Leipziger Buchmesse 17.03.2012

In diesem Jahr ging es nicht mit der Bahn, sondern mit dem Bus nach Leipzig.
Ach wie schön – schon lange freute ich mich auf dieses Ereignis.
Schade, dass der Tag so schnell vorbei war.
Aber ich möchte ihn jetzt noch einmal Revue passieren lassen.


Nach ein wenig Chaos bei den Karten waren wir dann um halb 11 endlich in dem riesigen Gebäude angekommen.
Das erste, was nach ein wenig Gucken und Staunen ins Auge fiel, war der Stand von Mira Taschenbuch.


Photobucket


Dadurch, dass ich mir dieses Jahr nicht so viele Termine ausgeguckt hatte, verlief die erste Zeit sehr ruhig und meine Begleitung und ich verbrachten die Zeit mit Gucken und Mitnehmen, mit Gucken und Weiterschauen… 😉


Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket


Dann schließlich ging es ganz entspannt zur Verabredung mit Jutta.
Zwar hatte ich kein Buch mit (schon signiert), aber ein Foto und noch eine Karte sind für mich doch dabei herausgesprungen. 🙂


Photobucket

Photobucket


Dann ging es zur Lesung von Gabriella.


Photobucket

Photobucket


Anschließend ging es ganz schnell weiter, weil ich Gerd Ruebenstrunk nicht verpassen wollte.
Zwar konnte ich bei seiner Lesung nicht zuhören, aber im Anschluss war er am Stand von arsedition anzutreffen.
Wie schön, denn so konnte ich meine Bücher signieren lassen und ein wenig mit ihm plaudern… 🙂


Photobucket


Beim Wechseln der Hallen fiel mir dann dieser Paradiesvogel ins Auge.
Habt ihrsie auch gesehen?
Also nachdem so viele schräge (und meist nicht gerade schön anzusehende) Vögel durch die Hallen flaniert sind, war das dann mal wirklich ausgefallen…


Photobucket


Vom weiteren Herumlaufen sind keine weiteren Fotos entstanden.
Es war teilweise dann auch so voll und Menschen muss man wohl niemandem zeigen, oder? 😉

Den Abschluss meines persönlichen Leipzig-Tages bildete dann die Lesung mit Holly-Jane Rahlens.
Es war sehr lustig und unterhaltsam – ich kann es gar nicht näher beschreiben. Man muss diese Frau einfach erlebt haben.
Und wer dazu leider nicht die Möglichkeit hat, der sollte sich unbedingt ihr aktuelles Buch zulegen!!


Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket


Und so ging ein wunderschöner Messetag leider, leider zuende – genau da, wo er begonnen hatte 😉


Photobucket

Photobucket


Bis zum nächsten Jahr, Leipzig!! 😀

Kommentare

  1. Ein sehr schöner Messebericht!!!

  2. Danke für den tollen Bericht und die schönen Fotos, liebe Ramona. 🙂

    Liebe Grüße von
    Sabine

    • Ramona meint:

      Bitte gerne!!
      Habe mich in diesem Jahr mal weniger auf Gegenstände, mehr auf Menschen konzentriert.
      Ist interessanter und davon hat man mehr 😉

      Liebe Grüße,
      Ramona

  3. Es freut mich, dass dir der Tag so gut gefallen hat. Einen schönen Bericht hast du geschrieben und tolle Fotos sind es geworden. LG Cora

    • Ramona meint:

      Danke, ich habe mich über eine so liebe und bewegungsfreudige Begleitung gefreut… 😉

      Liebe Grüße,
      Ramona

  4. Jaaa, beim Mira Stand hätte ich am liebsten mein Zelt aufgeschlagen ^^
    Du hast am Abend das gute Wetter mitgenommen, am Sonntag war es total bedeckt 🙁

    Aber schön, dass wir uns mal in live gesehen haben 😉

    PS: Kuss des Spions wollte ich vor einiger Zeit loswerden, hättest du mal was gesagt 😉 😛

    • Ramona meint:

      Dann hätten wir zusammen zelten müssen…
      Für zwei Behausungen wäre wohl kein Platz gewesen… 😉

      Wirklich?
      Das tut mir leid…
      Aber dann war es weniger stickig in den Hallen, oder?

      Darüber freue ich mich auch sehr.
      Für ein nächstes Mal müssen wir uns unbedingt verabreden…

      @PS: Echt?? Warum? Hats dir nicht gefallen??

      Liebe Grüße,
      Ramona

  5. Warum kann ich denn unter diesem Beitrag nicht kommentieren?

  6. Ja, aber ich hab an die 20 mal einen anderen Kommentar mit völlig anderem Inhalt geschrieben. Ist davon denn keiner angekommen?

    • Ramona meint:

      Nein, leider nicht!!

      Tut mir leid…

      Vielleicht nächstens einfach kopieren?? Dann ist der Text wenigstens nicht weg…

  7. Ich habs ja kopiert, aber wenn er auch nach dem 20. mal ’submit‘ kein Kommentar zu sehen ist, nutzt das ja nicht viel.

    Ich probiere es hier noch mal: Eigentlich wollte ich dir nur sagen, dass ich auf einem deiner Photos von hinten zu sehen bin *g*

    • Ramona meint:

      Dann weiß ich auch nicht weiter…

      So ein kurzer Satz?? 😉
      Na dann muss ich mal schauen, ob ich dich finde… ^^
      Dort habe ich dich jedenfalls nicht gesehen.

      Danke für den Hinweis!
      Liebe Grüße,
      Ramona

Deine Meinung ist mir wichtig und ich freue mich, wenn Du mir schreibst!

*

%d Bloggern gefällt das: