[Ich lese gerade] Die Frau des Zeitreisenden

von Ramona
4 Kommentare




cover


Clare ist Kunststudentin und eine Botticelli-Schönheit, Henry ein verwegener und lebenshungriger Bibliothekar. Clare fällt aus allen Himmeln, jedes Mal aufs Neue, wenn Henry vor ihr steht. Denn Henry ist ein Zeitreisender, ohne jede Ankündigung verstellt sich seine innere Uhr. Plötzlich und unerwartet stürzt er los, nie ist sicher, aus welcher Zeit er kommt und in welcher Zeit er bei Clare landet, aber immer ist sicher, dass er wieder bei ihr landet. Als sie sich das erste Mal begegnen, ist Clare sechs und Henry 36, aber in Wahrheit ist Henry nur acht Jahre älter als sie und schon lange mit ihr verheiratet. Absurdes wird zur Normalität. Seine Zeitreisen sind das brennende Geheimnis, das Henry und Clare mit jeder Trennung noch inniger vereint.

Diese Beiträge könnten euch auch gefallen

4 Kommentare

Sascha 29. Januar 2011 - 22:27

Gut, dass hier immer soviel geschrieben wird.

Antwort
Tascha 29. Januar 2011 - 23:36

Das ist so ein schönes Buch, dabei wünsche ich dir ganz ganz ganz viel Spaß =)

Antwort
Ramona 30. Januar 2011 - 14:17

Danke. 🙂
Aber so richtig ist es nicht meins…

Antwort
Jan 10. Februar 2011 - 12:44

Mist, das muss ich immernoch lesen. Hab ich mir fest vorgenommen.

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: