Lesung mit Cassandra Clare am 19.03.

von Ramona
4 Kommentare

Gestern war Cassandra Clare in der sympathischen Buchhandlung Otherland anwesend, die sich auf Fantasy Romane u.ä. spezialiert hat.
Es war keine “richtige” Lesung, mehr ein heimliges Treffen einiger Fans, die gebannt an Cassandras Lippen hingen.
Denn sie las ein kurzes Stück aus einem bisher unveröffentlichten Manuskript vor, mit dem sie sich unser aller Aufmerksamkeit sicherte.
Ich bin sehr froh, die lebenslustige Autorin und ihre unterhaltsamen Anekdoten kennengelernt zu haben!

Die dumme Flasche im Bild war leider eine Art Fluch… 😉

Durch die kleine, aber feine Runde sind auch keine Unmengen Bilder entstanden – hier ein klitzekleiner Eindruck.


Photobucket

Photobucket

Diese Beiträge könnten euch auch gefallen

4 Kommentare

catbooks 20. März 2012 - 18:11

Ach, wie schön!!! 😀 Ich wäre auch zu gerne da gewesen, aber ich hatte natürlich mal wieder keine Zeit… 🙁
Hat sie auf englisch gelesen oder gab es noch einen Übersetzer?!

Antwort
Ramona 20. März 2012 - 18:55

Sie hat auf englisch gelesen UND es gab eine Übersetzerin. 🙂

Antwort
Sheerisan 21. März 2012 - 0:28

Hihi, war schon cool der kleine Treff 🙂 Mein Bericht kommt auch die Tage. Ich sag dir dann nochmal bescheid und am WE schreibe ich dir noch mal eine Mail wegen den fragen. Liebe Grüße Vanessa (und danke dir für die Bilder ^^)

Antwort
Ramona 21. März 2012 - 20:06

Ok, ich warte gespannt, auf deine Nachricht!!
Freue mich total, dass wir mit unserer Frage Erfolg hatten! 🙂

Liebe Grüße,
Ramona (und gern geschehen 😉 )

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: