Rezension: Mein Herz wird dich finden

Jessy Kirby – Mein Herz wird dich finden


jessy kirby mein herz wird dich finden

Kurzbeschreibung:

Vor 400 Tagen ist Mias große Liebe bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Vor 400 Tagen hat Noah eine zweite Lebenschance bekommen.
Als sie einander begegnen, spüren sie beide sofort, dass sie zusammen gehören.
Doch nur Mia weiß, dass Noah ihr niemals begegnen wollte. Weil es irgendwie nicht richtig ist, dass er weiterleben darf – nur weil jemand anderes gestorben ist.
Doch für Mia ist es, als wäre die Welt plötzlich wieder in Ordnung. Als wäre das Leben wieder bunt und schön. Und als hätte sie Noah nicht verschwiegen, dass sie einander nur begegnet sind, weil sie wissen wollte, wer der Mensch ist, der das Spenderherz ihres Freundes bekommen hat. Doch wie glücklich darf sie nach Jacobs Tod eigentlich sein? Und wann wird aus Schweigen … Verrat?

Geht zu Herzen…

Wenn man sich fühlt, als wäre man verliebt. Wenn man sich fühlt, als würde man seinen Herzschlag in jeder Zelle spüren können. Wenn man sich fühlt, als würden gleich alle Schleusen brechen. Dann hat man einen Roman gelesen, der zutiefst berührt und bewegt. So ging es mir.

Ich schreibe diese Worte, wenige Minuten nachdem ich das Buch zur Seite gelegt habe und ich bin noch immer komplett gefangen.
Die Fülle meiner Empfindungen hat mich teilweise selbst überrascht. Damit hatte ich nun wirklich nicht gerechnet.

Die Protagonistin geht durch die Hölle. Ihre große Liebe stirbt viel zu früh und sie stürzt in einen Strudel aus Verlust, Schuldgefühlen und Einsamkeit. Niemals hätte sie gedacht, dass sich ihr Leben nochmal ändern könnte. Die Organe ihres Freundes wurden gespendet und die Suche nach den Empfängern wird gleichzeitig zu einem Weg voller Stolpersteine. Raus aus der Verzweiflung.

Ich kenne ich mit dem Thema Organspende nicht aus.
Da habe ich mich besonders auf jedes neue Kapitel gefreut. Zu Beginn stand immer ein Zitat zum Thema Herz, oder aber eine wissenschaftliche Erklärung zum Thema Organspende. Das war dennoch aber alles in einem verständlichen Ton und es unterlegte immer gut die Situation im folgenden Kapitel.
Der Autorin ist so genau das richtige Maß an dringend nötigem, medizinischen Hintergrund gelungen.

Die Geschichte selbst war eine unglaublich berührende Reise durch zwei Leben. Noah und Mia haben einen starken Weg absolviert. Sie haben sich entwickelt und beide ihre Stimme gefunden.

Was soll ich sagen: Dieses Buch hat ein wunderschönes, zartes Cover und eine zu Herzen gehende Geschichte.

Kaufen: amazon.de
Format: Hardcover
ISBN: 9783737353526 Bewertung:
Erscheinungstermin: Februar 2016
Verlag: Fischer Sauerländer
Übersetzung: Anne Brauner


Comments

  1. Hallöchen liebe Ramona,
    okay Jess und du, ihr seid euch einig. Ihr habt mich jetzt wirklich überzeugt, dass ich dieses Buch lesen muss. 😀 Danke dafür. Ich war echt noch am hadern. 😉 Jetzt freue ich mich umso mehr auf die Geschichte. :))

    Liebst, Lotta

    • Ramona says:

      Liebe Lotta,

      das freut mich, dass wir dich mit unserer geballten positiven Meinung überzeugen konnten. 🙂

      Liebe Grüße,
      Ramona

  2. Liebe Ramona,

    mit sanften Tönen und einer wunderschönen Rezension zu diesem Buch hast du mich davon überzeugt. Ich muss dieses Buch unbedingt lesen. Die Geschichte klingt vielversprechend und sehr interessant. Organspende ist ein schwieriges und leider auch oft vernachlässigtes Thema.
    Eine wirklich tolle Rezension!

    Liebe Grüße
    Corinna

  3. Eine wunderschöne Rezension, liebe Ramona. Das Buch steht zwar bereits allein wegen diesem bezaubernden Cover auf meiner Wunschliste, doch jetzt wandert es definitiv ein paar Stellen weiter nach oben. Ich bin gespannt, ob mich Mias Geschichte ebenso gefangen nimmt, wie dich. 😉

    Liebe Grüße
    Maike

  4. Liebe Ramona,

    meine Güte, was für eine wunderbare Rezension, meine Liebe! Toll ♥ ich spüre deine Emotion in jeder Zeile. Das Cover ist mir im Socialmedia schon ein paar Mal aufgefallen, doch bisher hatte ich mich noch nicht näher mit diesem Werk auseinandergesetzt.

    Tja, ich muss das Buch lesen, hilft alles nichts, dank deiner Überzeugungskraft 🙂

    Ich wünsche dir eine schöne Woche!
    Liebe Grüße
    Sandra

    • Ramona says:

      Liebe Sandra,

      oh das freut mich!
      Jeder Satz von dir ist eine Freude für meine Seele ♥
      Danke für deine lieben Worte und ganz viel Spaß beim Lesen!

      Liebe Grüße und dir auch eine schöne Woche,
      Ramona

Speak Your Mind

*