Rezension: Heißkaltes Spiel. Team Zero 01

Eva Isabella Leitold – Team Zero. Heisskaltes Spiel




„Heißkaltes Spiel“ bei amazon.de


Kurzbeschreibung:
Detective Josephine Silvers Gabe, in den Geist anderer einzudringen, hat schon oft dazu beigetragen, dass ihr SWAT-Team brutale Killer stellen konnte. Ihre überraschende Versetzung in eine andere Stadt schreibt sie ihrem jüngsten Fall zu, bei dem nicht alles nach Plan lief, und der sie vor en unerklärliches Rätsel stellt.
Als Special Agent Turner seine neue Mitarbeiterin kennenlernt, sprühen sofort die Funken! Diese Frau ist in jeder Hinsicht eine Herausforderung für den Leiter des Team Zero. Josy bringt eine Seite in ihm hervor, die er zu unterdrücken gelernt hat, um seine Gabe zu kontrollieren. Josy wirft ihn nicht nur als Vorgesetzten aus der Bahn, sondern auch als Mann.
Doch Josys Leben ist in höchster Gefahr, denn ein Serienkiller ist ihr auf den Fersen – und dieser ist noch weitaus gefährlicher als jeder andere Verbrecher, dem Josy und William je entgegen getreten sind. Aber wie erwischt man einen Mörder, der seinen Häschern immer um einen Schritt voraus ist?


Eine kurze Verführung


Vorweg muss ich sagen: Leider ist „Heißkaltes Spiel“ nur der verführerische Auftakt einer neuen, spannenden Reihe.
Es ist nur ein kleiner Appetithappen, der für den Anfang schon beinahe ungenügend ist.
Ich habe auf jeden Fall Blut geleckt.


Obwohl sich die Geschichte nur über knappe 200 Seiten erstreckt, hat Eva Isabella Leitold Spannung, Leidenschaft und eine gute Portion Charme geschickt verpacken können.
Josy verkörpert eine beeindruckende und starke Frauenrolle mit Ecken und Kanten, die man schnell bewundert, aber zeitweise auch bemitleidet.
Will ist der starke und ungebrochene Held, der sein Herz bedingungslos an eine Frau verschenkt. Etwas, was jeder Frau zu Herzen geht…
Wie schön, dass die Protagonisten sich beide so herrlich selbst im Wege stehen. Aber keine Geschichte ohne ein paar Steine und Hürden.


Ein spannendes und kurzweilig unterhaltenes Buch, was Lust auf mehr macht. Die Autorin hat mich gepackt und ich lasse mich gerne von ihr mitziehen.
Lasst euch ebenfalls begeistern für das unglaubliche Team Zero!


Bewertung:

Deine Meinung ist mir wichtig und ich freue mich, wenn Du mir schreibst!

*

%d Bloggern gefällt das: