Rezension: Verliebe dich nie in einen Rockstar

Teresa Sporrer – Verliebe dich nie in einen Rockstar


rockstar-teresa sporrer

Kurzbeschreibung:

Fange an deinen Lieblingssong zu hassen! Als Taylor an ihrer neuen High School diese merkwürdige Botschaft in ihrem Spind vorfindet, weiß sie zunächst einmal nichts damit anzufangen. Bis sie Monate später auf Hunter Reeves trifft, der nach längerer Abwesenheit seinen – ihren! – Spind wiederhaben will. War die Botschaft etwa für ihn bestimmt? Als sich der Spruch dann noch als Code herausstellt, der zu weiteren Hinweisen führt, ist Taylors Interesse geweckt. Und Hunters auch. Aber seines gilt eher Taylor als der aufkommenden Schnitzeljagd…

Zucker!

Ein Rockstar in ihrer Klasse! Zoey kann es noch gar nicht richtig glauben. Der angeblich coolste Junge aller Zeiten sitzt in Mathe plötzlich neben ihr. Acid. Ja, genau – DER Acid. Ungekämmtes Haar, verschlungene Tattoos auf den Armen, auffällige Sonnenbrille und natürlich tiefschwarze Klamotten. Vollkommen übertrieben, findet Zoey und versteht nicht, warum ihre Freundinnen bei jeder seiner Bewegungen loskreischen müssen. Aber es kommt noch viel schlimmer. Acid braucht Nachhilfe in Mathe – und die will er ausgerechnet und ausschließlich von Zoey.

Wer hat nicht schon mal davon geträumt?
Der umschwärmte Star auf der Bühne verliebt sich in das unsichtbare Mädchen in der Menge…
Eine Traumgeschichte.
Teresa Sporrer erweckt sie zum Leben.

Zusammen mit ihr durchleben wir unser ganz persönliches Märchen.
Wir träumen uns in eine scheinbar unbekannte Welt, die uns aber schon nach kurzer Zeit sehr vertraut wird. Denn das Spiel mit der Leidenschaft, der Tanz der Emotionen, das alles beschränkt sich ja nicht nur auf die Welt der Stars. Das haben wir alle im besten Fall schon erlebt. Und welchem Beruf die Protagonisten dann nachgehen, ist ja eigentlich schon fast wieder unrelevant.

Der Autorin ist es aber gelungen, mir eine Glitzerwelt nahezubringen, in die ich bisher noch keine Einblicke hatte.
Dabei bleibt sie auf dem Boden und vermischt alles mit einem gekonnten Schwung Humor und Schmetterlingen im Bauch, sodass man sofort gefesselt war. Ich habe die Geschichte in kürzester Zeit verschlungen und war am Ende traurig, dass nun alles schon wieder vorbei war.

Aber das war unter Garantie nicht das letzte Mal, dass ich Teresa Sporrer in die Welt der umschwärmten Rockstars begleitet habe!
Leseempfehlung für Fans romantischer, kurzweiliger Geschichten.

Kaufen: amazon.de*
Format: eBook
ISBN: – – – Bewertung:
Erscheinungstermin: Dezember 2013
Verlag: impress
Lesepobe: HIER klicken


Deine Meinung ist mir wichtig und ich freue mich, wenn Du mir schreibst!

*