#100happydays — Woche 15, meine Reise endet



Was verbirgt sich hinter #100happydays?


Das könnt ihr in meinem allerersten Beitrag nachlesen:

… ->> Hier entlang

06.04.15


#100happydays

Das Rosie-Projekt“ habe ich geliebt. Es war ein absolut bezauberndes Buch und sehr einzigartig.
Wer es noch nicht kennt, sollte es dringend nachholen.
Naja und deshalb stand auch „Der Rosie-Effekt“ schon lange auf meiner Wunschliste.
Er konnte mich aber leider nicht so völlig ohne Einschränkungen überzeugen, wie sein Vorgänger…

07.04.15


#100happydays

Rabbit Hayes war einfach nur großartig.
Absolut großartig.
Mehr kann ich dazu eigentlich nicht sagen…

08.04.15


#100happydays

Der Titel dieses Buches war echt witzig, deshalb musste ich es langsam mal lesen.
Joa, naja, war ok. 🙂

09.04.15


Ein wunderbarer Frühlingsabend am See.
Es war perfekt.
Einfach nur eine wunderschöne Stimmung. ♥


Das war es.
Meine Zeit ist um.
Ich habe nur 2x keine Bilder hochgeladen und im Gegensatz zu 100 Tagen ist das beachtlich, wie ich finde.

Ich bin stolz auf mich und ich denke, vielleicht habe ich sogar etwas gelernt.
Vielleicht mache ich ja auch weiter, dann natürlich unter anderem Namen – einfach so für mich.
Dann muss ich euch nicht mehr jede Woche mit diesen komischen Fotos aus meinem Leben nerven, die ja sowieso zu großen Teilen aus Büchern bestehen… 😉
Und die habt ihr ja hier eh schon zur Genüge.
Nein, Spaß beiseite.
Mal gucken, wie es weitergeht…
Es war eine gute Erfahrung, die mich teilweise auch sehr auf das Positive ausgerichtet hat, wenn mir so gar nicht nach guten Gefühlen war. Es hat mir geholfen, selbst wenn ich dachte, dass es aussichtslos ist und ich einem Tag absolut nichts Gutes abgewinne könnte.
Schwarze Tage sind die Hölle.
Ich weiß das.
Aber diese Bilder haben mir an manchen Tagen einen winzigkleinen Regenbogen in diese Düsternis gebracht. Und dafür bin ich sehr dankbar.

ENDE! 100 von #100happydays!

#100happydays — Woche 14



Was verbirgt sich hinter #100happydays?


Das könnt ihr in meinem allerersten Beitrag nachlesen:

… ->> Hier entlang

30.03.15


#100happydays

Ich stehe ja total auf Matthias Schweighöfer und deshalb musste ich auch seinen neuen Film einfach gucken.
War wieder ein sehr lustiger Abend.

31.03.15


#100happydays

Ich hatte wohl Sehnsucht…
Und Bücher bestellt 🙂
Die mussten natürlich abgeholt werden und wie es kommt, wenn es denn kommt, geht man am Ende mit mehr Büchern raus, als eigentlich geplant waren.

01.04.15


#100happydays

Fast & Furious 7 zur Premiere… Die Karten waren schon länger reserviert, denn diesen denkwürdigen Abend wollten wir auf keinen Fall verpassen.
Diese Reihe hat mich einfach begeistert und gerade dieser Film war zum Ende hin sehr bewegend.
Danke, Paul Walker. Du warst ein ganz großer Schauspieler und du wirst unvergessen bleiben!

02.04.15


Mein erstes Buch von Deniz Selek habe ich an einem Nachmittag verschlungen und es hat sich sehr gelohnt!

03.04.15


#100happydays

Draußen war es zwar kalt, aber die Sonne schien und zu Sonne gehört einfach ein Eis wie zum Weihnachtsbaum die Lichter.
Punkt.

04.04.15


#100happydays

Ein Bowlingabend mit Freunden.
Ich bin darin zwar nicht sehr gut, aber Spaß habe ich immer eine Menge.

05.04.15


#100happydays

Ich buk extra für diesen Ostersonntag mein erstes Osterbrot und färbte meine ersten eigenen Eier.
Das war cool und geschmeckt hat es auch!


Das waren meine Glücksmomente in der letzten Woche.
Nächsten Montag gehts dann weiter.

Ich hatte bisher 96 von #100happydays!

#100happydays — Woche 12



Was verbirgt sich hinter #100happydays?


Das könnt ihr in meinem allerersten Beitrag nachlesen:

… ->> Hier entlang

16.03.15


Ich habe kein Foto gemacht…


17.03.15


Habe leider ein Foto vergessen.


18.03.15


#100happydays

In der Zeit der Programmkonferenz gab es ganz leckeres Essen.

19.03.15


Was für ein Buch…

20.03.15


#100happydays

Zu Ehren einer besonderen Dame war ich heute mit der Familie in der Himmelspagode.

21.03.15


Ein von Ramona (@kielfeder) gepostetes Foto am


22.03.15


#100happydays

Heute bin ich sehr früh aufgewacht und da mein Schatz noch zu müde zum Aufstehen war, habe ich mir ein Buch geschnappt und die Zeit mit einem Buch überbrückt.
Hat tatsächlich funktioniert. Als ich fertig war, konnten wir dann auch irgendwann den Sonntag beginnen. 🙂


Das waren meine Glücksmomente in der letzten Woche.
Nächsten Montag gehts dann weiter.

Ich hatte bisher 82 von #100happydays!

#100happydays — Woche 11



Was verbirgt sich hinter #100happydays?


Das könnt ihr in meinem allerersten Beitrag nachlesen:

… ->> Hier entlang

09.03.15


#100happydays

Ein Buch, auf was ich sehr neugierig war und was ich in einem Rutsch verschlungen habe.
Rezension folgt 🙂

10.03.15


#100happydays

Spannend, erotisch – und leider mit so einem frustrierenden Ende, dass ich baldmöglichst weiterlesen muss.
Aber ich habe es tatsächlich an einem Tag verschlungen.

11.03.15


#100happydays

Barnaby Brocket ist ein ganz zauberhaftes Buch!
Davon erzähle ich euch aber auch bald noch mehr…

12.03.15


Ich liebe meine Hundedame!
Heute haben wir ausgiebig miteinander im Garten gespielt und sie war so voller Energie, dass sie bereitwillig auf alle Späße eingegangen ist. 🙂

13.03.15


#100happydays

Emma kam bei mir am Stand vorbei!
Da war die Freude riesengroß!
Lange habe ich mit ihr geplaudert und sie ist wirklich eine liebe und warmherzige und aufgeweckte Frau. ♥

14.03.15


#100happydays

Der Messesamstag stand an.
Ich war hundemüde, aber megaglücklich.
Also die Augenringe einfach mal ignorieren bitte und mehr auf die Freude achten… 😉

15.03.15


#100happydays

Endlich, endlich habe ich Bini kennengelernt!
Ach ihr seid alle so lieb.
Einige Selfies á la „wir-haben-uns-kennengelernt“ wurden noch geschossen.
Und dieses mag ich auch sehr!


Das waren meine Glücksmomente in der letzten Woche.
Nächsten Montag gehts dann weiter.

Ich hatte bisher 77 von #100happydays!

#100happydays — Woche 10



Was verbirgt sich hinter #100happydays?


Das könnt ihr in meinem allerersten Beitrag nachlesen:

… ->> Hier entlang

02.03.15


#100happydays

Am Montag gab es ganz simpel und schnell mit Tomaten und Mozzarella überbackenes Ciabatta.
Es war einfach superlecker!

03.03.15


#100happydays

Schon wieder ein Food-Foto… Aber gegen Eierkuchen kommt auch einfach nichts an!

04.03.15


#100happydays

Mein Schatz hat mich ausgeführt.
Dieser Abend wurde mit riesigen Pizzen am Roten Rathaus begangen.

05.03.15


Mein Ausflug zur Druckerei GGP war unglaublich spannend und lehrreich.
Darüber schreibe ich aber noch einen separaten Beitrag.

06.03.15


#100happydays

„Gone Girl“ habe ich als Buch begonnen und bisher leider auch noch nicht beendet.
Daher war ich neugierig, ob der Film das besser umzusetzen weiß.

07.03.15


#100happydays

Das Weihnachtsgeschenk für meinen Herzensmann konnte endlich eingelöst werden!
Es war so mega, mega, megaklasse!
Really awesome!

08.03.15


#100happydays

An diesem schönen Sonnensonntag sind wir zusammen rausgefahren.
Und durften irgendwann Zeuge dieses wunderschönen Sonnenuntergangs werden.
Ich sags euch: Der Himmel stand in Flammen!


Das waren meine Glücksmomente in der letzten Woche.
Nächsten Montag gehts dann weiter.

Ich hatte bisher 70 von #100happydays!

#100happydays — Woche 9



Was verbirgt sich hinter #100happydays?


Das könnt ihr in meinem allerersten Beitrag nachlesen:

… ->> Hier entlang

23.02.15


#100happydays

Ein wunderschönes Buch.
Ich liebe Samantha Young! ♥

24.02.15


#100happydays

Ein morgendlicher Blick aus dem Fenster.
So kalt und klar und schön.

25.02.15


#100happydays

Dieses Buch habe ich an einem Tag verschlungen.
Die Autorin kennt ihr vielleicht vom Namen her.
Es geht wieder um das Spiel mit der Zeit.
Solltet ihr lesen, denn nicht nur das Cover ist es wert, genauer in Augenschein genommen zu werden!

26.02.15


Ich war tatsächlich beim Friseur!
Das war ich schon ewig nicht mehr.
Deshalb ging ich danach sehr, sehr beschwingt nach Hause.
Eigentlich wurde ja echt nicht viel gemacht, aber ich habe mich einfach prima gefühlt.

27.02.15


#100happydays

Bei diesem Buch habe ich einfach nur Tränen geweint!
So herrlich!

28.02.15


#100happydays

Buch und Süßes bestimmten die erste Hälfte meines Samstagabends.
Danach habe ich dann noch mit einem Freund Jurassic Park gegucktt.
Hab den Film schon so oft gesehen…

01.03.15


#100happydays

Am Samstag kaufte ich mir einen neuen Nagellack, den ich dann auch unbedingt ausprobieren wollte.
Hat sich gelohnt!
Wirkt wie ein Schokobraun, ist aber ein sehr dunkles und schönes Rot.


Das waren meine Glücksmomente in der letzten Woche.
Nächsten Montag gehts dann weiter.

Ich hatte bisher 63 von #100happydays!

#100happydays — Woche 8



Was verbirgt sich hinter #100happydays?


Das könnt ihr in meinem allerersten Beitrag nachlesen:

… ->> Hier entlang

16.02.15


#100happydays

Endlich ist es nicht mehr so dunkel, wenn ich nach der Arbeit nach Hause fahre.

17.02.15


#100happydays

Coole Tasse, oder? 😉

18.02.15


#100happydays

Ein Sonnenuntergang zum Träumen!

19.02.15


Ich war mit den Teesauren mal wieder zu einem Abend voller Bücher und Geplauder verabredet.

20.02.15


#100happydays

Kurz, knapp, aber sehr intensiv!

21.02.15


#100happydays

Mit meinen Mädels Anne und Gwen traf ich mich zu Kuchen und Kaffee. In meinem Fall Kakao, aber es war superschön und superlecker! 🙂

22.02.15


#100happydays

Buch und Kakao ist immer wieder einfach nur Liebe! ♥


Das waren meine Glücksmomente in der letzten Woche.
Nächsten Montag gehts dann weiter.

Ich hatte bisher 53 von #100happydays!

#100happydays — Woche 7



Was verbirgt sich hinter #100happydays?


Das könnt ihr in meinem allerersten Beitrag nachlesen:

… ->> Hier entlang

09.02.15


#100happydays

Seit langem habe ich mal wieder einen Filmabend unter Mädels genossen.
Dementsprechend fiel auch unsere Filmauswahl aus… 😉

10.02.15


#100happydays

Dieses Buch habe ich in einem Rutsch gelesen, denn es war einfach nur herrlich!

11.02.15


#100happydays

Wer kennt diese sichtig-machenden-Süßigkeiten ebenfalls??
Bei mir sind sie ein Relikt aus der Kindheit und letztens hat mein Freund die dann plötzlich mitgebracht.

12.02.15


Ein Buch mit WOW-Effekt.
Sehr bewegend, sehr berührend!
Einfach lesen!

13.02.15


#100happydays

Heute wurde mit meinem Herzensmann gekocht und es hat wieder sehr lecker geschmeckt.

14.02.15


#100happydays

Passend zum Valentinstag gab es Blumen von meinem Herzensmann.
Wir zelebrieren den Tag nicht ausgiebig mit Geschenken und Party und allem drum und dran, aber eine kleine Aufmerksamkeit ist ja trotzdem nicht verkehrt.

15.02.15


#100happydays

Passend zum strahlenden Wetter war ich am Sonntag ausgiebig mit einem Freund spazieren.
Es war sehr schön und ich habe die Sonne wirklich genossen!


Das waren meine Glücksmomente in der letzten Woche.
Nächsten Montag gehts dann weiter.

Ich hatte bisher 46 von #100happydays!

#100happydays — Woche 6



Was verbirgt sich hinter #100happydays?


Das könnt ihr in meinem allerersten Beitrag nachlesen:

… ->> Hier entlang

02.02.15


#100happydays

Möhrensalat erinnert mich so an meine Kindheit.
Wenn ich das hier schreibe, bekomme ich gleich wieder Appetit!
An diesem Tag hat mir meine liebste Schwägerin welchen gemacht.

03.02.15


#100happydays

Lecker Kuchen! 🙂
Ja und der hat SO gut geschmeckt!

04.02.15


#100happydays

An diesem Tag habe ich „Teenie Leaks“ gelesen.
Es ging flott und ich hatte es in einem Rutsch durch.

05.02.15


#100happydays

Manchmal müssen es einfach frische Eierkuchen sein!
Gott ich liebe die!!

06.02.15


#100happydays

Wie die Krähe auf der Anzeige saß und zwischendurch die Zahlen beäugt hat, das war ein so witziger Anblick!
Als könnte sie selbst nicht glauben, dass schon beide Zeiten blinken, aber trotzdem noch keine Bahn in Sicht ist… 🙂

07.02.15


#100happydays

An diesem Tag habe ich dieses Buch begonnen.
Einfach, weil die Beschreibung so passend klang.

08.02.15


#100happydays

Obwohl das Wochenende eher unterirdisch verlief, war das Wetter dafür am Sonntag doch umso schöner…


Das waren meine Glücksmomente in der letzten Woche.
Nächsten Montag gehts dann weiter.

Ich hatte bisher 39 von #100happydays!

#100happydays — Woche 5



Was verbirgt sich hinter #100happydays?


Das könnt ihr in meinem allerersten Beitrag nachlesen:

… ->> Hier entlang

26.01.15


#100happydays reading

Ich las diesen Text und war einfach nur ganz tief in meinem Herzen berührt.
So schöne Worte.

27.01.15


Milchreis #100happydays

Ich war mit einer lieben Freundin Mittag essen und wir haben uns beide für Milchreis entschieden.
Die Deko war ja sehr nett, nur wir sind eigentlich beide mehr ein Fan von großzügigerer Bestreuung mit Zucker und Zimt…

28.01.15


selfie #100happydays

Dieser Tag war ganz schön kalt.
Richtig windig in Berlin.
Aber zum Glück hat mich mein wunderschöner Loop sehr gut warm gehalten.

29.01.15


reading #100happydays

Zum Frühstück gab es einen sehr großzügigen Obstteller.
Mit gutem Buch natürlich. 🙂
Ich kann es übrigens von ganzem Herzen nur empfehlen.
Es ist großartig!!

30.01.15


x-men #100happydays

Mein Herzensmann und ich haben uns einen Filmabend gegönnt.
Dieser Film fehlte uns nämlich noch, um diese Reihe vollständig gesehen zu haben.

31.01.15


schnee #100happydays

Aufgewacht, aus dem Fenster geschaut und Schnee gesehen!
Yeah!

01.02.15


#100happydays

Ein Spaziergang bei diesem wunderschönen Wetter ist absolut lohnenswert.
Es war so schön.


Das waren meine Glücksmomente in der letzten Woche.
Nächsten Montag gehts dann weiter.

Ich hatte bisher 32 von #100happydays!