[Ich lese gerade] Der Minnesänger




cover


Es ist ein Privileg, als Sohn eines unfreien Lehnsherrn in einem Kloster ausgebildet zu werden. Hartmann von Aue weiß das zu schätzen. Als sich der junge Mann in die Nachbarstochter Judith verliebt, lernt er das Harfespielen nur, um seiner Angebeteten ein Lied zu singen. Bis der Minnesänger sie wiedersieht, vergehen Jahre voller Sehnsucht und Gefahren. Jahre, die den Ritter auf den Kreuzzug führen und die zu Unrecht des Giftmordes beschuldigte Heilerin in den Kerker. Wird er ihr je von seiner Liebe singen können?

Ein faszinierendes Leben: der Dichter und die Heilerin.

Kommentare

  1. Alexandra meint:

    Guten Morgen Kielfeder,

    ich habd das Buch letztes Jahr gelesen und bin gespannt wie es dir gefällt. Mir hat es super gefallen, wieder mal ein historischer Roman der gut geschrieben und interessant war, und dass noch für ein Debüt!

    Wünsch dir viel Spass beim lesen und warte neugierig auf deine Rezi.

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    • Liebe Alexandra,

      oich bin auch schon sehr gespannt.
      Ich habs schon angelesen und bisher positiv angetan!
      Mal sehen, wie es sich entwickelt!

      Liebe Grüße,
      Ramona

Deine Meinung ist mir wichtig und ich freue mich, wenn Du mir schreibst!

*

%d Bloggern gefällt das: