Ein Buch langweilig verpacken? Nicht mit diesen 3 Techniken!

Ein Buch kreativ verpacken, Geschenke verpacken, Gift wrapping tutorial

Ein Buch verschenken bedeutet auch, ein Buch verpacken.
Und ich verschenke Bücher ziemlich oft. Zum Geburtstag, einfach so und natürlich auch jetzt zu Weihnachten.
Da ich beim Verpacken aber eher zwei linke Hände habe, habe ich mir Hilfe bei Tina von Mein Buch – Meine Welt gesucht.
Gemeinsam stellen wir euch sieben verschiedene Wege vor, wie ihr eure Bücher zu Weihnachten hübsch verpacken könnt.

Buch verpacken-Buch als Geschenk verpacken-Buch einpacken

So sehen am Ende die verschiedenen Geschenke aus:

Buch verpacken-Buch als Geschenk verpacken-Buch einpacken



Ihr braucht am besten, ehe ihr beginnt, eine gute Vorbereitung.
Ansonsten seid ihr nachher bloß am Fluchen, glaubt mir… 😉
Legt/ klebt euch folgende Dinge bereit:
– eine Schere
– kurze Streifen Klebeband (am besten am Tisch befestigen)
– bei Bedarf Bänder, Aufkleber und Deko

Buch als Geschenk verpacken: Die Schmuckfalte



1. Geschenkpapier aussuchen

Zuerst müssen wir uns natürlich hübsches Geschenkpapier aussuchen.
Besonders schön ist für diese erste Variante ein doppelseitiges Geschenkpapier. Ich habe zum Beispiel vor unserer Einpackaktion spontan keines gefunden und es hat auch mit normalem Geschenkpapier funktioniert.

Buch verpacken-Buch als Geschenk verpacken-Buch einpacken


2. Geschenkpapier zuschneiden

Als nächstes müssen wir das Geschenkpapier auf die passende Größe zuschneiden. Es sollte ungefähr drei Mal so breit wie das Buch sein. Die Höhe müsst ihr austesten, wie ihr das Buch an den Seiten dann am liebsten verpackt.

Buch verpacken-Buch als Geschenk verpacken-Buch einpacken


3. Geschenkpapier umschlagen

Nun kommt die Schmuckfalte. An der kurzen Seite schlagt ihr das Papier zwei Mal um. Dann ist die Kante glatt und sauber. Wenn das umgeschlagene Element ungefähr 2cm breit ist, dann reicht das komplett aus.
Natürlich könnt ihr mit der Breite experimentieren. Gerade, wenn ihr zweifarbiges Papier habt, lassen sich da natürlich tolle Effekte erzielen.

Buch verpacken-Buch als Geschenk verpacken-Buch einpacken


4. Buch in das Papier einschlagen

Nach der Falte habe ich mir ein wenig die Finger verknotet. Es erfordert doch schon Willenskraft mit der Schmuckfalte das Buch einzuschlagen. Lasst euch nicht entmutigen, wenn es bei den ersten Versuchen immer nochmal auseinander klappen will. Irgendwann haltet ihr das Papier schlichtweg nur noch durch pure Willenskraft zusammen.
Achso: Die Schmuckfalte bitte nicht mit Tesa fixieren!

Buch verpacken-Buch als Geschenk verpacken-Buch einpacken


5. Das eine Ende falten

Wir sind schon fast fertig! Nun kann das eine Ende des Buches verpackt werden. Da hat ja jeder seine eigene Technik, wie er das handhabt. Da rede ich euch mal jetzt nicht rein.
Natürlich jetzt Tesa benutzen…

Buch verpacken-Buch als Geschenk verpacken-Buch einpacken


6. Das andere Ende falten

Die eine Seite ist zum Glück schon fixiert. Also nun noch die andere Seite verkleben.

Buch verpacken-Buch als Geschenk verpacken-Buch einpacken


7. Karte in die Falte stecken

Ihr seid fertig! Glückwunsch. Die Schmuckfalte beim Bücher verpacken habt ihr gemeistert. Nun kann man da noch eine Karte reinstecken, wenn man möchte. Das ist noch eine ganz hübsche Idee.
Natürlich könnt ihr das Geschenk auch nach Belieben noch mit Bändern, oder Aufklebern verzieren.

Buch verpacken-Buch als Geschenk verpacken-Buch einpacken



Buch als Geschenk verpacken: Das Aufreißband



1. Geschenkpapier aussuchen

Das ist natürlich wieder klar.
Außerdem brauchen wir für diese Variante, ein Buch zu verpacken, noch ein langes, schönes Band.

Buch verpacken-Buch als Geschenk verpacken-Buch einpacken


2. Band aufs Papier kleben

Als nächstes fixiert ihr das Klebeband mit ein paar wenigen, kurzen Streifen auf der Innenseite des Geschenkpapiers.




3. Buch einpacken

Nun packt ihr das Buch ganz normal und schlicht ein. Wichtig ist nur, dass das Band natürlich rausgucken muss. Das dürft ihr nicht vollständig einschlagen, sonst gibt’s nachher keinen Effekt.

Buch verpacken-Buch als Geschenk verpacken-Buch einpacken

Buch verpacken-Buch als Geschenk verpacken-Buch einpacken


4. Die Enden fixieren

Die Enden müssen natürlich auch noch umgeschlagen und mit Klebeband befestigt werden.

Buch verpacken-Buch als Geschenk verpacken-Buch einpacken


5. Fertig zum Aufreißen

Das Band könnt ihr nun natürlich kunstvoll und hübsch arrangieren, wie ihr möchtet. Ich muss euch aber unbedingt zeigen, wie dieses Geschenk funktioniert. Deshalb baumelt mein Bändchen für das Foto hier nur etwas lustlos rum. Wäre auch irgendwie schade…

Buch verpacken-Buch als Geschenk verpacken-Buch einpacken

Buch verpacken-Buch als Geschenk verpacken-Buch einpacken



Buch als Geschenk verpacken: Doppelte, schräge Falte



1. Lange Kante umschlagen

Das wir passendes Geschenkpapier aussuchen und zurechtschneiden ist natürlich wieder klar.
Wir legen das Buch quer auf das Papier und schlagen dann die lange Seite um. Sie muss dann genau mit dem Buchschnitt abschließen.

Buch verpacken-Buch als Geschenk verpacken-Buch einpacken


2. Die Ecken knicken

Nun wird es ein wenig knifflig. Bitte verzweifelt nicht, wenn es nicht sofort funktioniert.
Ich habe auch ein paar Anläufe gebraucht. Mit nur zwei Händen ist das auch echt nicht leicht.

Ihr müsst die überstehenden Ohren an den Seiten zu solch kleinen Dreiecken knicken. Eins oben und eins unten. Man kann das nicht so leicht beschreiben. Hangelt euch lieber an den Fotos entlang.

Buch verpacken-Buch als Geschenk verpacken-Buch einpacken

Buch verpacken-Buch als Geschenk verpacken-Buch einpacken

Buch verpacken-Buch als Geschenk verpacken-Buch einpacken


3. Die Ecken auch auf der anderen Seite knicken

Nun wiederholt ihr diesen Schritt auf der anderen Seite auch noch.

Buch verpacken-Buch als Geschenk verpacken-Buch einpacken


4. Die Ecken nach oben umschlagen

Als nächstes müsst ihr die zwei Ohren auf jeder Seite nach oben umschlagen. Zuerst jeweils die obere Ecke umlegen und dann die untere Ecke darüber legen.

Buch verpacken-Buch als Geschenk verpacken-Buch einpacken

Buch verpacken-Buch als Geschenk verpacken-Buch einpacken

Buch verpacken-Buch als Geschenk verpacken-Buch einpacken


5. Das untere Ende auch noch nach oben

Alles festzuhalten ist nicht so leicht.
Aber wenn ihr nun die Ecken auf dem Buch habt, dann müsst ihr nur noch die Unterseite, die noch absteht, nach oben legen.

Buch verpacken-Buch als Geschenk verpacken-Buch einpacken


6. Alles fixieren

Nun endlich alle losen Enden mit Klebeband fixieren. Ein cooler Sticker passt hier natürlich auch gut drauf. Es ist gar nicht so schwierig, nur sehr fitzelig und anstrengend, wenn man es das erste Mal macht. Mit ein wenig Übung knacken die Finger dann schon viel weniger – versprochen!

Buch verpacken-Buch als Geschenk verpacken-Buch einpacken



Buch verpacken neu gedacht?

Was sagt ihr? Werdet ihr diese Ideen mal ausprobieren, oder weiterhin ganz normal und gewohnt eure Geschenke verpacken? Es müssen ja nicht nur Bücher sein. Das lässt sich ja auf alles mögliche übertragen.
Aber Bücher sind natürlich schön, weil sie so eine praktische Form zum Einpacken haben…

Wenn ihr noch Geschenke für Buchmenschen sucht, dann werdet ihr auf meinem Blog übrigens auch fündig.

Drei weitere Ideen für kreative Geschenkverpackungen findet ihr bei Tina.

Comments

  1. Hallo liebe Ramona,

    ähm, wie lange hast du dafür gebraucht? 😀
    Mein Problem ist tatsächlich, dass ich keine Geduld habe. Ich finde alles sieht toll aus, aber wenn es nicht auf Anhieb funktioniert verliere ich meistens die Lust und gebe wieder auf. Ich war dieses Jahr auch fleißig und habe schon einen Großteil meiner Geschenke eingepackt. Sind die drei Arten nach Schwierigkeit geordnet? Wenn, dann würde ich nämlich mal das Leichteste ausproberen 😉

    Liebe Grüße
    Desiree

  2. Ich bin ja echt ein Untalent beim Verpacken jeglicher Geschenke. Das erste mit der Schmuckfalte habe ich auch schon ausprobiert – mit zweifarbigen Papier. Darauf meinte die zu bewichtelnde Kollegin: „Das ist von Graff eingepackt!“ (unsere Buchhandlung)
    Ich wäre ja wenigstens einmal gern für eine Verpackung gelobt worden. 😕

    Liebe Grüße,
    Mona

  3. Hallo Ramona,
    ich muss ja sagen, dass ich beim Geschenkeeinpacken immer die gleiche Technik verwende. Umso interessanter finde ich gerade deinen Artikel. :o) Was ich gerne mache ist, kleine Figuren oder andere Deko auf das Papier kleben. Im letzten Jahr habe ich auch ein paar Handletteringversuche gestartet. Also relativ einfarbiges Papier mit einigen schönen Botschaften an liebe Menschen versehen. Gerade auf mattem blauen Papier kommen Gold-, Silber- oder weiße Farben sehr gut.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

  4. Hallo Ramona,
    schade, dass wir nicht mehr Weihnachten haben, dann könnte ich das wunderbar ausprobieren. Aber der nächste Geburtstag kommt bestimmt.
    Besonders gefällt mir dieVersion zum aufreißen.

    Liebe Grüße
    Lilly

  5. Liebe Ramona,

    über den Beitrag bin ich sogar schon mal gestolpert und fand ihn da schon klasse!
    Zu Weihnachten bin ich dann allerdings doch bei der üblichen Variante geblieben, weil ich alle Geschenke noch zusätzlich mit Mini-Christbaumkugeln versehen hatte.
    Zu Geburtstagen verpacke ich die Bücher gerne in durchsichtiger Folie, werf Konfetti und eine Karte mit rein und binde oben alles zu, sieht auch ganz lustig aus.
    (Eine Beschnkte wollte das Buch sogar gar nicht auspacken, weil sie es wohl so hübsch fand. Ich zweifle aber immer noch daran und vermute eher das Konfettiproblem auf dem Fußboden war ausschlaggebend)
    Die Tipps werde ich mir auf jeden Fall merken – vielen lieben Dank!

    Liebste Grüße <3 Jill

  6. Fein! Ich hab zwar keine zwei linken Hände, aber es wird einfach eingepackt und gut – wenn werden dann die Päckchen dekoriert oder irgendwas feines drauf geschrieben, wenn das Papier einfarbig ist. Aber diese Verpackungsmöglichkeiten speichere ich mir mal ab und probiere sie nächstes Wochenende direkt aus (=

  7. Ich verschenke leider sehr selten Bücher, aber prinzipiell funktionieren die Techniken ja für alle rechteckigen Geschenke. Früher oder später werde ich bestimmt mal auf die Anleitungen zurückkommen und sie ausprobieren. Auch wenn ich leider nicht besonders begabt bin was sowas angeht und bestimmt eine Weile brauche, bis es gut aussieht 😀
    Danke für die schönen Anleitungen!

Trackbacks

  1. […] außergewöhnliches Geschenkpapier zieht sie jeden Blick auf das Geschenk. Besonders schön sieht das mit diesen Einpacktechniken auf dem Kielfeder-Blog […]

Speak Your Mind

*

%d Bloggern gefällt das: