Rezension: Elena – Ein Leben für Pferde: Gegen alle Hindernisse

Nele Neuhaus – Elena – Ein Leben für Pferde: Gegen alle Hindernisse




„Elena – Ein Leben für Pferde: Gegen alle Hindernisse“ bei amazon.de


Kurzbeschreibung:
Elenas Welt sind die Pferde. Und der Reiterhof ihrer Eltern ist ihr Leben. Besonders liebevoll kümmert sie sich um ihr Pferd Fritzi, das als Fohlen schwer verletzt und von ihren Eltern bereits aufgegeben wurde. Nun trainiert sie ihn heimlich zusammen mit Melike und Tim im Wald. Tim, der ihr Herz höherschlagen lässt – und ausgerechnet der einzige Junge, mit dem sie nie zusammen sein darf. Denn die Familien von Tim und Elena sind seit vielen Jahren verfeindet. Gemeinsam versuchen sie zu ergründen, woher dieser Hass stammt, und kommen einem dunklen Geheimnis auf die Spur…


Für große und kleine Pferdefans!


Nicht nur eine Krimiautorin steckt in Nele Neuhaus, auch dieses Jugendbuch hat sie mit Bravour gemeistert und mich überzeugen können!


Im ersten Elena-Band vereint Neuhaus die Gefühlswelt eines jungen, heranwachsenden Mädchens, die damit verbundenen Probleme, Sorgen und Aufreger, mit einem Schuss Spannung und natürlich Pferdeliebe.
Unersetzlich!
Diesem Buch entspringt die lebendige Leidenschaft, die die Autorin selbst für Pferde empfindet. Sie beschreibt das Leben von Elena mit ihren Tieren so authentisch, dass man sich am liebsten gleich selbst in den Sattel schwingen möchte.
Die Beschreibungen selbst sind äußerst detailliert und sie setzen an mancher Stelle ein gewisses Pferdeverständnis voraus, weil man sonst vielleicht etwas nicht richtig versteht. Aber wozu gibt es das Internet?
Ich hatte keine Probleme, denn wenn man einen Pferderoman liest, dann ist man meist auch selbst ein Pferdenarr.


Mir hat die Autorin diese Geschichte direkt ans Herz geschrieben und selbst wenn das Ende an sich abgeschlossen ist, so möchte man doch gerne noch einige weitere Stunden an Elenas Seite verbringen.
Daher wünsche ich mir schnellstmöglich den 2. Teil!


Bewertung:

Deine Meinung ist mir wichtig und ich freue mich, wenn Du mir schreibst!

*

%d Bloggern gefällt das: