Rezension: Redwood Dreams – Es beginnt mit einem Lächeln

Kelly Moran – Redwood Dreams. Es beginnt mit einem Lächeln


Redwood Dreams Es beginnt mit einem Lächeln von Kelly Moran-Rezension

Kurzbeschreibung:

Ella Sinclair fühlt sich manchmal unsichtbar. Und ja, sie würde das gern ändern. Nur nicht gerade jetzt. Jetzt wäre sie am liebsten tatsächlich unsichtbar. Denn irgendwie ist sie ins Fadenkreuz der O’Grady-Damen geraten. Das sogenannte Drachentrio herrscht mit eiserner Faust und Haferkeksen über den kleinen Ort Redwood – und verkuppelt jeden, der nicht bei drei auf den Bäumen ist. Als wäre das nicht schlimm genug, hat das Trio auch noch Jason Burkwell für sie auserkoren. Ella bringt in der Nähe des sexy Feuerwehrmanns kaum zwei zusammenhängende Worte heraus. Das kann nur schiefgehen. So was von schief …

Sehr ergreifend…

Von der Reihe Redwood Love, die bei Endlich Kyss erschienen ist, war ich komplett verzaubert.
Was Kelly Moran da erschaffen hat, das kann ich nur als die große Buchliebe bezeichnen.
Diese Geschichten werden immer einen Platz in meinem Romantikherz haben.
Nun hat die Autorin mit Redwood Dreams. Es beginnt mit einem Lächeln den ersten Band eines Spin-Offs geschrieben.
Und ich glaube, das ist mein neuer Lieblingsband.

Redwood Dreams. Es beginnt mit einem Lächeln erzählt die Geschichte von Ella und Jason.
Jason hatte in den anderen drei Büchern schon einige Gastauftritte und ich war schon sehr auf seine Geschichte gespannt.
Genauer gesagt, was sich hinter der Fassade des umtriebigen Playboys wohl verbergen würde.

Ohne zu viel verraten zu wollen: Die Geschichte ist unheimlich ergreifend und berührend.
Was Jason und Ella für Päckchen zu tragen haben, das sind wirklich keine Kleinigkeiten.
Aber die Menschen, zu denen sie trotz alledem geworden sind, die kann man nur als aufrichtig, liebevoll und gutherzig bezeichnen.

Mehrmals hat Redwood Dreams. Es beginnt mit einem Lächeln von Kelly Moran mich zu Tränen gerührt, oder mir einen dicken Kloß im Hals beschert. Die Geschichte ist sexy, voller Humor und Hingabe und ich bin so dankbar, dass die Autorin dieses Spin-Off geschrieben hat.
Sie schließt damit an den Erfolg von Redwood Love an und übertrifft sich selbst in ihrer Art, sehr berührende Geschichten zu erzählen.

Für weitere Buchtipps und Leseempfehlungen schaut euch bei meinen anderen Rezensionen auf meinem Buchblog um.

Kaufen:amazon.de* (Werbung) | Verlag
Format:Klappenbroschur
ISBN:9783499001284Bewertung:
Erscheinungstermin:November 2019flügelflügelflügelflügelflügel
Verlag:Rowohlt Verlag
Übersetzung:Anita Nirschl

Speak Your Mind

*

%d Bloggern gefällt das: