Schmuckfedern vom 04.06.17 | #13

schmuckfedern-kielfeder-linkliste

Lange haben meine Schmuckfedern pausiert, aber heute gibt es sie wieder.
Schließlich quillt meine Liste abgespeicherter Links mittlerweile schier über und ich will euch schließlich nicht erschlagen.

Wenn ihr stöbern wollt, dann findet ihr hier die Schmuckfedern vom letzten Mal.


Ina von Inas Little Bakery hat sich vorgenommen, bis zur Verleihung des diesjährigen Jugendliteraturpreises die Bücher aus drei Kategorien zu lesen. Das ist ein spannendes Projekt und viele Bücher aus Nischen entdecken vielleicht so noch den ein oder anderen begeisterten Leser. Schaut bei ihr vorbei und lasst euch inspirieren!


Petzi hat sich das Buch “Ebbe und Blut” vorgenommen und auf ihrem Blog vorgestellt. Der Titel interessiert mich aufgrund seiner Aufmachung und der ungewöhnlichen Herangehensweise sehr und deshalb solltet ihr euch das auch unbedingt mal anschauen. Petzi hat schöne Fotos gemacht, mit denen man einen guten Eindruck vom Buch bekommt.


Stehlblüten hat beim Leipziger Blogger-Brunch genau geschaut, was die anderen Blogger zurzeit lesen. Herausgekommen ist eine bunte Mischung aus Büchern und Interviews, die sehr lesenswert ist. Ein schönes Format mit Buchtipps ist entstanden.


Auf mehreren Blogs läuft momentan eine Blogtour zum Buch “Ewig und ein Sommer”. Marie von Wortmalerei hat 10 gute Gründe für das Buch gesammelt. Kombiniert ist dieser Beitrag mit wirklich sehr ästhetischen Fotos. Allein deshalb habe ich schon Lust auf das Buch bekommen.


Ich weiß, wir haben alle genug Bücher auf unseren SuBs und den Wunschlisten. Aber Favola hat viele schöne Bücher zusammengestellt, die im Juni erscheinen. Auch für mich ist da so einiges dabei. Und für euch?


Kathrin von einbisschenvegan hat schon vor einer ganzen Weile Gedanken zum Thema Bloggen: Früher war alles besser mit ihren Lesern geteilt. In vielen Dingen habe ich mich wiedergefunden und irgendwie war das lustig, schön und erkenntnisreich. Wenn man schon länger bloggt, dann verändert sich ja auch vieles über die Jahre. In letzter Zeit fällt mir das immer wieder auf. Könnt ihr das bei euch auch beobachten?


Saskia von Who is Kafka? ist mit ihrem Beitrag zu Lass die Leute lesen! schon ewig in meiner Liste gespeichert. In ihrem Plädoyer geht es ihr darum, dass Lesen gut ist. Egal, was man liest! Ob nun Schiller, Goethe und Brecht, oder Meyer, Rowling und Roberts. Es ist jedem Leser selbst überlassen, was er gerne lesen möchte. Hauptsache, er hat Spaß dabei! Ganz meine Meinung und weil das so lesenswert ist, gibt es den Beitrag heute nochmal für euch zum Nachlesen.


Das waren sie schon wieder, meine Schmuckfedern. Viel Spaß beim Stöbern!

Konntet ihr eine Entdeckung aus meinen Empfehlungen mitnehmen? Dann schreibt mir das in die Kommentare.

Kommentare

  1. Liebe Ramona,
    vielen Dank für die Erwähnung meiner Rezension. Das Buch hat mich so begeistert, dass ich es mir sofort kaufen musste und einfach allen ans Herz legen kann. Umso schöner, dass dir meine Besprechung auch gefallen hast.

    Liebe Grüße
    Petzi

  2. Danke für die vielen Tipps! Bei Kathrin werde ich auf jeden Fall vorbeischauen, denn mich beschleicht oft auch das Gefühl, dass beim Bloggen früher so einiges (aber nicht alles) besser war. Wenn ich sowas sage, fühle ich mich irgendwie wie eine Rentnerin, die von der guten alten Zeit schwärmt 😛

    • Ramona meint:

      Hallo Friedelchen,

      ach ja, die gute alte Zeit… 😉
      Aber freut mich, dass du eine Leseempfehlung mitnehmen konntest.

      Liebe Grüße
      Ramona

  3. Liebe Ramona

    vielen Dank für deine schöne Linksammlung. Deine Schmuckfedern sind in der Tat immer sehr hilfreich und ich werde mich jetzt schön brav auch alle durchklicken und lesen. Sehr schön!

    Liebe Grüße und noch ein schönes Pfingstwochenende wünsche ich dir!
    Alexandra

    • Ramona meint:

      Liebe Alexandra,

      ich danke dir, für deine lieben Worte!
      Es freut mich, dass du eine Lese-Inspiration gefunden hast.

      Liebe Grüße und eine schöne kurze Woche für dich
      Ramona

  4. Hallo Ramona,
    Da hast du ja ein paar tolle Links zusammengetragen. Ich werde mal bei Petzi vorbeischauen. Auf das Buch bin ich nämlich auch schon neugierig und bin gespannt auf Meinungen zu diesem Buch.
    Außerdem bin ich ja auch immer für Buchtipps und Neuerscheinungen zu haben, deswegen muss ich natürlich auch bei Favela vorbeischauen. Obwohl du natürlich recht hast: eigentlich ist gar kein Platz mehr auf meiner Wunschliste. Aber was ein echter Buchwurm ist, der lässt sich von solchen Kleinigkeiten doch nicht abschrecken. Kommt halt einfach eine weitere Seite hinzu. Fertig. 🙂
    Liebe Grüße, Julia

    • Ramona meint:

      Liebe Julia,
      danke dir und es freut mich, dass du ein paar Inspirationen gefunden hast! 🙂
      Liebe Grüße
      Ramona

  5. Wow, da sind echt ein paar coole Beiträge dabei 🙂 Danke dafür!

  6. Ich kannte noch keinen Beitrag, aber da muss ich mich gleich mal durchklicken. Vor allem das mit der Veränderung finde ich spannend, darüber hatte ich auch vor längerer Zeit gebloggt, aber das Thema ist immer noch sehr aktuell.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Aww das freut mich zu hören. Ich hoffe, dass noch ein interessanter Beitrag für dich dabei gewesen ist?

Deine Meinung ist mir wichtig und ich freue mich, wenn Du mir schreibst!

*

%d Bloggern gefällt das: