[Montagsfrage] Brichst du deinen Büchern den Rücken?



Brichst du deinen Büchern den Rücken?



Um Gottes Willen, nein!
Für mich geht das gar nicht. Ich liebe meine Bücher, wenn sie nach dem Lesen noch so schön ungelesen aussehen. Das wirkt irgendwie einfach schicker. Keine Ahnung, aber Knicke im Buchrücken kann ich gar nicht leiden.


+++Die Montagsfrage ist eine wöchentliche Aktion von paperthin+++


Kommentare

  1. Huhu! Eine tolle Frage, sodass ich sie auch beantworten musste:

    http://perolicious.blogspot.de/2013/07/brichst-du-deinen-buchern-den-rucken.html

    LG Pero

    • Ramona meint:

      Ja, ich finde sie auch sehr interessant, weil sich an dieser Frage wirklich die Geister scheiden.
      Habe dir auch mal einen Kommentar auf deinem Blog hinterlassen! 🙂

      Liebe Grüße,
      Ramona

  2. Rebecca meint:

    So vielleicht klappt es heute, denn am Montag konnte ich keine Antwort wegschicken.

    Also ich mag es nicht wenn der Buchrücken geknickt wird. Gut es gibt Bücher da kann man es einfach nicht vermeiden, aber diese Verlage versuche ich auch zu meiden.

    Selbst wenn ich Bücher verleihe mach ich inzwischen darauf Aufmerksam das ich das gar nicht mag. Genauso schlimm finde ich aber auch wenn man ausgeliehene Bücher auf den Fenstersims legt so das sie am Schnitt komplett nachdunkeln, das finde ich einfach furchtbar und wenn man dann etwas sagt bekommt man zur Antwort die sind ja eh nur zum lesen da und das sei nicht so schlimm. Gut Bücher dunkeln am Schnitt immer nach, aber wenn die das bei mir und im Regal tun ist das was anderes als wenn man so mit geliehenen umgeht.
    Jedenfalls bekommt meine Nachbarin nun keine Bücher mehr.

    Viele Grüße
    Rebecca

    • Ramona meint:

      Hallo Rebecca,

      ja, ich hatte zeitweise arge Probleme mit meinem Blog, weil ich auf einen anderen Server umgezogen bin.
      Da habe ich ganz schön gebangt, weil ich mir alles zerschossen hatte und ich nur mit fremder Hilfe noch gerettet werden konnte…

      Ja, das mit dem Verleihen ist so eine Sache. Geht bei mir auch nicht.
      Eine hatte von mir mal ein Hardcover bekommen und sie hat es geschafft, den runden Buchrücken völlig gerade zu lesen. Echt unglaublich!! Das schaffe ich nie…
      Oder einmal hatte ich sogar extra darauf hingewiesen, dass ich überhaupt keine Rillen im Buchrücken mag. Wie bekomme ich das Buch zurück? Mehr Rillen gehen nicht.
      Ich bin da auch sehr vorsichtig geworden, weil viele Leute meinen „Bücherstandart“ nicht zu akzeptieren scheinen…
      Aber da bin ich ja froh, dass ich nicht die einzige bin, die so denkt 😉

      Liebe Grüße,
      Ramona

Deine Meinung ist mir wichtig und ich freue mich, wenn Du mir schreibst!

*

%d Bloggern gefällt das: