[Montagsfrage] Liest du Leseproben?



Liest du Leseproben?


Hm, äußerst selten.
Weil ich das nicht mag , wenn man dann mitten im Geschehen zur Unterbrechung gezwungen wird.
Es ist wirklich selten, aber in den häufigsten Fällen lese ich keine Leseproben.:)



+++Die Montagsfrage ist eine wöchentliche Aktion von paperthin+++


Kommentare

  1. Hallo Ramona,

    es kommt drauf an, bei Vorablesen ja, aber sonst nur wenn ich nicht weiß ob ein Buch was für mich ist oder eher doch nicht.

    Gut seit es XXL-Leseproben für die Reader gibt, kann es schon sein, denn so konnte ich schon gut zwei Monate bevor Silber überhaupt auf den Markt kam schon mal lesen ob es mir wirklich gefällt oder doch nicht.

    Schlecht finde ich die Leseproben aber nicht, denn man hat die Chance zu sehen ob einem ein Buch gefällt oder nicht.
    Dadurch das ich wirklich jedes Buch selbst kaufen muss bin ich froh das man so eine Chance hat sich zu Informieren.

    Viele Grüße
    Rebecca

  2. Jessica Barnefske meint:

    Ich Lese auch keine Leseproben 🙂 der Klappentext reicht mir vollkommen aus 🙂

    Schöner Blog:-)

    Lg jessy

  3. Huhu 🙂
    Ich lese nur Leseproben wenn mir der Klappentext gefällt ich den Autor aber noch nicht kenne und wissen will ob mir der Schreibstil gefällt, weil ich da recht eigensinnig bin 😀
    Ansonsten hasse ich es gerade aufhören zu müssen wenns spannend wird.
    LG Alex

Deine Meinung ist mir wichtig und ich freue mich, wenn Du mir schreibst!

*

%d Bloggern gefällt das: