Rezension: Was, wenn Mr. Right links abbiegt?

Sophie Benning – Was, wenn Mr. Right links abbiegt?



cover
“Was, wenn Mr. Right links abbiegt?” bei amazon.de


Kurzbeschreibung:
Emma hat es voll erwischt. Aber leider stehen dem Liebesglück ein paar Probleme im Weg – und zwar in Form von zwei Beinen, die endlos scheinen und irgendwo dort aufhören, wo bei anderen die Speckröllchen anfangen. Warum nur gibt es keinen Ratgeber, der einen vor den Risiken und Nebenwirkungen von Beziehungen warnt? Und warum können nicht alle Exfreundinnen der neuen Liebe einfach spurlos von diesem Planeten verschwinden, vor allem, wenn sie Supermodel sind und Yolly heißen?


Ein lebendiger, lebenslustiger zweiter Teil!


Kaum hat Emma ein Problem gelöst, stolpert schon das nächste in ihr turbulentes Leben. Und dieses nächste Problem gestaltet sich umso komplizierter, denn es ist ziemlich groß, ziemlich dünn und gutaussehend und hört auf den reizenden Namen Yolly.
Das einzige Manko dieses ansonsten so perfekten Begleitpüppchens für Emmas Freund ist der IQ. Dieser hat ungefähr den Umfang einer handelsüblichen Schuhgröße, was Emma natürlich einen kleinen Vorteils verschafft.
Doch kann sie ihren Freund wirklich davon überzeugen, dass im Leben mehr die inneren Werte zählen, anstatt der perfekten äußeren Kurven?


Turbulent geht es auch im zweiten Teil von Emmas Leben zu, der sich übrigens vollkommen nahtlos an das erste Buch anschließt. Es ist, als hätten wir Emmas Leben nie ganz verlassen, sondern das Buch nur mal eben zur Seite gelegt.
Sophie Benning lässt ihre mutige und furchtlose Protagonistin mit allen Mitteln gegen ihre Rivalin kämpfen, woraus so einige lustige Szenen entstehen!


Auch ist Emmas Humor nicht verloren gegangen.
Immer wieder musste ich einfach lachen, denn mit einem Schuss Naivität und einem Tick Selbstvertrauen wurde aus einer langweiligen Gegebenheit schnell eine Art explosiver Cocktail für die Lachmuskeln!


Viel kann man gar nicht schreiben – man muss es lesen!


Ich bin auf jeden Fall wieder sehr begeistert gewesen und freue mich nun umso mehr auf den dritten Teil!


Bewertung:


Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an script5!
logo

Kommentare

  1. Ich freue mich auch schon sehr auf den dritten Teil!! 😀
    Die ersten beiden waren wirklich sehr komisch!! *hihi*

  2. Nein, leider noch nicht!! Werde mal fragen, wenn ich “Crashed” gelesen habe… aber das wird noch einen Moment dauern… 😉

Deine Meinung ist mir wichtig und ich freue mich, wenn Du mir schreibst!

*

%d Bloggern gefällt das: