Rezension: Zwischen dir und mir die Sterne

Darcy Woods – Zwischen dir und mir die Sterne


darcy Woods-zwischen dir und mir die sterne

Kurzbeschreibung:

Wil hat genau 22 Tage, um den Richtigen zu finden. 22 Tage, in denen die Sterne für sie günstig stehen, bevor ihr Liebesglück sich für die nächsten zehn Jahre zu verabschieden droht. Der Countdown läuft: Hals über Kopf und sehr beherzt stürzt Wil sich in das Abenteuer ihres Lebens. Doch dann stehen plötzlich gleich zwei Richtige vor ihr: Seth legt ihr sein Herz zu Füßen. Grant bringt ihres zum Leuchten. Seth ist der Richtige, sagen die Sterne. Grant fühlt sich aber richtiger an, sagt Wils Herz. Und jetzt …?

Süß

Darcy Woods liefert mit ihrem Erstling eine solide Liebesgeschichte für Jugendliche, die natürlich auch recht vorhersehbar ist, aber ein ungewohntes Thema aufgreift. Bis jetzt habe ich jedenfalls noch keine Protagonisten in Büchern gehabt, die mithilfe der Sterne die große Liebe finden wollten. Und sich daran auch so krampfhaft festgehalten haben.

Leider ging mir Will nach einiger Zeit ziemlich auf die Nerven. Sie war so fixiert auf ihr Weltbild und das wurde auch immer wieder betont. Nie war es genug und ihre Sterne hier, ihre Sterne da. Das war manchmal schon sehr langatmig.
Leider bleiben im Vergleich dazu auch die anderen Figuren etwas blass, klischeehaft und stereotyp.

Die Sprache war sehr passend und gelungen. Die Mischung aus nicht zu altklug und aber auch nicht zu jugendlich ließ sich gut und flüssig lesen.
Meinen Geschmack hat es für ein Jugendbuch getroffen.

Das Cover ist ja einfach mal nur ein Traum! Wunderschön und so passend, das würde ich auch jederzeit in der Buchhandlung in die Hand nehmen.

Mit „Zwischen dir und mir die Sterne“ ist Darcy Woods ein gutes Debüt gelungen, was ich vor allem jüngeren Lesern empfehlen kann.

Kaufen: amazon.de*
Format: Hardcover
ISBN: 9783737353991 Bewertung:
Erscheinungstermin: August 2016 ,5
Verlag: Fischer
Übersetzung: Darcy Woods


Kommentare

  1. Hey 🙂
    Ich habe das Buch gerade beendet und auch schon meine Rezension abgetippt. Schade, dass dich die Geschichte nicht so überzeugen konnte. Ich bin ja total begeistert davon.
    Ich finde es total spannend und interessant, auch andere Meinungen zu lesen und bin daher gerade hier gelandet. Deine Kritikpunkte kann ich nachvollziehen, haben wir doch alle – Gott sei Dank – einen anderen Geschmack.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
    GlG
    Kitty ♥
    P.S. Ich würde deine Rezension gerne bei mir verlinken – Darf ich?

Deine Meinung ist mir wichtig und ich freue mich, wenn Du mir schreibst!

*