Rezension: Reckless

Cornelia Funke – Reckless: Steinernes Fleisch



cover
„Reckless: Steinernes Fleisch“ bei amazon.de


Kurzbeschreibung:
Es waren einmal
Hinter dem Spiegel
In einer Welt voller Zauber und Gefahren
Zwei Brüder,
von denen der eine auszog,
den anderen zu retten.

Beeil dich, Jacob Reckless,
der Stein wächst schnell.


Ein enttäuschender Auftakt einer neuen Reihe!


Vor einiger Zeit entdeckte Jacob Reckless die Welt hinter dem Spiegel. Eine magische Welt, in der die Grimm´schen Märchen Wirklichkeit sind und es Gut und Böse gibt.
Einmal folgte ihm sein Bruder und wurde sofort Opfer eines unaufhaltsamen Fluchs. Er lässt Will vergessen und ihn in die gegnerischen Reihen überlaufen.
Er lässt Will an einem Kampf teilnehmen, von dem er vorher noch keine Ahnung hatte.
Und Jacob muss sich beeilen, wenn er Will noch retten möchte.
Dazu braucht er aber mächtige Hilfe…
Doch ob er die bekommen wird?


Nachdem ich noch die wunderbaren Geschichten der Tintenwelt im Hinterkopf hatte, ging ich mit einer großen Erwartung an den neuesten Roman von Cornelia Funke heran – und wurde enttäuscht.
Gleich zu Beginn ist das Tempo rasant und dem Leser wird keine Zeit gegeben, sich mit der neuen Welt vertraut zu machen. Die Kapitel sind sehr kurz und immer wieder werden Zeit- und Ortswechsel gemacht.
Ich war schon versucht, das Buch vollkommen verwirrt und frustriert zur Seite zu legen.
Doch ich habe es nicht getan, weil ich Cornelia Funke noch eine Chance geben wollte.
In der Mitte wurde es vom Verständnis her dann besser.
Man hat sich langsam an das Tempo gewöhnt und sich auch ganz langsam in die Welt eingelebt.


Was mir aber auch nicht gefallen hat, ist die Einführung von Parallelen zu den Grimm´schen Märchen. Die magischen Gegenstände werden in lieblosen Aufzählungen aneinandergereiht, was den Zauber schnell vertrieben hat.


Außerdem haben mir das Beschreiben und das Spiel mit den Worten gefehlt. Die Welt ist sehr grau und farblos und hat einfach keinen Zauber!
Außerdem hat sie das Wort Fleisch immer und immer wieder benutzt. Das war zeitweise etwas störend, aber hat nur mein Gefühl von einer abgehackten und unvollständigen Sprache untermauert.

Mich hat Cornelia Funke mit diesem Buch leider nicht überzeugt, ich bin enttäuscht!

Bewertung:


Vielen Dank für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars an den Cecilie Dressler Verlag!
logo

Comments

  1. Das ist wirklich sehr schade, dass du soo von diesem Buch enttäuscht wurdest! 🙁
    Ich ich habe von der Tintenwelt-Reihe bisher nur den ersten gelesen und setze daher auch nur geringe Ansprüche an Reckless… mal sehen, ob ich ähnliche Enttäuschungen hinnehmen muss wie du…

    • Von der Tintenwelt hat mir auch der 1. Teil am besten gefallen.
      Der 2. war ok und den 3. habe ich abgebrochen…
      Der hat mir auch nicht mehr gefallen!

      Ich bin auf deine Meinung gespannt!

      • Warum hast du den dritten abgebrochen?? Den zweiten habe ich hier schon zu Hause… werde aber trotzem irgendwann mal lesen… Auch wenn ich Teil 1 nur mittelmäßig fand, so wäre es doch trotzdem interessant Teil 2 zu lesen! 😉

        • Der 3. war mir zu viel Krieg und hin und her…

          Irgendwie hat mir der Zauber gefehlt.
          Der Zauber einer unbekannten Welt.
          Das war es, was mich auch an Tintenherz so fasziniert hat.

          Aber es ist auch schon eine Weile her, seit ich die Bücher gelesen habe.

  2. Mir hat Reckless sehr gut gefallen. Ich hatte aber auch von Anfang an nicht die Erwartungen oder die Ansprüche an Tintenwelt.
    Vielleicht gefiel es mir deswegen? C. Funke hat mit Reckless eine völlig andere Welt erschaffen, die viel kälter und düster ist und ich finde das ist ihr Recht gut gelungen.
    Schade das sie Dich mit reckless nicht überzeugen konnte.
    LG Ela

  3. Ich habe jetzt auch die ersten 80 Seiten gelesen und ich finde dieses Buch grausig!!! 🙁 Wie kann man so ein schlechtes Buch schreiben?? Ich kann irgendwie nicht verstehen wie man es schafft dieses Buch zu mögen…
    Ich werde noch bis Seite 100 lesen und dann sehen, ob ich dieses Buch abbreche oder ihm noch ne Chance gebe… Ich kann mich jedenfalls bis jetzt nur deiner Meinung anschließen!! 😉

    • Ui, auch so enttäuscht! :O

      Naja, man kann nicht immer nur gute Bücher lesen… 🙂
      Aber es ist schön, dass du dich meiner Meinung anschließen kannst! 😀

Speak Your Mind

*

%d Bloggern gefällt das: