Rezension: Warcross – Das Spiel ist eröffnet

Marie Lu – Warcross. Das Spiel ist eröffnet


Marie Lu-Warcross Das Spiel ist eröffnet-Rezension

Kurzbeschreibung:

Die Welt ist verrückt nach Warcross, dem gigantischsten Videospiel aller Zeiten! Erfinder Hideo Tanaka wird wie ein Gott verehrt, eSport-Turniere füllen ganze Stadien und die Meisterschaft ist das größte Event der Welt.
Kopfgeldjägerin Emika Chen erhält zu Beginn der Warcross-WM ein verlockendes Jobangebot von Hideo Tanaka: Undercover soll sie an dem Wettkampf teilnehmen und einen Hacker aufspüren, der Warcross sabotiert. Eine waghalsige Jagd beginnt, bei der Emika nicht nur ihr Leben aufs Spiel setzt, sondern auch ihr Herz…

Superspannend und eine tolle Welt!

Warcross – Das Spiel ist eröffnet habe ich ja schon vor einer ganzen Weile gelesen. Nein, nicht gelesen, sondern verschlungen.
Das Buch hat mich völlig umgehauen, ich fand es großartig und hat mich einfach komplett mitgerissen.
Da ich nun den zweiten Teil innerhalb eines Tages auch gelesen habe, muss ich mich endlich mal mitteilen.
Es kann doch nicht sein, dass ich euch vom irren Warcross einfach gar nichts erzähle… Also wirklich!

Marie Lu hat es wirklich drauf, wenn es um das Erschaffen neuer Welten geht.
Sie kann komplexe Sachverhalte in einfache Worte kleiden und man hat als Leser sofort ein konkretes Bild vor Augen. Und sei es noch so unvorstellbar und futuristisch.

Aber nicht nur die Welt von Warcross konnte mich vollends begeistern, auch die Figuren haben mich überzeugt. Protagonistin Emika ist eine toughe Überlebenskünstlerin, sehr wandelbar und immer auf der Suche nach ihrem eigenen Weg. Ich fand sie super.
Aber auch die Nebenfiguren haben mein Herz im Sturm erobert. Ihre Spielerkollegen und Freunde haben es mir dabei besonders angetan.

Also ich war vollkommen begeistert von Warcross. Hatte es innerhalb von wenigen Stunden verschlungen.
Die Geschichte hallte mit ihrer Spannung und ihren Ideen noch lange in mir nach.
Und das Ende hat mich wahnsinnig frustriert – ich wollte danach sofort und unbedingt Band zwei haben.
Leider musste ich darauf noch ziemlich lange warten.
Bis jetzt.
Aber wie mir Teil zwei gefallen hat, das verrate ich euch in einer anderen Rezension.

Auf jeden Fall solltet ihr euch Warcross – Das Spiel ist eröffnet von Marie Lu anschauen, wenn ihr für fiktionale Welten eine Schwäche habt. Sonst würde euch etwas durch die Lappen gehen!

Für weitere Buchtipps und Leseempfehlungen schaut euch bei meinen anderen Rezensionen auf meinem Buchblog um.

Kaufen:amazon.de* (Werbung) | Verlag
Format:Hardcover
ISBN:9783785587720Bewertung:
Erscheinungstermin:September 2018flügelflügelflügelflügelflügel
Verlag:Loewe Verlag
Übersetzung:Sandra Knuffinke, Jessika Komina

Comments

  1. Hey 🙂
    Also ich glaube, dass ich das Buch jetzt wirklich mal lesen muss. Ich weiß gar nicht, wie lange das Buch schon auf meinem SuB versauert. Ich glaube, ich habe das Buch zu Weihnachten vor zwei Jahren bekommen 😳
    Dieses Jahr möchte ich endlich zu dem Buch kommen und dank deiner Rezension klettert das Buch immer weiter nach oben in meiner imaginären Prioritätenliste.

    Liebe Grüße
    Isabell

  2. Genau so ein Buch habe ich gesucht nach Ready Player One!
    Ich bin ab jetzt Fan deines Blogs, danke fürs Leselistevergrößern *-*

    • Liebe Kia,

      oh das freut mich, ich kann dir das Buch wirklich nur ans Herz legen.
      Ich bin gespannt, wann du es liest und wie es dir dann gefällt. 🙂
      Ich freue mich, dass du wieder vorbeischauen möchtest!

      Liebe Grüße
      Ramona

Speak Your Mind

*

%d Bloggern gefällt das: