Rezension: Zeit für Eisblumen

Katrin Koppold – Zeit für Eisblumen


katrin Koppold zeit fuer eisblumen

Kurzbeschreibung:

Nach der Geburt ihres Sohnes gerät das Leben der Moderedakteurin Fee völlig aus den Fugen. Der Job stresst, die Designerkleider zwicken, und Fees Freund Sam scheint sie mit ihrer verhassten Kollegin zu betrügen. Als sie in Zwangsurlaub geschickt wird, reicht es ihr. Mit Mutter Milla und Sohn Paul im Schlepptau macht sich Fee auf ins winterliche Irland. Dort hofft sie, auf den Straßenmusiker David zu treffen, mit dem sie einst eine leidenschaftliche Affäre hatte. Ist er der fehlende Funke in Fees Leben?

Andere Töne als im ersten Teil…

Im ersten Teil konnte Katrin Koppold mit viel Humor überzeugen.
Doch im nächsten Buch schlägt sie auch noch ganz andere Töne an und beweist damit ihre Wandlungsfähigkeit als Autorin.

Das Setting wechselt größtenteils nach Irland, was eine spannende Idee ist.
Ich war noch nie dort, aber der Autorin gelingen so lebendige Eindrücke, dass man sich fühlt, als wäre man hautnah dabei. Es war total schön, über Insider zu schmunzeln und von der Landschaft zu träumen.
Katrin Koppold erzählt so, als würde man sich Schokolade im Mund zergehen lassen. Unglaublich intensiv und eindringlich!

Fee ist eine großartige Protagonistin, die sich hier arg durchboxen muss. Scheinbar hat sich alles gegen sie verschworen, doch sie kämpft. Sie kämpft für sich und für ihr Glück.
Dabei habe ich als Leserin immer mitgezittert und teilweise auch die Tränen hinuntergeschluckt. Es war wirklich emotional, mit Fee gemeinsam zu sich selbst zu finden.
Da ist die Autorin wirklich nicht den einfachsten Weg gegangen.

Doch all das hat mich fast schon atemlos zurückgelassen und ich war komplett berührt von dieser Geschichte.
Man kann das Buch auch unabhängig von Teil 1 lesen, wobei es natürlich schöner ist, wenn man die Geschichte von allen Figuren im Detail erfährt. Nichtsdestotrotz ist es die Pflicht eines interessierten Lesers, sich diese Geschichte nicht entgehen zu lassen.

Kaufen: amazon.de
Format: Taschenbuch
ISBN: 9783499269868 Bewertung:
Erscheinungstermin: September 2015
Verlag: Rowohlt Verlag
Übersetzung:


Comments

  1. Schneeflöckchen says:

    Eine schöne Rezension.
    Vielleicht lese ich es auch bald. Die Kurzbeschreibung hat mein Interesse geweckt und das Cover ist so schön.

    Liebe Grüße
    http://www.schneefloeckchen.blogspot.de

Speak Your Mind

*