Rezension: Der Wind nimmt uns mit

Katharina Herzog – Der Wind nimmt uns mit


Der Wind nimmt uns mit von Katharina Herzog-Rezension

Kurzbeschreibung:

Maya bindet sich weder an Orte noch an Menschen. Obwohl die Reisebloggerin erst 32 ist, hat sie schon fast die ganze Welt gesehen. Nur an einen Ort möchte sie niemals: Nach La Gomera. Dort wohnt ihre Adoptivmutter Karoline. Dass Karoline nicht ihre leibliche Mutter ist, hat Maya vor Jahren durch einen Zufall erfahren, und bis heute hat sie ihr nicht verziehen. Doch dann wird Maya schwanger, und Tobi, der Mann, mit dem sie eine flüchtige Affäre hatte, hält sich ausgerechnet auf der Kanareninsel auf. Nur widerwillig fliegt Maya dorthin, zu den Aussteigern und Künstlern, zu ihrer Mutter. Sie ahnt nicht, dass es die wichtigste Reise ihres Lebens sein wird.

[Read more…]

Monatsrückblick April 2019

Was ist eigentlich im April passiert? Jetzt habe ich schon ewig keinen Monatsrückblick mehr geschrieben, aber irgendwie hab ich gerade richtig Lust drauf.

monatsrückblick April 2019-buchblog kielfeder

[Read more…]

Rezension: EXTENDED trust: Charlotte & Trenton

Sarah Saxx – EXTENDED trust: Charlotte & Trenton


EXTENDED trust Charlotte und Trenton von Sarah Saxx-Rezension

Kurzbeschreibung:

Allein die Vorstellung, mit Männern intim zu werden, löst bei Charlotte Young seit Jahren Panik aus. Um sich endlich von dieser zu befreien, wählt sie eine ungewöhnliche Selbsttherapie, die sie geradewegs ins Extended führt – einen exklusiven Club, der sich ausschließlich um die sexuellen Bedürfnisse von Frauen kümmert.
Hier trifft sie auf Trenton Parker: Clubbesitzer, Barkeeper und Callboy. Bei Charlotte spürt er sofort, dass sie keine gewöhnliche Kundin ist. Denn obwohl sie den Vertrag für Mitglieder unterschreibt, weist sie ihn zurück, was nicht nur einen ungeahnten Reiz auslöst, sondern Gefühle in ihm weckt, mit denen er nicht gerechnet hätte …
Er setzt alles daran, aus Charlottes widersprüchlichem Verhalten schlau zu werden und ihr Vertrauen zu gewinnen. Und auch sie sucht immer wieder seine Nähe. Doch was, wenn ihre seelischen Wunden tiefer reichen, als er erahnen kann?

[Read more…]

Rezension: Prince of Passion. Nicholas

Emma Chase – Prince of Passion: Nicholas


Prince of Passion Nicholas von Emma Chase-Rezension

Kurzbeschreibung:

Ich heiße Nicholas Arthur Frederick Edward Pembrook, Kronprinz von Wessco. Meine Fans nennen mich His Royal Hotness. Meine Großmutter, die Königin, nennt mich einen störrischen Jungen. Sie will, dass ich meine Pflicht tue, heirate und Erben in die Welt setze. Und ich weiß, dass sie recht hat. Es ist das, was Prinzen tun. Aber meine Gnadenfrist von fünf Monaten will ich noch voll auskosten. Und was könnte köstlicher sein als die Lippen einer selbstbewussten New Yorker Kellnerin, die nicht den geringsten Respekt vor mir oder meinem Titel hat?

[Read more…]

Rezension: So sieht es also aus, wenn ein Glühwürmchen stirbt

Maike Voß – So sieht es also aus, wenn ein Glühwürmchen stirbt


So sieht es also aus wenn ein Glühwürmchen stirbt von Maike Voß-Rezension

Kurzbeschreibung:

Viola und Leon sind beste Freunde – bis sie nach einem gemeinsamen Konzertbesuch die Nacht miteinander verbringen. Für Leon ist dies die Erfüllung all dessen, was er sich heimlich ersehnt hat. Doch Viola packt die Panik, dass sie wie früher wieder nur auf jemanden hereingefallen sein könnte. Am Morgen verlässt sie deshalb ohne Nachricht Leons Wohnung. Doch Leon kann und will Violas Verschwinden nicht so einfach hinnehmen und versucht herauszufinden, warum sie vor ihm wegläuft.

[Read more…]

Rezension: Blackwood. Briefe an mich

Britta Sabbag – Blackwood: Briefe an mich


Blackwood Briefe an mich von Britta Sabbag-Rezension

Kurzbeschreibung:

Stell dir vor, du bekommst einen Brief von deinem zukünftigen Ich. Würdest du ihn lesen?

Für Gesine ist das keine Frage. Natürlich würde sie. Denn nach dem Tod ihrer Mutter muss sie alleine zu einer Verwandten nach Irland ziehen. In dem kleinen, verschlafenen Dörfchen Blackwood hat sie niemanden, mit dem sie so richtig über ihren Kummer sprechen kann. Auch nicht über Arian Mary, den unverschämt gutaussehenden Sohn der örtlichen Butterdynastie. Noch dazu machen sie die Dorfbewohner mit Geschichten über allerlei übernatürliches Zeug verrückt. Alles Quatsch, denkt sich Gesine. Bis sie in einem geheimnisvollen alten Schreibtisch einen Brief von ihrem zukünftigen Ich findet, der ihre Welt ganz schön durcheinanderbringt…

[Read more…]

Rezension: Hearts on Fire. Jonah

Johanna Danninger – Hearts on Fire. Jonah


Hearts on Fire. Jonah von Johanna Danninger-Rezension

Kurzbeschreibung:

Jonah Bergmann ist Feuerwehrmann aus Leidenschaft und neu auf der Münchner Wache 21. Er ist Profi, hart im Nehmen und gewohnt, dass man seinen Befehlen Folge leistet. Die neuen Kollegen verhalten sich … nun ja … abwartend. Bei seinen Einsätzen kann Jonah zeigen, dass er die Lage stets unter Kontrolle hat. Zuhause sieht das allerdings ganz anders aus. Dort liegt sein jüngerer Bruder Tim im Wachkoma, und die neue Krankenschwester Nina geht Jonah mit ihren Widerworten mächtig auf die Nerven. In ihm brodelt es schon bald vor Wut – oder ist es doch etwas anderes, das Nina da in ihm entzündet hat?

[Read more…]

Rezension: Das kleine Café in Kopenhagen

Julie Caplin – Das kleine Café in Kopenhagen


Julie Caplin-Das kleine Café in Kopenhagen-Rezension

Kurzbeschreibung:

PR-Frau Kate organisiert eine Pressereise nach Kopenhagen. Unter den eingeladenen Journalisten ist auch der zynische Ben, der von dem Hype um den dänischen Hygge-Trend überhaupt nichts hält und eigentlich lieber gegen die Ungerechtigkeit in der Welt anschreiben würde. Kein Wunder, dass zwischen ihm und Kate sogleich die Fetzen fliegen. Überhaupt entpuppt sich die bunte Reisegruppe als reinster Flohzirkus. Aber dem Charme des idyllischen Kopenhagens kann sich auch Ben letztlich nicht entziehen. Und erst recht nicht dem von Kate …

[Read more…]

Rezension: Warcross – Neue Regeln, neues Spiel

Marie Lu – Warcross. Neue Regeln, neues Spiel


Marie Lu-Warcross Neue Regeln Neues Spiel-Rezension

Kurzbeschreibung:

Emikas Herz ist gebrochen. Hideo Tanaka, der geniale Erfinder von Warcross und ihre große Liebe, hat sie benutzt, um seinen Plan zu verwirklichen: Den Willen aller Warcross-User mit dem Neurolink zu kontrollieren. Waren seine Gefühle für Emika überhaupt echt?
Um gegen Hideo vorzugehen, muss Emika sich Zero anschließen, dem skrupellosen Hacker, der die Meisterschaft sabotiert hat. Doch Zero und seine Verbündeten verfolgen ihre eigenen Pläne.
Wem kann Emika noch trauen? Und wie weit wird sie gehen, um den Mann, den sie liebt, aufzuhalten?

[Read more…]

Rezension: Catwoman – Diebin von Gotham City

Sarah J. Maas – Catwoman. Diebin von Gotham City


Catwoman Diebin von Gotham City von Sarah J. Maas-Rezension

Kurzbeschreibung:

Selina Kyle war die jüngste und gefürchtetste Straßendiebin von Gotham City – bis sie vor zwei Jahren verhaftet wurde. Nun kehrt sie unerkannt als mysteriöse Millionärstochter zurück. Während sie tagsüber als Partygirl Holly den Männern – allen voran ihrem verteufelt attraktiven Nachbarn Luke Fox – den Kopf verdreht, plant sie des Nachts den größten Coup aller Zeiten. Doch dann droht ihr Gefahr von unerwarteter Seite: Ein maskierter Unbekannter ist fest entschlossen, Selinas illegalen Aktivitäten den Garaus zu machen, und nimmt die Verfolgung auf. Ein faszinierendes Katz-und-Maus-Spiel beginnt. Was Selina nicht weiß: Ihr Widersacher ist kein anderer als Luke Fox.

[Read more…]