Rezension: Inselzauber

Gabriella Engelmann – Inselzauber


engelmann-inselzauber

Kurzbeschreibung:

Der Eindruck, den Lissy und Nele bei ihrer ersten Begegnung voneinander bekommen, ist nicht gerade der beste. Die zwei Frauen haben jedoch mehr gemeinsam, als sie ahnen. Das Leben meint es mit beiden derzeit nicht besonders gut: Neles Café steht kurz vor dem Konkurs, und Lissy wurde von ihrem Freund verlassen und flüchtet sich deshalb aus die Insel Sylt. Doch bald schon stellen die beiden fest, dass man zusammen stärker ist als allein. Der Inselzauber tut sein Übriges, auf einmal bekommen Träume Flügel, und auch die Liebe lässt nicht lange auf sich warten…

Romantik, die mich verzaubert hat…

Lissy flieht zu ihrer Tante nach Sylt. Sie wurde von ihrem Freund verlassen und möchte nun Abstand gewinnen.
Die Geborgenheit der Insel lässt Lissy auftauen und sie gewinnt neue Freunde. Und Nele, die Lissy zuerst überhaupt nicht leiden mochte, wird ihre engste Vertraute.
So erfährt sie schon bald, dass Neles Café auf den Ruin hinarbeitet. Kein Weg scheint daran vorbeizugehen.
Lissy hat mit der Buchhandlung ihrer Tante zwar schon viel zu tun, aber sie hilft ihrer Freundin, wo sie nur kann.
Lissys Tante macht mit ihrer besten Freundin währenddessen eine Weltreise. Jedenfalls war das so geplant, denn der Traumurlaub muss frühzeitig abgebrochen werden. Die Tante schwebt an der Grenze des Todes. Lissy will sie nicht, wie schon ihre Eltern, verlieren und kämpft mit aller Macht.
Doch nicht nur das löst ein großes Gefühlschaos in Lissy aus, sie trifft auch noch einen attraktiven Schriftsteller, will ihre Freundin zu Geld verhelfen und verliebt sich nebenbei noch, nein, sie muss sich auch noch über ihre Zukunft klar werden.
Kann Lissy wirklich wieder ins Hotelgeschäft zurück, wo sie sich jetzt schon so lange um die Buchhandlung ihrer Tante kümmert?
Verliert sie dann nicht auch all ihre Freunde und die Dinge, die ihr lieb und teuer geworden sind?

Das Buch ist rasant mit vielen Wendungen, die man so nicht erwartet hat.
Gabriella Engelmann schafft es immer wieder, den Autor zu verblüffen, ihn Liebe und Leid spüren zu lassen.
Lebendig taucht man in eine Welt ab, die man schon zu kennen scheint. Die Details sind einem vertraut und der Zauber Sylts schleicht sich fast unmerklich in das Herz des Lesers.

Zudem erfreuen jeden Bücherwurm die vielen Verbindungen zu seinem liebsten Hobby. Ob es der Besitz und die Führung eines eigenen Buchladens ist, oder das stöbern in druckfrischen Verlagsvorschauen – auch dahingehend ist dieses Buch sehr empfehlenswert…

Inselzauber ist ein romantisches Buch und wieder so liebevoll gestaltet, dass man es einfach lesen MUSS!

Kaufen: amazon.de
Format: Taschenbuch
ISBN: 9783426513668 Bewertung:
Erscheinungstermin: April 2013
Verlag: Knaur
Übersetzung:


Deine Meinung ist mir wichtig und ich freue mich, wenn Du mir schreibst!

*