Lesung mit Kai Meyer am 19.11.14

Ich war mal wieder bei einer Lesung und zwar hat der wunderbare Kai Meyer sein aktuelles Buch „Die Seiten der Welt“ vorgestellt.
Ich habe es ja schon gelesen und es war einfach nur großartig.


Zur Rezension


Schon einmal führte mich mein Weg anlässlich einer seiner Lesungen in die Otherland Buchhandlung.
Sie ist sehr schön, aber auch recht klein.
Ich war früh da und konnte gerade noch so einen allerletzten Sitzplatz ergattern.
So viel also zu früh…

kai meyer lesung

Es hat sehr viel Spaß gemacht, Kai Meyer zuzuhören, aber das wusste ich ja schon.
Er hat eine wunderbare Erzählstimme, in die man sich einfach gerne fallen lässt.

kai meyer lesung

Nach dem Lesen kamen auch die obligatorischen Fragen.
Nach kurzem anfänglichem Zögern kam dann ein Sturm aus Fragen, der vom nächsten Buchprojekt, bis hin zu seinen Recherchereisen reichte.
So erfuhren seine gespannt lauschenden Zuhörer eine Menge aus dem Alltag des Autors.
Zum Beispiel, dass sein Sohn seine Bücher erst ungefähr ab der Uni las, um mitreden zu können.
Oder, dass ihm das Cover bei Phantasmen nicht gefalle.
Da war schon eine Menge wissenswerter Input dabei.

kai meyer lesung

Und zum Schluss brauchte ich natürlich auch noch ein Foto.
Muss ja schließlich hin und wieder auch mal aktualisiert werden…

lesung kai meyer

Es war ein langer, aber toller Abend und ich bin froh, dass Kai mal wieder in Berlin war!

Kommentare

  1. Schönes Foto und schöner Bericht 🙂

Deine Meinung ist mir wichtig und ich freue mich, wenn Du mir schreibst!

*

%d Bloggern gefällt das: