Schmuckfedern vom 19.02.17 | #10

schmuckfedern-kielfeder-linkliste

Keine Woche vergeht, in der ich nicht empfehlenswerte Beiträge für meine neuen Schmuckfedern entdecke. Ich möchte euch einfach so viel zeigen, dass meine Liste immer, immer länger wird.
Ich danke den vielen grandiosen Schreiberlingen für ihren Fleiß und ihr Leidenschaft!

Wenn du Stöbern magst, so findest du hier die Schmuckfedern vom letzten Mal.


Bei der lieben Clara von Tastesheriff bin ich immer wieder unterwegs, um dort zu stöbern. Sie hat einen wirklich inspirierenden Blog. Nun hat sie sich für das Jahr 2017 eine persönliche Ordnungschallenge erstellt, die mich wiederum sehr motiviert. Das sind alles kleine und machbare Schritte und das ich momentan stark in der Auseinandersetzung mit dem Thema „Ordnung“ und „Menge von Dingen“ stehe, das wisst ihr ja auch.


Autoren setzen sich ständig mit Lob und Kritik zu ihren Büchern und Texten auseinander. Dass das nicht immer einfach ist, haben wir als ihre Leser auch mitbekommen. Nun hat eine Autorin, Andrea Bottlinger, auf eine Rezension geantwortet. Das ist tatsächlich sehr unüblich, aber ich finde ihre Antwort so lesenswert, dass ich sie mit dir teilen möchte.


Kennst du die Studien darüber, dass es uns unglücklich macht, wenn wir die perfekte Welt unserer Freunde auf Facebook betrachten? Ich bin mir sicher, du hast schon davon gehört. Diese vielen Zusammenschnitte einer sehr unglücklichen Gruppe von Facebook-Nutzern hat das Makellosmag einen Beitrag gewidmet und dort über die Facebook-Freundin geschrieben. Sehr lesenswert, das darf nicht an dir vorbeigehen!


Bei Sandra von Piglet and her Books habe ich schon vor ein par Wochen eine sehr lesenswerte Gedankensammlung zu der Frage „Sollte man Bücher lesen, in denen schwierige Themen behandelt werden“ gelesen. Sie bezieht sich auf einen Artikel, in dem die Verfasserin die Leser auffordert, keine Bücher und Autoren zu unterstützen, die über Rassismus, oder Homophobie schreiben. Sandra hat sich dazu Gedanken gemacht, die ich so unterschreibe!


Bei Sophie von Literaturen hat sich schon vor ein paar Wochen Gedanken über die Angst vor dem Abgrund gemacht. Was genau sich dahinter verbirgt, solltet ihr unbedingt bei ihr nachlesen!


Das waren sie schon wieder, meine Schmuckfedern. Viel Spaß beim Stöbern!

Konntest du eine Entdeckung aus meinen Empfehlungen mitnehmen? Dann schreib mir das in die Kommentare.

Kommentare

  1. Toller Beitrag und super Tipps, seh ich mir direkt mal genauer an 🙂

    Schönen Sonntag!

  2. Wieder mal eine richtig schöne Übersicht interessanter Links.
    Die Antwort der Autorin habe ich direkt mal auf Facebook geteilt.
    Auch den Beitrag von Piglet and her Books finde ich gelungen.
    Zusätzlich habe ich somit einen schönen „neuen“ Blog entdeckt, danke dafür.

    Liebe Grüße,
    Nicci <3

    • Ich danke dir, liebe Nicci! 🙂
      Und ein „neuer“ Blog ist immer schön.
      So kann an seine Leseliste stetig um weitere Perlen erweitern.

      Liebe Grüße
      Ramona

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] du Stöbern magst, so findest du hier die Schmuckfedern vom letzten Mal. Marie von Wortmalerei hat einen sehr lesenswerten Beitrag zu einer Blogparade […]

Deine Meinung ist mir wichtig und ich freue mich, wenn Du mir schreibst!

*

%d Bloggern gefällt das: