Rezension: Shape of Love

von Ramona
0 Kommentar

Marina Neumeier - Shape of Love

Shape of Love von Marina Neumeier

Kurzbeschreibung:

Cleo kann ihr Glück kaum fassen: Sie hat ein Praktikum bei der gefeierten Designerin Ornella Russo in Venedig ergattert! Doch der Start verläuft holprig, denn ihre Chefin macht schnell klar, dass die kurvige Studentin in der Modewelt nichts zu suchen hat. Und dann ist da noch Alessandro: das Gesicht von Ornellas neuer Kollektion, ein berühmtes Männermodel – und der Enkel von Cleos Vermieterin. Von Beginn an spüren sie diese Anziehungskraft, die beide verunsichert. Denn während es Cleo aufgrund ihrer Figur schwerfällt, Nähe zuzulassen, hat Alessandro mit seinen eigenen Ängsten zu kämpfen …

Romantisch und so wichtig!

Mit Shape of Love von Marina Neumeier ist ein New Adult Liebesroman erschienen, der schon früh meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat. Es war eine Mischung aus Cover und Kurzbeschreibung, die mich neugierig gemacht hat.

Marina Neumeier lässt uns gemeinsam mit ihrer Protagonistin Cleo nach Venedig reisen. Das war für mich persönlich sehr spannend, weil ich dort noch nie war, aber gerne mal hinreisen würde. Die Autorin hat die Stadt, die kleinen Restaurants, die Gerüche und all die verschiedenen Eindrücke aber so lebendig geschildert, dass es sich für mich anfühlte, als würde ich neben Cleo auf Entdeckungsreise gehen. Das lebendige Setting hat mich so begeistert, dass meine Reiselust jetzt noch größer ist. Da hat man gemerkt, dass die Autorin wahrscheinlich selbst auch sehr fasziniert von Venedig ist.

Cleo und Alessandro sind zwei faszinierende Protagonisten. Sie sind auf den ersten Blick recht unterschiedlich und haben dann doch mehr gemeinsam, als zuerst gedacht. Der Umgang mit dem eigenen Körper steht als Thema sehr stark im Vordergrund des Buches.

Und ich finde das so wichtig! Denn die Autorin hat es aus zwei verschiedenen Perspektiven beleuchtet und ist nicht mit der moralischen Keule herumgelaufen und hat mir als Leserin irgendeine Art von Meinung aufgedrückt. Ihr ist eine sehr behutsame Art gelungen, Körper und ihre unterschiedliche Bedeutung für verschiedene Menschen zu thematisieren.

Aber nicht nur das hat mir bei Shape of Love gut gefallen. Es war die gesamte Slow Burning Romance zwischen Cleo und Alessandro. Er ist kein Arsch und sie nicht einfach nur ein Mauerblümchen. Die Entwicklung beider Figuren habe ich so gerne verfolgt. Unabhängig voneinander, aber auch miteinander.

Die Liebe zur Mode von Cleo spürt man ebenfalls durch die Seiten hindurch und ich habe SO Lust, jetzt von ihr auch ein Kleid entworfen zu bekommen! Ihre Zielstrebigkeit und ihr Wille, sich für ihre Träume einzusetzen haben mich sehr begeistert.

Shape of Love von Marina Neumeier ist menschlich, emotional, berührend, wichtig und hat mich überzeugt! Sucht ihr nach einer Slow Burning New Adult Romance? Dann schnappt euch dieses Buch. Ihr werdet bestimmt nicht enttäuscht werden.

Für weitere Buchtipps und Leseempfehlungen schaut euch bei meinen anderen Rezensionen auf meinem Buchblog um.

Marina Neumeier, Shape of Love – Mit jeder meiner Fasern | Kaufen: amazon.de* (Werbung), Verlag | Klappenbroschur | ISBN: 9783743214927 | Erscheinungstermin: September 2022 | Verlag: Loewe Verlag

Diese Beiträge könnten euch auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: