Rezension: The Wife Between Us

Greer Hendricks / Sarah Pekkanen – The Wife Between Us


Greer Hendricks/Sarah Pekkanen-The Wife between us

Kurzbeschreibung:

Vanessa: Das perfekte Leben, das war einmal. Seit der Scheidung von Richard ist sie ein Wrack. Nur ein Gedanke hält sie aufrecht: seine Hochzeit mit der anderen zu verhindern.
Nellie schwebt im siebten Himmel: Ausgerechnet sie, die alles andere als ein aufregendes Leben führt, hat sich der attraktive, charismatische Richard ausgesucht. Alles wäre perfekt, gäbe es da nicht Dinge, die aus dem neuen Heim verschwinden. Und diese Frau, die sie beobachtet.
Emma: „Ich weiß, du wirst mir nicht glauben, aber du musst die Wahrheit über Richard erfahren.“ So beginnt der Brief, den sie eines Tages erhält. Emma ist skeptisch, jeder weiß, dass Nellie von Richard besessen ist. Und wohin das führen könnte…

Irres Verwirrspiel!

Jetzt nach dem Lesen von The Wife Between Us weiß ich, an welches Buch mich die Stimmung in der Geschichte erinnert. Ich habe kürzlich Alles Begehren von Ruth Jones gelesen. Beim Lesen beider Bücher hatte ich dieses beklemmende Gefühl, nicht zu wissen, ob mir das Buch jetzt gefällt, oder nicht.
Aber alles nacheinander.

Nach ungefähr dem ersten Drittel von The Wife Between Us hat man nur zwei der drei angekündigten Frauen kennengelernt.
Ich habe tatsächlich ungefähr zwei Mal die Kurzbeschreibung auf dem Buchrücken gelesen, um zu schauen, ob ich was falsch verstanden habe…
Und dann kam der Wendepunkt. Und da habe ich echt gestutzt. Damit hätte ich nämlich nicht gerechnet.

Mit dem Verlauf der Handlung wird die Geschichte immer dramatischer, immer kälter und immer mehr Thriller.
Das Buch hat sich deutlich vom reinen Liebes- und Eifersuchtsdrama wegentwickelt, was ich total interessant fand.
Zwischendurch haben sich vereinzelt Längen eingeschlichen, aber im Gesamteindruck hat es mich nicht gestört.

Ich muss gestehen, ich habe während des Lesens keine Sympathie zu den Figuren entwickeln können.
Irgendwie hatten sie alle nichts, was mich angezogen, oder begeistert hat.
Die Figuren erleben emotional zerstörerische Situationen, die man so keinem Menschen wünscht.

Das Buch war unheimlich gut und packend geschrieben.
Empfehlen kann ich The Wife Between Us, aber nur, wenn ihr euch auf teilweise sehr belastende und stark-prägende Probleme verschiedener Charaktere vorbereitet und einlassen könnt. Aber die Geschichte bietet viel Spannung, verblüffende Momente und sehr viel Dramatik.

Für weitere Buchtipps und Leseempfehlungen schaut euch bei meinen anderen Rezensionen auf meinem Buchblog um.

Kaufen:amazon.de* (Werbung) | Verlag
Format:Paperback
ISBN:9783499291173Bewertung:
Erscheinungstermin:Mai 2018flügelflügelflügelflügel
Verlag:Rowohlt
Übersetzung:Alice Jakubeit

Speak Your Mind

*

%d Bloggern gefällt das: