Rezension: Zwischen dir und mir das Meer

Katharina Herzog – Zwischen dir und mir das Meer


Katharina Herzog-Zwischen dir und mir das Meer

Kurzbeschreibung:

Lena führt ein zurückgezogenes Leben auf Amrum. Sie sammelt Meerglas am Strand, das sie zu Schmuck verarbeitet. Damit möchte sie sich etwas von dem zurückholen, was ihr die See einst genommen hat: Vor fast 20 Jahren ist Lenas Mutter, eine gebürtige Italienerin, morgens zum Schwimmen gegangen und nie zurückgekehrt.
Als Lena eines Tages auf dem Heimweg den Italiener Matteo trifft, knistert es überraschend heftig zwischen den beiden. Aber am nächsten Morgen ist Matteo ohne ein Wort des Abschieds fort. Er hat eine Mappe zurückgelassen, in der Lena Fotos ihrer Mutter Mariella als junge Frau findet: so strahlend, wie Lena sie nie erlebt hat. Zusammen mit ihrer Schwester Zoe reist Lena an die Amalfiküste, um etwas über die geheimnisvolle Vergangenheit ihrer Mutter zu erfahren – und um Matteo, den Mann mit den meergrünen Augen, wiederzusehen …

[Weiterlesen…]

Rezension: Das Haus der Mädchen

Andreas Winkelmann – Das Haus der Mädchen


Andreas Winkelmann-Das Haus der Mädchen

Kurzbeschreibung:

Leni kommt nach Hamburg, um dort ein Praktikum zu machen. Über eine Zimmervermittlung mietet sie sich in einer Villa am Kanal ein. Schnell freundet sie sich mit ihrer Zimmernachbarin an – aber die ist am nächsten Morgen spurlos verschwunden. Weil ihr das merkwürdig vorkommt, sucht sie nach ihr.
Freddy Förster, früher erfolgreicher Geschäftsmann, ist inzwischen auf der Straße gelandet. Zufällig beobachtet er, wie jemand einen Mann am Steuer seines Autos erschießt. Um nicht zum nächsten Opfer zu werden, sucht er den Mörder.
Bis er auf Leni trifft, die das Verschwinden ihrer neuen Freundin nicht hinnehmen will. Bald begreifen die beiden, dass ihre beiden Fälle mehr miteinander zu tun haben, als ihnen lieb ist – und dass sie in großer Gefahr schweben…

[Weiterlesen…]

Rezension: Die letzte erste Nacht

Bianca Iosivoni – Die letzte erste Nacht


Bianca Iosivoni-Die letzte erste Nacht

Kurzbeschreibung:

Sie hätten niemals miteinander im Bett landen dürfen – das ist Tate und Trevor klar. Und schon gar nicht sollten sie den Wunsch verspüren, das Ganze zu wiederholen. Doch für die beiden ist es unmöglich, das Kribbeln zwischen ihnen zu ignorieren. Dabei kann Trevor auf keinen Fall erneut bei Tate schwach werden. Zu nah kommt die junge Studentin seinem dunkelsten Geheimnis: Während sie versucht, herauszufinden, warum ihr Bruder starb, setzt er alles daran, die Antwort auf diese Frage für immer vor ihr zu verbergen…

[Weiterlesen…]

Schmuckfedern | Linktipps vom 22.06.18 | #16

Durch meinen Umzug kam ich die letzten Wochen kaum zum Bloggen und auch die eigentlich für letzte Woche geplanten Schmuckfedern mussten pausieren. Aber ich hab doch so einige Links, die ich euch noch empfehlen möchte!

schmuckfedern-kielfeder-linkliste

[Weiterlesen…]

Rezension: The Wife Between Us

Greer Hendricks / Sarah Pekkanen – The Wife Between Us


Greer Hendricks/Sarah Pekkanen-The Wife between us

Kurzbeschreibung:

Vanessa: Das perfekte Leben, das war einmal. Seit der Scheidung von Richard ist sie ein Wrack. Nur ein Gedanke hält sie aufrecht: seine Hochzeit mit der anderen zu verhindern.
Nellie schwebt im siebten Himmel: Ausgerechnet sie, die alles andere als ein aufregendes Leben führt, hat sich der attraktive, charismatische Richard ausgesucht. Alles wäre perfekt, gäbe es da nicht Dinge, die aus dem neuen Heim verschwinden. Und diese Frau, die sie beobachtet.
Emma: „Ich weiß, du wirst mir nicht glauben, aber du musst die Wahrheit über Richard erfahren.“ So beginnt der Brief, den sie eines Tages erhält. Emma ist skeptisch, jeder weiß, dass Nellie von Richard besessen ist. Und wohin das führen könnte…

[Weiterlesen…]

Rezension: Der zauberhafte Trödelladen | Werbung

Manuela Inusa – Der zauberhafte Trödelladen


Manuela inusa-der zauberhafte trödelladen

Kurzbeschreibung:

Ruby verkauft in ihrem kleinen Antiquitätenladen Trödel aus aller Welt, den sie mit liebevoller Sorgfalt restauriert. Auch wenn sie insgeheim von einem Buchladen träumt, liebt sie die Arbeit in Ruby’s Antiques, das sie von ihrer Mutter übernommen hat, und verliert sich oft in der Vergangenheit der Stücke. Und ein Leben ohne ihre Freundinnen aus der Valerie Lane kann sie sich sowieso nicht mehr vorstellen! Diese sind in diesem Frühling noch stärker für Ruby da, denn nicht nur das mit der Liebe gestaltet sich schwieriger als gedacht, sondern auch Rubys eigene Vergangenheit holt sie ein – und wird die eine oder andere Überraschung bereithalten…

[Weiterlesen…]

Rezension: 125 Tage Leben

Tina Köpke – 125 Tage Leben


Tina Köpke-125 Tage Leben

Kurzbeschreibung:

125 Tage hat Harper Zeit, um ihren Eltern zu beweisen, dass sie sich in einer fremden Stadt ein neues Leben aufbauen kann. 125 Tage, in denen sie sich von Problemen jeder Art fernhalten muss, bis Gras über ein paar sehr persönliche Angelegenheiten gewachsen ist. Doch ihr Vorsatz droht bereits am ersten Tag zu scheitern, als sie vor dem Wohnheim des Little Springs Colleges Liam begegnet. Er sieht mörderisch gut aus, ist ziemlich scharfsinnig, setzt sich für den Tierschutz ein und ist alles, was Harper im Moment nicht gebrauchen kann. Liam scheint das anders zu sehen, denn ihre Wege kreuzen sich auf mysteriöse Weise immer wieder, und bald muss sich Harper eingestehen, ihr altes Leben vor dem neuen nicht ewig verstecken zu können …

[Weiterlesen…]

Rezension: Eine Handvoll Lila

Ashely Herring Blake – Eine Handvoll Lila


Ashely Herring Blake-Eine Handvoll Lila

Kurzbeschreibung:

Lila lackierte Fingernägel sind das Markenzeichen von Grace und ihrer Mutter Maggie. Dabei könnten sie sonst nicht unterschiedlicher sein: die ehrgeizige Grace will nach der Schule Musik studieren, denn sie ist eine begabte Pianistin. Ihre Mutter dagegen ist das personifizierte Chaos und stolpert von einer schlechten Entscheidung in die nächste, ohne zu verstehen, was sie ihrer Tochter damit antut. Erst als Eva in ihr Leben tritt, glaubt Grace, sich mit ihrer Hilfe endlich aus den Fängen ihrer Mutter und der engen Kleinstadt befreien zu können. Doch als Maggie immer mehr an Bodenhaftung verliert, steht auch die Zukunft der beiden Mädchen auf dem Spiel. Jetzt ist es an Grace, sich und Eva zu retten, und endlich zu lernen, wie man liebt und wie man loslässt.

[Weiterlesen…]

Raus aus der Leseflaute: Meine 5 ultimativen Tipps gegen die Leseflaute

Kämpft ihr gerade mit einer Leseflaute? Oder habt ihr das überhaupt schon mal erlebt, seid aber gerade gut im Fluss?
Bei mir lesen sich die Bücher gerade sehr gut weg, aber ich kenne diese hartnäckigen Phasen, in denen einfach kein Buch genügt.
Bianca von Literatouristin und ich haben jeweils fünf Tipps gegen die Leseflaute gesammelt. So habt ihr am Ende eine Liste mit zehn Tipps und ihr seid dann hoffentlich bei der nächsten Flaute gut gerüstet.
Hier geht es zu Biancas Tipps gegen die Leseflaute.

tipps gegen leseflauten-leseflaute überwinden

[Weiterlesen…]

Rezension: The Ivy Years – Bevor wir fallen

Sarina Bowen – The Ivy Years. Bevor wir fallen


Sarina Bowen-The Ivy Years-Bevor wir fallen

Kurzbeschreibung:

Seit einem Sportunfall ist Corey Callahan auf den Rollstuhl angewiesen, doch ihren Platz am renommierten Harkness College will sie auf keinen Fall aufgeben! Gleich an ihrem ersten Tag trifft sie auf Adam Hartley, der sich beim Eishockey das Bein gebrochen hat und deshalb im behindertengerechten Wohnheim einquartiert wurde – im Zimmer direkt gegenüber. Corey weiß augenblicklich, dass sie das in Schwierigkeiten bringen wird: Adam ist gutaussehend, lustig und schlau. Aber er hat eine Freundin. Und auch wenn Corey sich von niemandem besser verstanden fühlt als von Adam und sie sich sicher ist, dass es ihm genauso geht – für sie beide gibt es keine Chance …

[Weiterlesen…]