Monatsrückblick: März 2020

Was ist eigentlich im März passiert? Gefühlt hat sich ja alles von heute auf morgen geändert…

monatsrückblick März 2020-buchblog kielfeder

Kommen wir nun also zu meinem Monatsrückblick für den März, den ich in meine gelesenen Bücher, in die verbloggten Artikel und ein paar private Schnappschüsse eingeteilt habe.

Gelesene Bücher

Ich habe im März 13 Bücher gelesen.

Merle. Die Fließende Königin von Kai Meyer
Catching Hope von Natalie Elin
Verloren sind wir nur allein von Mila Summers
Schlagfertigkeitsqueen von Nicole Staudinger
Unbarmherzig von Inge Löhnig
Nackt im Hotel von Jo Schück
A Wish for Us von Tillie Cole
Bergsommer von Katharina Afflerbach
Bloom von Kenneth Eppel
Rebel Soul von Vi Keeland und Penelope Ward
schnell.liebig von Lina Mallon
Sicherheit ist eine verdammt fiese Illusion von Kyra Groh
Die Chocolaterie der Träume von Manuela Inusa

Gelesene Bücher Bücherstapel im März-Monatsrückblick März 2020

Monatsrückblick auf den Blog

Welche Artikel habe ich neben den Rezensionen am Montag noch so veröffentlicht?

Im März wurde mein Blog 10 Jahre alt und dieses unglaubliche Jubiläum habe ich mit einem bebilderten Rückblick gewürdigt.

Rückblick

Im Leben von Kielfeder

Im März hat sich ja gefühlt alles verändert.
Erst wurde die Leipziger Buchmesse abgesagt und dann unser alltägliches Leben Stück für Stück heruntergefahren.
Klar, ans Zuhausebleiben bin ich mittlerweile wirklich gut gewöhnt. Aber diese Situation ist dann doch schon recht außergewöhnlich.

Zu Beginn fiel es mir sehr schwer, mit den ganzen Neuigkeiten rund um Corona umzugehen.
Ich verzettelte mich geradezu in den vielen News und war damit völlig überfordert und fühlte mich auch gelähmt.
Mittlerweile kann ich es besser verarbeiten, aber stöbere auch nicht mehr so viel unkontrolliert herum.
Dadurch kann ich wieder etwas produktiver sein und schaffe mehr.

Außerdem habe ich im März weiter im Unverpackt Laden gearbeitet.
Das macht mir riesig viel Spaß und ich habe in kurzer Zeit schon viel gelernt.
Dadurch, dass dort Lebensmittel und Drogerieartikel verkauft werden, ist der Laden zum Glück auch nicht von den Schließungen betroffen.
Aber die Arbeit dort bestärkt mich auch weiter in meinem eigenen Bestreben, Müll zu vermeiden und nachhaltiger zu leben.
Ich bin sowieso stolz, wie wenig Müll unser Haushalt nur noch produziert. Vor allem wenig Plastik- und Restmüll. Das meiste fällt beim Bio- und Papiermüll an.
Aber gut, Müllvermeidung und Nachhaltigkeit sind ja hier eigentlich gar nicht das große Thema.
Es macht mir aber viel Spaß.

So richtig was passiert ist privat im März also nicht. Sorry, dass der Monatsrückblick dadurch etwas kurz ausfällt.
Ich bin gespannt, wie das Leben im nächsten Monat so wird.


Seid ihr mit euren gelesenen Büchern im März zufrieden? Ich wünsche euch einen schönen Lesemonat April! Bleibt gesund ihr Lieben!

Comments

  1. Liebe Ramona,

    wow, hast du viel gelesen, ich hab grade mal 2 geschafft. Aber ja, ich bin soweit zufrieden. Ich reg mich nicht mehr auf das ich manchmal keine Lust habe, oder die Konzentration fürn Arsch ist. Depressionen zu haben bringt halt auch das mit sich. Ich bin aber dankbar das ich schon wieder mehr lese als noch vor 2 Jahren.

    Ja, die Situation im Moment ist seltsam, für mich aber eigentlich gar nicht schlimm. Mir gehts eigentlich richtig gut, weil sich vieles erledigt hat. Keiner hat mehr Erwartungen an mich was das raus gehen betrifft oder das ich endlich wieder nach einer Arbeit suchen soll. Und auch ich setz mich da natürlich unter Druck, um die Erwartungen zu erfüllen weil ich ja eigentlich müsste. Aber ich bin immer noch krank geschrieben und das ganze tut mir einfach gut. Hab schon ein schlechtes Gewissen das es anderen damit so schlecht geht und ich sei laaaangem wieder weniger gestresst bin.

    Ist doch auch mal schön wenn nicht viel passiert! Das gibt Luft zum aufatmen 😉 Schön das es dir gut geht und dir dein Job gefällt.

    Dann wünsch ich dir ein schönes Wochenende und weiter eine gute Zeit und bleib gesund!

    Liebe Grüsse
    Alexandra

Speak Your Mind

*

%d Bloggern gefällt das: