[Monatsrückblick] Oktober 2014

Der Oktober verlief für mich außerordentlich erfolgreich.
Meine Ausbildung macht Spaß und gelesen habe ich auch eine Menge!
Außerdem habe ich irgendwie endlich mal wieder mehr Zeit für mich gefunden und das war schön.

Was ist passiert?


In diesem Monat habe ich meine 400. Rezension veröffentlicht!!
Darauf bin ich sehr stolz, das erwartet man ja nun wirklich nicht.
Es gab mal eine Zeit, da war mein Index so furchtbar leer, dass ich mich beinahe geschämt habe…
Und jetzt muss man lesen und suchen, wenn man sich nicht genau auskennt.
Das ist wirklich schön!
Und hier könnt ihr sie lesen: Gina Mayer – Alle Augen auf dich


Was habe ich gelesen?


1. Francesc Miralles – Der Sternenfänger
2. Gina Mayer – Alle Augen auf dich
3. Brigitte Janson – Winterapfelgarten
4. Anja Burkel – Was darf’s denn sein, junger Mann?
5. Johanna Friedrich – Winterfeldstraße, 2. Stock
6. Lois Lowry – Hüter der Erinnerung
7. Susanne Schomann – Wilder Wacholder
8. A. J. Betts – Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe
9. Simsion Graeme – Das Rosie-Projekt
10. Kate Harrison – Soul Beach 3. Salziger Tod
11. Colleen Hoover – Hope forever
12. Kerstin Hohlfeld – Wenn das Glück anklopft
13. Elisabeth Rank – Und im Zweifel für dich selbst


Was habe ich rezensiert?


Gina Mayer – Alle Augen auf dich

Brigitte Janson – Winterapfelgarten

Emily Bold – Ein Kuss in den Highlands

Kai Meyer – Die Seiten der Welt


monatsrückblick oktober kielfeder


Beurteilung


Wie gesagt, der Oktober ist sehr gut gelaufen und ich habe fantastische und einzigartige Bücher gelesen.
Im November stehen einige Lesungen an und ich bin schon gespannt, worüber ich dann im nächsten Monatsrückblick berichten kann!

Kommentare

  1. Hey,
    ok ich finds wirklich cool, dass du während deiner Ausbildung so viel Zeit zum Lesen findest. Ich bin jetzt im zweiten Monat meines Studiums und schon mega zufrieden, wenn ich neben den ganzen Skripten zu den Vorlesungen zwei Bücher gelesen bekomme :-).
    Wie hat dir „Das Rosie Projekt“ gefallen?
    Ich habe auf einem anderen Blog eine Rezension darüber gelesen und fand das Buch klingt spannend.
    viele Grüße
    Emma

    • Liebe Emma,

      ja ich mus ja auch hin und und wieder was für die Arbeit lesen und hier sind auch alle sehr buchbegeistert… Vielleicht klappt es deshalb besser.
      Oder ich war im Februar nur außergewöhnlich ambitioniert 🙂

      Das Rosie-Projekt war klasse!!
      Es hat mir außerordentlicht gut gefallen!

      Liebe Grüße,
      Ramona

Deine Meinung ist mir wichtig und ich freue mich, wenn Du mir schreibst!

*

%d Bloggern gefällt das: