Rezension: Follow me Back

A. V. Geiger – Follow Me Back


Follow me back von A. V. Geiger-Rezension

Kurzbeschreibung:

Küssen sollte einfach sein. Jeder tut es. Es ist nicht viel dabei. Tessa Hart fürchtet sich davor, ihr Zimmer zu verlassen. Ihr einziger Kontakt zur Außenwelt ist ihr Twitter-Account @TessaHeartsEric, auf dem sie sich mit anderen Fans über ihre Liebe zu dem Popstar Eric Thorn austauscht. Was sie nicht ahnt: Der Sänger ist eine der Personen, mit denen sie sich regelmäßig Privatnachrichten schreibt! Eric weiß, dass er Tessa die Wahrheit sagen muss, zumal die junge Frau mit jedem Tag tiefere Gefühle in ihm weckt. Doch als die beiden sich für ihr erstes Treffen verabreden, nimmt plötzlich alles eine gefährliche Wendung …

Manchmal wäree weniger mehr gewesen…

Aufgrund der Kurzbeschreibung von Follow me Back war ich wirklich neugierig auf das erste Buch von A. V. Geiger.

Man lernt Tessa kennen. Eine junge Frau, mit vielen Ängsten. Eric ist ein gefeierter Superstar, aber die Leser*innen bekommen einen guten Eindruck davon, dass ihm das so gar nichts bedeutet. Dass er eigentlich immer am liebsten woanders wäre. Tessa und Eric lernen sich online kennen. Allerdings weiß Tessa nicht, wer hinter dem anonymen Nachrichten steckt.

Die eigentliche Handlung wird immer wieder von polizeilichen Ermittlungen unterbrochen.
Das hat mich zu Beginn sehr irritiert, aber nach und nach verstand ich, warum das so gemacht wurde.

Wirklich gut gefallen hat mir, welch großer Fokus auf Tessas Ängsten lag. Die Therapie wird ein Teil der Geschichte und auch die Hindernisse, womit sie zu kämpfen hat.
Im Nachhinein hätte ich mir wohl aber gewünscht, mehr über Tessa erfahren zu dürfen. Wer sie ist, was sie ausmacht. Nicht nur, für wen sie schwärmt und was sie für Probleme hat.
Zu Eric hatte ich da tatsächlich einen besseren Zugang.
Sein Bild ist sehr rund geworden beim Lesen.

Manche Entfaltungen des großen Dramas waren mir dann aber doch einen Tick zu viel.
Beim großen Showdown hätten ruhig ein paar Dinge weniger passieren können und es wäre noch immer spannend gewesen.
Nichtsdestotrotz habe ich Follow me Back von A.V. Geiger verschlungen und bin schon sehr gespannt auf den zweiten Band und darauf, wie es wohl weitergeht.

Für weitere Buchtipps und Leseempfehlungen schaut euch bei meinen anderen Rezensionen auf meinem Buchblog um.

Kaufen:amazon.de* (Werbung) | Verlag
Format:Klappenbroschur
ISBN:9783736309975Bewertung:
Erscheinungstermin:September 2019flügelflügelflügelflügel
Verlag:LYX Verlag
Übersetzung:Katrin Reichardt
Rezension zum Liebesroman Kissing Lessons von Helen Hoang

Trackbacks

  1. […] Rezensionen findet ihr bei: Hexen und Prinzessinnen – 4 Sterne Corinnas World of Books Kielfeder – 4 Sterne Sunny´s Magic Books – 5 […]

Speak Your Mind

*

%d Bloggern gefällt das: