiben der Rezensionen bleibt nichts übrig.
Das ist kein erstrebenswerter Zustand!
Aber dennoch waren es wenige, aber dafür gute Bücher. Ich hatte viel Spaß, weil es ja auch ein Ausflug durch mehrere Genres war.


1. Kai Meyer – Asche & Phönix
2. Stephanie Tyler – Navy Seals: Entführt
3. Mara Andeck – Wen küss ich und wenn ja, wie viele?
4. Corina Bomann – Und morgen am Meer
5. Ally Condie – Cassia & Ky. Die Ankunft
6. Susanne Schomann – Sophies Melodie


Außerdem konnte ich zwei wundervolle Autoren treffen! Einmal habe ich die Lesung mit Corina Bomann besucht und dann war ich noch bei Kai Meyer.


Nun noch eine kleine Statistik bezüglich meines SuBs:
Anfang Februar: 71
Ende Februar: 76
Hinzugekommene Bücher: 11


Und zum Schluss noch ein Zwischenstand meiner Challenge:


In Love with Mira Taschenbuch“ – Challenge

1. Hochzeitsglocken für Lady Lucy von Julia Quinn
2. Eine Marcelli gibt nicht nach von Susan Mallery
3. Sophies Melodie von Susanne Schomann (Rezension folgt)

Monatsrückblick Januar

In diesem ersten Monat des neuen Jahres sind schon wieder so viele neue Bücher eingezogen, aber ich habe auch ein bisschen was gelesen…
In der Hinsicht war der Monat ein voller Erfolg!
So viele schöne, berührende und überwältigende Momente habe ich an der Seite der unterschiedlichsten Protagonisten erleben dürfen… Danke! ♥


1. John Katzenbach – Der Wolf
2. Julia Quinn – Hochzeitsglocken für Lady Lucy
3. Rachel Cohn – BETA
4. Mallery, Susan – Eine Marcelli gibt nicht nach
5. Noemi Jordan – Insel der schwarzen Perlen
6. Victoria Laurie – Abby Cooper. Detektivin mit 7. Sinn
7. Ali Shaw – Der Mann, der den Regen träumt
8. Lola Jaye – Was fehlt, bist du


Nun noch eine kleine Statistik bezüglich meines SuBs:
Anfang Januar: 68
Ende Januar:
Hinzugekommene Bücher: 11


Und zum Schluss noch ein Zwischenstand meiner Challenge:


In Love with Mira Taschenbuch“ – Challenge

1. Hochzeitsglocken für Lady Lucy von Julia Quinn
2. Eine Marcelli gibt nicht nach von Susan Mallery

Monatsrückblick Oktober

Im Oktober bin ich glücklicherweise mal richtig viel zum Lesen gekommen.
Auch wenn es mir persönlich noch viel zu wenig vorkam…
Aber ich habe eine ganze Menge geschafft und sogar meinen SuB von Anfang bis Ende ein kleines bisschen abbauen können!
Das ist doch schonmal prima…


1. Sebastian Fitzek – Der Augenjäger
2. Anne Hertz – Wunschkonzert
3. Yvonne Woon – Dead Beautiful. Deine Seele in mir
4. Nora Roberts – Frühlingsträume
5. Mara Volkers – Die Tore der Geister
6. Susan Andersen – Mister Cool und Lady Crazy
7. Alyson Noël – Evermore. Die Unsterblichen
8. Thomas Thiemeyer – Der Palast des Poseidon. Chroniken der Weltensucher 02
9. Andreas Eschbach – Ausgebrannt (abgebrochen)
10. Bree Despain – Urbat. Der verlorene Bruder
11. Max Frisch – Homo Faber
12. Ewald Arenz – Das Diamantenmädchen (Leserunde)
13. Sophie Benning – Das Leben ist ein Kitschroman
14. Benedict Wells – Fast genial
15. Emma Donoghue – Raum
16. Lea Korte – Sommernacht auf Mallorca
17. Nicholas Sparks – Für immer der Deine
18. Elizabeth Chandler – Loved by an Angel


So im Rückblick – fast nur supergute Bücher.
Also bis auf den Abbruch und ein, zwei, wo ich keine volle Punktzahl geben konnte, aber ok.
So im Schnitt waren es gute bis sehr gute Bücher.

Zu Beginn des Monats habe ich am Lovelybooks Lesemarathon teilgenommen, dann war ich auf der Frankfurter Buchmesse.
Übrigens fehlt hier eigentlich immer noch mein Bericht. Wollt ihr den überhaupt noch lesen? Sponst kann ich mir ja langsam das Schreiben sparen, ist ja schon eeeewig her… 😉
Und dann gabs noch ein weiteres Highlight: Die Lesung mit Nele Neuhaus.
Wahnsinn, wie die Zeit verrinnt und wie schnell diese wunderbaren Erlebnisse alle vorbeigehen. Aber zum Glück sind sie ja unvergessen in meinem Lesungsbuch verewigt.

Zusätzlich habe ich noch an der Kurzzeitchallenge von Myriel teilgenommen. Thema: HC vs. TB. Die Auswertung ist schon fertig.


Nun noch eine kleine abschließende Statistik bezüglich meines SuBs:
Anfang September: 65
Ende September: 59
Ausgaben für Bücher: ca. 40€
Hinzugekommene Bücher: 11

Monatsrückblick Januar

Der 1. Monat von 2011 lief lesetechnisch nicht schlecht. 15 Bücher habe ich geschafft und sie waren (fast) alle – bis auf eines – echt klasse!
Highlight??
Geht leider nicht…


Jodi Picoult – Das Herz ihrer Tochter
Charlotte Thomas – Der König der Komödianten
Gernot Griksch – Das Leben ist nichts für Feiglinge
Cassandra Clare – City of Bones. Chroniken der Unterwelt 1
Nele Neuhaus – Eine unbeliebte Frau
Anne Hertz – Sahnehäubchen
Susane Colasanti – Waiting for you. Eine Geschichte über die Liebe
Nicolas Barreau – Die Frau meines Lebens
Petra Durst-Benning – Die russische Herzogin
Suzanne Collins – Die Tribute von Panem. Flammender Zorn
Jason Lethcoe – Flight. Der mysteriöse Mr. Spines 2
Gerd Ruebenstrunk – Arthur und die Stadt ohne Namen
Cassandra Clare – City of Ashes. Chroniken der Unterwelt 2
Deeanne Gist – Die widerspenstige Braut
Audrey Niffenegger – Die Frau des Zeitreisenden


Und mit meinem SuB-Abbau bin ich auch total zufrieden!!
Ich hatte zu Beginn des Monats 45 Bücher drauf und zum Ende nur noch 38!!
Eine tolle Bilanz wie ich finde.