Schmuckfedern vom 29.01.17 | #9

schmuckfedern-kielfeder-linkliste

Meine letzten Schmuckfedern sind glatt etwas zu knapp ausgefallen.
Das ändert sich diese Woche aber total!
Und eigentlich habe ich noch gefühlt drölfzig Links in der Pipeline, die ich dir zeigen könnte… Aber daran sieht man einfach nur, wie kreativ und umtriebig die Bloggerszene ist!

Wenn du Stöbern magst, so findest du hier die Schmuckfedern vom letzten Mal.


Anna von InkOfBooks hat sich vor kurzem zu den derzeitigen Covern im Jugendbuchbereich auf ihrem Blog geäußert. Der Carlsen Verlag hat dabei einiges abbekommen und daraus ist jetzt aber ein Interview zum Thema „Wie entsteht ein Buchcover?“ entstanden. Das finde ich sehr spannend, da wirklich tiefe Einblicke gewährt werden und man als reiner Leser so auch etwas über den Verlagsalltag erfahren kann! Außerdem liefert es auch einige Denkanstöße, warum und wieso welches Cover eventuell so aussieht.





Wie süß es sein kann, mit einem Bücherwurm zusammenzuleben, das hat Nana anhand eines Buchkaufs beschrieben. Ihr Freund kommt zwar nicht übermäßig viel zu Wort, aber zwischen den Zeilen muss man einfach nur schmunzeln. Wer sich da nicht wiedererkennt, da weiß ich auch nicht weiter…


Wie wird man zum Star bei Instagram? Eine Frage, die sich wohl auch schon so mancher Bookstagrammer gestellt haben dürfte… Zwei Mädels haben ein Experiment gemacht. Natürlich nicht mit Büchern, sondern mit Menschen. Und welch erschreckende Erkenntnis sie gezogen haben, solltest du unbedingt nachlesen. Man weiß, dass viele Mädchen heutzutage ein verschobenes Selbstbild haben. Aber selbst, wenn Manipulationen offensichtlich sind, wird darüber hinweggesehen…


Die liebe Simone von Leselurch feiert mit ihrem Blog schon den 6. Geburtstag! Alles, alles Liebe und mach weiter wie bisher! Wer Lurchi bis jetzt noch nicht kennt, sollte das bitte jetzt gleich ändern.


Du kennst sie bestimmt auch: Die Leseflaute. Jessie von Jessies Bücherkiste hat jetzt für dich 5 Tipps, um mehr zu lesen aufgeschrieben. Natürlich finden sich darunter auch die Klassiker, aber manchmal hat man das dann einfach nicht mehr so auf dem Schirm. Oder es muss ja auch keine Leseflaute sein, sondern einfach zu viel Stress, oder viele Termine. Zahlreiche Gründe halten uns vom Lesen ab, aber mit den Ausreden ist es jetzt vorbei.


Wisst ihr was? Ich bin momentan ein riesiger Fan von Lotta! Ok, ich mochte sie vorher auch schon, aber seit Anfang des Jahres verfolge ich ihre Beiträge nahezu stalkermäßig, denn sie berichtet über ihre neue Form der Ernährung: Low Carb. Da ich das total spannend finde, aber viele Leute nicht mag, die trotzdem wieder so kompliziert kochen, bin ich total in Lotta verliebt. Denn bei ihr scheint das alles total simpel zu sein. Normale Zutaten, die jeder kennt und keine komplizierten Zutatenlisten. Sie inspiriert mich gerade total und ich finde, du solltest unbedingt bei ihr vorbeischauen!


Stress und Überbelastung sind in der heutigen Zeit immer wieder Thema. Petzi von Die Liebe zu den Büchern hat dazu ein spannendes Buch unter die Lupe genommen. Damit wird man angeleitet, sich immer wieder ein bisschen Zeit für sich selbst zu reservieren und den Stress von sich abfallen zu lassen. Definitiv eine interessante Motivation und Herangehensweise und bei mir ist das Buch auf der Wunschliste gelandet.


Das waren sie schon wieder, meine Schmuckfedern.

Konntest du eine Entdeckung aus meinen Empfehlungen mitnehmen? Dann schreib mir das in die Kommentare.

Kommentare

  1. Tolle Links, vielen Dank! 🙂

  2. Liebste Ramona,
    ich bin ja hin und hergerissen und gerührt und geschüttelt durch deinen Beitrag.
    Also ehrlich. Danke. Ich weiß gar nicht so richtig was ich sagen soll und bin ein bisschen verlegen, wenn ichs zugeben muss.
    Ich habe halt wirklich keine Lust auf komplizierte Rezepte, schließlich muss das Essen in mein Leben passen und da brauche ich nicht noch mehr kompliziert. ^^
    Einfach und lecker lautet meine Devise und manchmal – so wie heute morgen entstehen Dinge, die ich nicht bewusst geplant habe und freue mich sehr darüber. Aus meiner Gemüsepfanne für Mittag wurde durch den Feta Käse irgendwie eine Gemüsesuppe bzw. nennen wir es Pampe. Jedenfalls ultra lecker und mal was anderes. 😀
    Ich muss wohl auch noch einiges lernen, was das Kochen angeht. 😉

    Liebst, Lotta

  3. Eine tolle Auswahl, mal wieder, liebe Ramona! 🙂

    Liebste Grüße und eine tolle Woche,
    Nicci

  4. Hach, schon wieder eine ganz tolle Auswahl an Schmuckfedern, liebste Ramona. Dadurch wird meine wöchentliche Stöbrrrunde jetzt ganz schöne Ausmaße annehmen.

    Ganz liebe Grüße und eine tolle Restwoche
    Maike

  5. Huhu liebe Ramona,
    ich finde dieses Mal ist Dir eine besonders tolle Zusammenstellung gelungen. Bei den Schmuckfedern werde ich eigentlich immer auf den einen oder anderen interessanten Post aufmerksam, aber dieses Mal weiß ich gar nicht, welchen Blog ich zuerst besuchen will. Sehr, sehr gelungen!!

    Alles Liebe, Nelly

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] ein paar Tagen hat Isabell über ihre liebsten Buchklassiker geschrieben und Ramona hat wieder herrliche Schmuckfedern (=Linktipps) gesammelt. Ganz überraschend kam für mich das Demonstrator-Jubiläum von Nadine […]

  2. […] du Stöbern magst, so findest du hier die Schmuckfedern vom letzten Mal. Bei der lieben Clara von Tastesheriff bin ich immer wieder unterwegs, um dort zu […]

Deine Meinung ist mir wichtig und ich freue mich, wenn Du mir schreibst!

*

%d Bloggern gefällt das: