Monatsrückblick: Juni 2022

von Ramona
0 Kommentar

Was ist eigentlich im Juni passiert? Das erzähle ich euch in meinem Monatsrückblick.

Monatsrückblick Juni 2022-Buchblog Kielfeder

Kommen wir nun also zu meinem Monatsrückblick für den Juni, den ich in meine gelesenen Bücher, in die verbloggten Artikel und ein paar private Schnappschüsse eingeteilt habe.

Gelesene Bücher

Ich habe im Juni 7 Bücher gelesen.

  1. Bis ans Ende aller Fragen von Anne Hertz
  2. Wo die wilden Kräuter blühen von Sandy Neumann
  3. The Sunrise in Your Eyes von Kim Leopold
  4. Mein Leben als lexikalische Lücke von Kyra Groh
  5. The Secret Book Club. Ein Liebesroman ist nicht genug von Lyssa Kay Adams
  6. Was dir den Atem nimmt von Sylke Hörhold
  7. Geschmack der Täuschung von Kat van Arbour
Gelesene Bücher im Juni 2022 von Ramona Nicklaus-Monatsrückblick

Monatsrückblick auf den Blog

Neben vereinzelten Rezensionen ging leider nichts online. Da habe ich bisher nicht in meinen gewohnten Rhythmus zurückgefunden.

Im Leben von Kielfeder

Der letzte Monat verging schon wieder wie im Flug…

Irgendwie war mein Monat von mehreren Zahnarztbesuchen, einigen Events und viel Arbeit geprägt.

Arbeitstechnisch habe ich an insgesamt vier Events im Juni mitgewirkt. Allerdings wurden kurzfristig mehrere Leute krank, sodass wir viel zu wenig Leute für viel zu viel Arbeit waren. Das führte zu sehr, sehr langen Arbeitstagen mit völliger Erschöpfung. Wir haben nämlich auch tausende Goodie Bags gepackt. So nebenher…

Aber ich kann euch ja nicht immer nur erzählen, dass ich gearbeitet habe.

Im Juni gabs auch andere Highlights! Und zwar war ich im Musical “Die Eiskönigin”. Da habe ich mir vor einiger Zeit mal Karten gekauft, als es eine Rabattaktion bei Stage Entertainment gab. Muss man ja nutzen. Und es war einfach nur wundervoll! Die Musik, das Bühnenbild, die Schauspieler*innen! Es war emotional, mitreißend und überwältigend. Die Wechsel der Kostüme auf der Bühne waren auf den Punkt abgestimmt und absolut reibungslos und haben alle Gäste einfach nur verzaubert. Besonders verliebt war ich in Olaf. Da konnte ich die Begeisterung der kleinen Kinder absolut nachvollziehen. Der Darsteller war mit ganzem Herzen Olaf. Es war einfach nur eine Freude, ihm zuzuschauen. Also wenn ihr da auch mal die Gelegenheit habt, Karten zu kaufen, dann macht das. Es lohnt sich sehr und wird euch noch lange im Gedächtnis bleiben. Für mich war das auf jeden Fall mein Highlight und das allerschönste Date im Juni. Der Mann war auch absolut verzaubert und der geht eigentlich eher zu den Musicals, weil ich das so gerne anschaue…

Ansonsten war der Juni privat wieder ein Monat, in dem ich runtergekommen bin. Das war die letzten Monate ja sehr stressig und kräftezehrend. Aber ich konnte wieder ein wenig Kraft tanken. Wir sind sogar bei allerschönstem Sonnenschein endlich mal wieder nach Fehmarn gefahren. Da waren wir auch lange nicht mehr. So konnten wir beide mal wieder unsere Akkus ein wenig aufladen.

Aber was mich auch stark beschäftigt hat, waren noch einige Klärungen rund um die Hochzeit. Das rückt mit schnellen Schritten näher und die Zeit rast. Aber glücklicherweise habe ich jetzt endlich eine Stylistin gefunden, die mich am Tag der Trauung mit Haaren und Make Up unterstützt. Schminken könnte ich mich zur Not auch selbst, aber meine Haare wären mein Problem. Und ich will nicht einfach einen Pferdeschwanz as always tragen. Das würde dem Anlass nicht gerecht werden. Außerdem haben wir einen Termin gefunden, zu dem wir schon mal runterfahren und die Standesbeamtin kennenlernen werden. So ein Gespräch vor der Trauung ist ja Pflicht. Da wir aber nicht in Hamburg heiraten, ist das organisatorisch ein kleiner Akt gewesen. um Glück lässt sich aber dieser Termin mit dem Probestyling bei der Stylistin verbinden. Zwei Fliegen mit einer Klappe.

Ihr seht, es war ganz und gar nicht langweilig. Der Monat verging wie im Flug, aber es ist auch ganz schön viel passiert. Das merkt man manchmal kaum, wenn man so mittendrin steckt.

Seid ihr mit euren gelesenen Büchern im Juni zufrieden? Ich wünsche euch einen schönen Lesemonat Juli!

Diese Beiträge könnten euch auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: