Lesung mit Zoë Beck und Wiebke Lorenz am 31.08.12

Am letzten Tag des schönen Monats August ging es in die Alte Kantine Wedding.
Hier lasen Zoë Beck und Wiebke Lorenz aus ihren aktuellen Büchern.
Ein Erlebnis, was man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte!
Diese Thrillernacht war einfach wunderbar!


Photobucket


Markus Knüfken als Moderator war die ideale Besetzung, denn er verstand es, den Abend wunderbar zu begleiten.
Seine Kommentare, seine Fragen lockten Publikum sowie auch die zwei Hauptpersonen schnell aus ihren Löchern und es war eine vergnügliche und erheiternde Runde.


Photobucket

Photobucket

Photobucket


Zoë Beck hat eine wunderbare Vorleserstimme, die mich sehr schnell gebannt zuhören ließ.
Unglaublich, wie das wirkte!
Kann man sich nicht das ganze Buch gemütlich zu Hause vorlesen lassen? 😉


Photobucket

Photobucket

Photobucket


Mehrmals hatte ich nun schon die Ehre, Wiebke Lorenz zu begegnen und auch wenn sich mit diesem Buch die fröhlichkeit verständlicherweise etwas in Grenzen hielt, so ist sie doch noch immer ein unglaublich lebensfroher und unterhaltsamer Charakter!
Ich freue mich jedes Mal aufs neue, sie wieder erleben zu dürfen.
Es macht einfach unglaublich viel Spaß!
Und sie hat mich wahnsinnig neugierig auf ihr Buch gemacht was (ich gestehe) nun schon knapp zwei Wochen ungelesen auf meinem SuB verharren musste… *schäm*
Aber ich gelobe Besserung.


Photobucket


Dieser Abend war einfach wunderbar, zumal sich auch ein prominenter Gast in trauter Runde einfand… 😉


Photobucket


Von meiner Seite gerne wieder!! 😀
Bei der nächsten Thrillernacht bin ich auf jeden Fall dabei…

Comments

  1. Hallo!
    Bin einfach mal den Link von Wiebke bei FB gefolgt und so auf Deinem Blog gelandet.
    Ich war auch bei der Lesung und saß zwei Stühle hinter Dir 😉 Ich bin genauso begeistert von diesem Abend, wie Du. Es war meine erste Lesung und der Gedanke, sich das Buch von Zoë Beck vorlesen zu lassen, hatte ich Ihr auch schon bei FB mitgeteilt 😀

    LG, Consu

    • Hallo,
      freut mich, dass du hier gelandet bist und auch einen Kommentar hinterlassen hast! 🙂
      Echt? So klein ist die Welt…^^

      Deine erste Lesung…
      Es wird hoffentlich nicht die letzte bleiben, oder?

      Liebe Grüße,
      Ramona

      • Ja, so klein ist die Welt 😀

        Mein Dad hatte mich gefragt, ob ich ihn nicht zur Thrillernacht begleiten möchte, er hat mich aber mehr oder weniger mit Sebastian Fitzek gelockt, der ja dann auch wirklich gekommen ist. ^^ Von Zoë war ich sofort begeistert, aber auch Wiebkes Lesung hat mir gut gefallen. Hast Du denn schon viele Bücher von den beiden gelesen?

        Ich habe mal auf Deine „Gelesen“-Seite gestöbert und stelle mir jetzt die Frage, wie Du es schaffst, soooo viele Bücher in EINEM Monat zu lesen? Mein Gott, ich brauche manchmal Ewigkeiten, bis ich ein Buch durchgelesen habe *lach*

        LG, Consu

        • Von Zoë kenne ich nur ein Buch.
          Wiebke habe ich inform von Anne Hertz verschlungen, dann natürlich ihren ersten Thriller und das aktuelle Buch habe ich gerade am Wickel.

          Sooo viele Bücher? 😉
          Momentan ist es sehr schwer, zeit zu finden, weil ich schulisch stark eingespannt bin und wenig Freizeit habe. Ansonsten bin ich ein recht schneller Leser, sodass ich bei ausreichend Zeit gut und gerne ein Buch pro Tag lesen kann.
          Das ist dann aber wirklich mal die Ausnahme. Zurzeit ist das überhaupt nicht denkbar. Da bin ich glücklich, wenn ich mein aktuelles Buch weiterlesen kann… 😉

          Liebe Grüße,
          Ramona

Speak Your Mind

*

%d Bloggern gefällt das: