Rezension: Catwoman – Diebin von Gotham City

Sarah J. Maas – Catwoman. Diebin von Gotham City


Catwoman Diebin von Gotham City von Sarah J. Maas-Rezension

Kurzbeschreibung:

Selina Kyle war die jüngste und gefürchtetste Straßendiebin von Gotham City – bis sie vor zwei Jahren verhaftet wurde. Nun kehrt sie unerkannt als mysteriöse Millionärstochter zurück. Während sie tagsüber als Partygirl Holly den Männern – allen voran ihrem verteufelt attraktiven Nachbarn Luke Fox – den Kopf verdreht, plant sie des Nachts den größten Coup aller Zeiten. Doch dann droht ihr Gefahr von unerwarteter Seite: Ein maskierter Unbekannter ist fest entschlossen, Selinas illegalen Aktivitäten den Garaus zu machen, und nimmt die Verfolgung auf. Ein faszinierendes Katz-und-Maus-Spiel beginnt. Was Selina nicht weiß: Ihr Widersacher ist kein anderer als Luke Fox.

Ich bin auf den Superhelden-Geschmack gekommen

Wonder Woman von Leigh Bardugo war schon total toll, da habe ich mich sehr auf die Fortsetzung der Serie gefreut. Catwoman von Sarah J. Maas wurde von mir sehnlichst erwartet und dann in kurzer Zeit inhaliert.
Eigentlich sind Superhelden ja nicht so mein Ding, aber diese Reihe bei dtv ist einfach klasse.
Da lese auch ich Bücher, in denen Superhelden die Hauptrolle spielen.

Man beginnt mit einem Prolog, in dem man Selina in ihrer Jugend erlebt. Auf den Straßen von Gotham City und im Kampf ums Überleben.
Nach einer Verhaftung ändert sich ihr Leben und ein paar Jahre später kehrt sie zurück.
Besonders gefesselt hat mich der trockene Humor von Selina alias Catwoman.
Sie hatte wirklich bisher kein einfaches Leben, aber ihren Humor und ihre Schlagfertigkeit hat sie sich bewahrt.
Gerade im Zusammenspiel mit Batwing wird das deutlich und das hat mir richtig gut gefallen.

Batwing ist ein cooler Charakter, über den ich gerne noch viel mehr erfahren hätte.
Tagsüber ein reicher Kerl, der alles hat und haben kann und nachts der Held von Gotham City, der gegen Verbrecher kämpft.

Catwoman war mir zum Ende hin etwas abgedreht, aber insgesamt ein spannendes Jugendbuch, was ich in sehr kurzer Zeit verschlungen habe.
Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt, wie es mit den anderen Superhelden weitergeht.
Diese Reihe ist eine dringende Leseempfehlung auch für Menschen, die eher keine Superhelden-Fans sind!

Für weitere Buchtipps und Leseempfehlungen schaut euch bei meinen anderen Rezensionen auf meinem Buchblog um.

Kaufen:amazon.de* (Werbung) | Verlag
Format:Hardcover
ISBN:9783423762274Bewertung:
Erscheinungstermin:November 2018flügelflügelflügelflügel
Verlag:dtv
Übersetzung:Michaela Link

Comments

  1. Liebe Ramona,

    wie schön, dass dir das Buch so gut gefallen hat <3 Mich konnte es leider nicht 100%ig überzeugen, da es mir einfach viel zu schwer gefallen ist, mich von der "Original" Catwoman von DC aus den Comics zu lösen, weshalb mir einige Punkte negativ aufgestoßen sind.

    Dennoch bin ich froh, dass dieses Buch so viel Anklang findet – es wäre nämlich super cool, wenn noch viel mehr Superhelden ein paar Bücher bekommen würden haha als nächstes freue ich mich auf Superman und hoffe, dass mich dieses Buch nicht auch enttäuscht, denn ebenso wie Catwoman, war auch Superman der Held meiner Kindheit und deshalb wird es mir auch wohl bei diesem Titel nicht leicht fallen, mich vollends in einer neuen Darstellung eines meiner Lieblingshelden zu verlieren.

    Liebste Grüße
    Ivy

    • Liebe Ivy,

      ich kenne das Original gar nicht.
      Vielleicht ist das in dem Fall nicht schlecht, dann kann ich keine Vergleiche ziehen. 😉

      Liebe Grüße
      Ramona

  2. Hallo Ramona,

    ich schleiche schon seit längerer Zeit um „Catwoman“ herum und bin mir unsicher, ob ich es kaufen soll. Sarah J. Maas ist eine meiner absoluten Lieblingsautorinnen und das Buch hört sich total spannend an. Die Protagonistin Selina scheint ja sehr humorvoll zu sein, was für mich auf jeden Fall ein Pluspunkt ist. Vielen Dank für die Rezension und ich werde als fleißige Leserin gerne hierbleiben 🙂
    Dir wünsche ich noch ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Emily

Speak Your Mind

*

%d Bloggern gefällt das: