Schmuckfedern vom 04.06.17 | #13

schmuckfedern-kielfeder-linkliste

Lange haben meine Schmuckfedern pausiert, aber heute gibt es sie wieder.
Schließlich quillt meine Liste abgespeicherter Links mittlerweile schier über und ich will euch schließlich nicht erschlagen.

Wenn ihr stöbern wollt, dann findet ihr hier die Schmuckfedern vom letzten Mal.

Ina von Inas Little Bakery hat sich vorgenommen, bis zur Verleihung des diesjährigen Jugendliteraturpreises die Bücher aus drei Kategorien zu lesen. Das ist ein spannendes Projekt und viele Bücher aus Nischen entdecken vielleicht so noch den ein oder anderen begeisterten Leser. Schaut bei ihr vorbei und lasst euch inspirieren!

[Weiterlesen…]

Schmuckfedern vom 09.04.17 | #12

schmuckfedern-kielfeder-linkliste

Keine Woche vergeht, in der ich nicht empfehlenswerte Beiträge für meine neuen Schmuckfedern entdecke. An diesem Wochenende läuft auch das #litnetzwerk, eine Aktion, bei der sich Buchblogger untereinander vernetzen und gegenseitig auf den Blogs stöbern. Eine schöne Gelegenheit, um mal wieder gezielt auf die Reise von Blog zu Blog zu gehen und auch zu kommentieren.
Ich gebe mir eh schon Mühe, öfter mal zu sagen, wenn mir ein Beitrag gefällt, aber im Alltag vieler Leute geht das einfach unter.
Dabei sind all eure Kommentare so unglaublich wichtig für den Autor eines Blogs. Diese Rückmeldung ist Gold wert!
Also öfter mal innehalten und ein paar Worte unter einem Beitrag hinterlassen, ihr Lieben!

Wenn ihr stöbern wollt, dann findet ihr hier die Schmuckfedern vom letzten Mal.

Chaoskingdom hat einen sehr lesenswerten Beitrag zum Thema „Was ich in mir in Büchern wünsche“ geschrieben. Darin schreibt sie, dass sie sich über mehr Vielfalt freuen würde und was genau in der heutigen Buchwelt an Geschichten fehlt. Schaut da auf jeden Fall mal rein und hinterlasst ihr auch einen Kommentar, welche Wünsche ihr habt.

[Weiterlesen…]

Schmuckfedern vom 05.03.17 | #11

schmuckfedern-kielfeder-linkliste

Keine Woche vergeht, in der ich nicht empfehlenswerte Beiträge für meine neuen Schmuckfedern entdecke. Ich möchte euch einfach so viel zeigen, dass meine Liste immer, immer länger wird.
Ich danke den vielen grandiosen Schreiberlingen für ihren Fleiß und ihr Leidenschaft!

Ist dir eigentlich aufgefallen, dass ich rechts den Bereich ein wenig auf- und umgeräumt habe? Gerne kannst du mir mal sagen, wie dir das gefällt. Und auch meine Übersicht aller Rezensionen habe ich ein wenig aufgeräumt. Du kannst jetzt direkt oben auf einen Buchstaben klicken und musst nicht mehr ewig scrollen.
Diese Anmerkungen ganz kurz in eigener Sache, ehe du deine Aufmerksamkeit jetzt wieder den anderen, großartigen Bloggern widmen kannst.

Wenn du Stöbern magst, so findest du hier die Schmuckfedern vom letzten Mal.

Marie von Wortmalerei hat einen sehr lesenswerten Beitrag zu einer Blogparade geschrieben und darin Bücher mit den Themen „Trauer und Verlust“ vorgestellt. Daraus kann man einige Tipps mitnehmen! Ein paar der Bücher kannte ich nämlich tatsächlich auch noch nicht.

[Weiterlesen…]

Schmuckfedern vom 19.02.17 | #10

schmuckfedern-kielfeder-linkliste

Keine Woche vergeht, in der ich nicht empfehlenswerte Beiträge für meine neuen Schmuckfedern entdecke. Ich möchte euch einfach so viel zeigen, dass meine Liste immer, immer länger wird.
Ich danke den vielen grandiosen Schreiberlingen für ihren Fleiß und ihr Leidenschaft!

Wenn du Stöbern magst, so findest du hier die Schmuckfedern vom letzten Mal.

Bei der lieben Clara von Tastesheriff bin ich immer wieder unterwegs, um dort zu stöbern. Sie hat einen wirklich inspirierenden Blog. Nun hat sie sich für das Jahr 2017 eine persönliche Ordnungschallenge erstellt, die mich wiederum sehr motiviert. Das sind alles kleine und machbare Schritte und das ich momentan stark in der Auseinandersetzung mit dem Thema „Ordnung“ und „Menge von Dingen“ stehe, das wisst ihr ja auch.

[Weiterlesen…]

Schmuckfedern vom 29.01.17 | #9

schmuckfedern-kielfeder-linkliste

Meine letzten Schmuckfedern sind glatt etwas zu knapp ausgefallen.
Das ändert sich diese Woche aber total!
Und eigentlich habe ich noch gefühlt drölfzig Links in der Pipeline, die ich dir zeigen könnte… Aber daran sieht man einfach nur, wie kreativ und umtriebig die Bloggerszene ist!

Wenn du Stöbern magst, so findest du hier die Schmuckfedern vom letzten Mal.

Anna von InkOfBooks hat sich vor kurzem zu den derzeitigen Covern im Jugendbuchbereich auf ihrem Blog geäußert. Der Carlsen Verlag hat dabei einiges abbekommen und daraus ist jetzt aber ein Interview zum Thema „Wie entsteht ein Buchcover?“ entstanden. Das finde ich sehr spannend, da wirklich tiefe Einblicke gewährt werden und man als reiner Leser so auch etwas über den Verlagsalltag erfahren kann! Außerdem liefert es auch einige Denkanstöße, warum und wieso welches Cover eventuell so aussieht.

[Weiterlesen…]

%d Bloggern gefällt das: