Rezension: Sicherheit ist eine verdammt fiese Ilusion

Kyra Groh – Sicherheit ist eine verdammt fiese Illusion


Sicherheit ist eine verdammt fiese Illusion von Kyra Groh-Rezension

Kurzbeschreibung:

Manchmal stellt Mia sich vor, ihre Krankheit wäre eine beneidenswerte Superkraft. Tatsächlich ist es im Alltag aber ganz schön problematisch, wenn man keine Schmerzen empfinden kann und blindlings in alle Gefahren läuft. Das weiß Mia spätestens seit jenem Abend, an dem sie ihre Mutter verlor. Die quälende Erinnerung daran ist gleichzeitig ihr größtes Geheimnis. Zumindest bis sie Jake kennenlernt, der seinen eigenen Kummer im Fitnessstudio von Mias Vater bekämpft. Ihm kann sie sich anvertrauen, und auch er erzählt ihr von den dunklen Seiten in seinem Leben. Obwohl die beiden so verdammt unterschiedlich sind, haben sie zum ersten Mal das Gefühl, dass Sicherheit vielleicht mehr sein könnte als eine fiese Illusion.

Absolute Empfehlung!

Von Kyra Groh habe ich bereits ein anderes Buch gelesen und war deshalb nun sehr auf ihr erstes Jugendbuch Sicherheit ist eine verdammt fiese Illusion gespannt. Das musste ich einfach lesen, ohne, dass ich vorher wusste, worum es eigentlich geht…

Die Autorin hat ein wirklich wunderbares Jugendbuch erschaffen.
Sie behandelt Themen wie Liebe, Sex, Krankheit, Sucht und vieles mehr, doch es wirkt an keiner Stelle überladen. Zwei Teenager stehen im Mittelpunkt und trotzdem ist es nicht kitschig. Alles ist schlichtweg authentisch und ich als Leserin habe komplett mitgefühlt.
Der Schmerz von Jake und Mia war auch mein Schmerz. Ihre Unsicherheit war auch meine Unsicherheit. Ihre Freude war auch meine.
Beide Protagonisten haben einen echt großen Packen zu schultern. Und trotzdem passt die Chemie zwischen ihnen und das war einfach nur schön zu lesen.
Die Figuren sind besonders und haben diverse Ecken und Kanten. Das gefiel mir sehr gut. Natürlich gibt es auch einige Klischees, aber die sind so charmant verpackt, dass ich mich daran keine Zeile gestört habe.

Kyra Grohs Schreibstil zog mich unaufhaltsam in die Geschichte. Innerhalb weniger Stunden flog ich durch die Kapitel und ich hätte am Ende auch ruhig noch weiterlesen können.
Sicherheit ist eine verdammt fiese Illusion ist ein verdammt schönes und berührendes Jugendbuch, was ihr unbedingt lesen müsst! Eine Empfehlung, die absolut uneingeschränkt von Herzen kommt, völlig unabhängig vom Alter der Leser*innen.

Für weitere Buchtipps und Leseempfehlungen schaut euch bei meinen anderen Rezensionen auf meinem Buchblog um.

Kaufen:amazon.de* (Werbung) | Verlag
Format:Hardcover
ISBN:9783038800385Bewertung:
Erscheinungstermin:März 2020flügelflügelflügelflügelflügel
Verlag:Arctis
Übersetzung:

Speak Your Mind

*

%d Bloggern gefällt das: