Rezension: Weil es Liebe ist

Christina Lauren – Weil es Liebe ist


Weil es Liebe ist von Christina Lauren-Rezension

Kurzbeschreibung:

Holland Bakker ist Mitte Zwanzig und jobbt eher erfolglos als T-Shirtverkäuferin. Ihr Highlight auf dem Weg zur Arbeit: der genauso attraktive wie talentierte Straßenmusiker Calvin, für den Holland täglich einen Umweg von „nur“ drei Blocks macht. Dass sie aber bald eine Wohnung und ihr Leben mit Calvin teilen würde, hatte sich Holland selbst in ihren kühnsten Träumen nicht ausgemalt. Doch der Grund dafür ist eher unromantisch, zumindest am Anfang …

Ich bin verliebt in ein Buch…

Ich brauchte mal wieder ein leichte Geschichte fürs Herz.
Wirklich so richtig fürs Herz.
Und mit Weil es Liebe ist von Christina Lauren habe ich diese Geschichte gefunden.

Ich weiß nicht, wie lange es gedauert hat, bis ich mich in die Story, die Charaktere und einfach alles verliebt hatte.
Ich muss zugeben, zu Beginn las sich alles wie eine klassische Liebesgeschichte. Das Bald-Paar lernt sich zufällig kennen, dann kommen ein paar Hindernisse und am Ende sind sie dann für immer glücklich.
Aber Weil es Liebe ist folgt den ausgetretenen Pfaden nicht wirklich. Und da ist der Funke dann übergesprungen.
Ich will euch nicht zu viel verraten, weil der Klappentet es zum Glück auch nicht tut. Aber ich fand die Idee interessant und sie hat mir beim Lesen viel Spaß gemacht.

Es ist romantisch, es ist nur einen Hauch dramatisch und es ist witzig.
Die Seiten flogen nur so dahin und ich war traurig, als es viel zu schnell vorbei war.
Ich hatte die Figuren so sehr ins Herz geschlossen, das Setting war schön. Es war einfach rundum schön.

Ich weiß gar nicht, wie ich es noch anders in Worte fassen soll.
Ihr müsst das Buch lesen, denn es ist wirklich Liebe.

Für weitere Buchtipps und Leseempfehlungen schaut euch bei meinen anderen Rezensionen auf meinem Buchblog um.

Kaufen:amazon.de* (Werbung) | Verlag
Format:Klappenbroschur
ISBN:9783958183629Bewertung:
Erscheinungstermin:März 2019flügelflügelflügelflügelflügel
Verlag:Forever
Übersetzung:Sybille Uplegger

Speak Your Mind

*

%d Bloggern gefällt das: