Rezension: Die Quersumme von Liebe

Katrin Zipse – Die Quersumme von Liebe


zipse quersumme

Kurzbeschreibung:

Luzies geordnete Welt gerät ins Wanken, als sie einen Brief ihrer verstorbenen Großmutter erhält. Das Geheimnis, mit dem er sie konfrontiert, nimmt ihr Leben Stück für Stück auseinander. Doch plötzlich ist da Puma, bei dem sie sich frei fühlt und geborgen. Damit sie mit ihm zusammen sein kann, muss Luzie ihre Erinnerungen zu einem neuen Bild zusammensetzen, in dem Lügen keinen Platz haben.


Überwältigend.

Ich bin gerade ein bisschen fertig.
Vor wenigen Minuten habe ich „Die Quersumme von Liebe“ zugeklappt und bin platt.
Sprachlos.
Katrin Zipse hat mir irgendwie alle Emotionen entzogen und sie sind direkt ins Buch geflossen.
Ich habe das Buch gelebt.
Luzie ist ein trauriges, nachdenkliches, aber sehr engagiertes Mädchen.
Sie zeigt Stärke und Kraft, obwohl in ihr drin alles fortgerissen wird. Ich bewundere sie sehr.
Puma ist nach außen hin stark und kraftvoll, trägt in sich aber eine tiefe Wunde.

Zu Beginn fiel mir der Einstieg etwas schwer. Alles wirkte sehr ungeordnet und durcheinander, aber hier kann ich jedem Leser nur empfehlen, bloß nicht aufzugeben.
Irgendwann ergibt alles einen Sinn und auch die verschiedenen Erzählperspektiven und vor allem die unterschiedlichen Zeiten setzen sich zu einem deutlichen Bild zusammen.
Das hat Karin Zipse wirklich sehr geschickt gemacht.

Ihr Schreibstil ist flüssig, klar und stellenweise sehr poetisch.
Sie erzählt gerne in wortgewaltigen Bildern, die den Leser genauso mitreißen, wie die Protagonisten.

„Die Quersumme von Liebe“ ist ein trauriges Buch.
Traurig, poetisch und doch auch mit einem Funken Liebe und Hoffnung. Puma und Luzie wünsche ich für die Zukunft nur das beste und ich meine, dass sie ihren Weg schon finden werden. Denn sie wachsen mit ihren Herausforderungen.
Ich kann euch nur empfehlen: Ihr müsst das Buch lesen!

Kaufen: amazon.de*
Format: Hardcover
ISBN: 9783734850110 Bewertung:
Erscheinungstermin: Juli 2015
Verlag: magellan
Lesepobe: Hier klicken


Kommentare

  1. Hey Ramona 🙂

    „Die Quersumme der Liebe“ ist auch schon seit einer gefühlten Ewigkeit auf meiner Wunschliste. Ich glaube, langsam wird es wirklich Zeit, dass ich das Buch kaufe 😀

    Liebe Grüße
    Tatze

Deine Meinung ist mir wichtig und ich freue mich, wenn Du mir schreibst!

*