Rezension: Blackwood. Briefe an mich

Britta Sabbag – Blackwood: Briefe an mich


Blackwood Briefe an mich von Britta Sabbag-Rezension

Kurzbeschreibung:

Stell dir vor, du bekommst einen Brief von deinem zukünftigen Ich. Würdest du ihn lesen?

Für Gesine ist das keine Frage. Natürlich würde sie. Denn nach dem Tod ihrer Mutter muss sie alleine zu einer Verwandten nach Irland ziehen. In dem kleinen, verschlafenen Dörfchen Blackwood hat sie niemanden, mit dem sie so richtig über ihren Kummer sprechen kann. Auch nicht über Arian Mary, den unverschämt gutaussehenden Sohn der örtlichen Butterdynastie. Noch dazu machen sie die Dorfbewohner mit Geschichten über allerlei übernatürliches Zeug verrückt. Alles Quatsch, denkt sich Gesine. Bis sie in einem geheimnisvollen alten Schreibtisch einen Brief von ihrem zukünftigen Ich findet, der ihre Welt ganz schön durcheinanderbringt…

Eine süße Geschichte!

Von Britta Sabbag habe ich bisher die Erwachsenenbücher wie zum Beispiel Pandablues und Pinguinwetter gelesen. Deshalb war ich jetzt gespannt auf ihr Jugendbuch.
Durch das Cover bin ich schon früh auf Blackwood: Briefe an mich aufmerksam geworden und wollte unbedingt mehr über die Geschichte wissen.

Britta Sabbag weiß, wie man eine Geschichte schreibt, die man als Leser atemlos inhaliert.
Ich bin förmlich durch die Seiten geflogen.
Die Figuren sind schräg und herzlich, das Setting ist eigenwillig, aber man fühlt sich wohl.
Diese Mischung hat mir sehr gut gefallen.

Schade fand ich, dass die ganze Geschichte mit den Briefen meiner Meinung nach etwas kurz kam.
Da hätte ich mir mehr gewünscht und gerade das Ende ist da sehr knapp geraten.
Ich dachte, diese Briefe würden mehr im Fokus stehen.
Diese Magie hat mich wohl am meisten am Buch gereizt, aber ich wurde ein wenig durch die reduzierte Präsenz enttäuscht.

Insgesamt hat mir das Buch aber einige sehr schöne Lesestunden beschert und ich kann euch Blackwood: Briefe an mich von Britta Sabbag nur ans Herz legen.
Und falls es nicht deutlich wurde: Ist das Cover nicht einfach nur ein Hingucker? Ich finde es so schön!

Für weitere Buchtipps und Leseempfehlungen schaut euch bei meinen anderen Rezensionen auf meinem Buchblog um.

Kaufen:amazon.de* (Werbung) | Verlag
Format:Hardcover
ISBN:9783841440136Bewertung:
Erscheinungstermin:März 2019flügelflügelflügelflügel
Verlag:Fischer FJB
Übersetzung:

Speak Your Mind

*

%d Bloggern gefällt das: