[Fortschritt Leserunde] Wir lesen Night School Bd. 1

night school_leserunde_ramona nicklaus

Letzte Woche habe ich euch angekündigt, dass ich gemeinsam mit Philip von Book Walk die Reihe Night School beginnen werde.

Ich konnte es kaum erwarten und so möchte ich euch natürlich auch immer wieder etwas über meine Fortschritte berichten. Achtung SPOILERGEFAHR!
Diesen Beitrag werde ich fortlaufend aktualisieren.


Die Abschnitte:


• Kapitel 1 – Ende Kapitel 6 (Seite 5 – Seite 111)
• Kapitel 7 – Ende Kapitel 12 (Seite 112 – Seite 184)
• Kapitel 13 – Ende Kapitel 18 (Seite 185 – Seite 285)
• Kapitel 19 – Ende Kapitel 24 (Seite 286 – Seite 369)
• Kapitel 25 – Ende (Seite 370 – Ende)


Teilnehmer:


Philip (Book Walk)
Dani (Brösels Bücherregal)
Jasmin (Die Querbeetleserin)
• Ramona (Kielfeder)


Meine Meinung:


Kapitel 1 – Ende Kapitel 6 (Seite 5 – Seite 111)
So viele Geheimnisse und Details, die mich neugierig machen. Was hat es mit der Night School wirklich auf sich? Was sind das alles für Leute? Was ist mit ihrem Bruder passiert? Ein sehr rasanter Einstieg, der mich dazu bringt, das Buch immer wieder in die Hand zu nehmen.
Warum ist denn bloß Schule???

Kapitel 7 – Ende Kapitel 12 (Seite 112 – Seite 184)
Das ist ja alles verdammt mysteriös und gruselig.
Was ist da im Wald?
Warum tauchen die beiden Jungen immer so aus dem Nichts auf? Was ist mit Jo los? So viele Dinge, die ich mir nicht erklären kann… Aber dass ich bei der Szene im Wald nicht abends im Bett lag, beruhigt mich im Nachhinein irgendwie sehr…^^

Kapitel 13 – Ende Kapitel 18 (Seite 185 – Seite 285)
Was für ein Geheimnis hat Jo?
So langsam kommt die Geschichte ja schon mal öfter auf die Night School zu sprechen, über die ich noch immer nichts weiß. Es ist schon so viel passiert, aber ich glaube, da liegt noch eine ganze Menge mehr vor Allie.
Auch das Verhältnis zu Carter gibt Rätsel auf. Wie sich das wohl entwickeln wird. Ich hoffe ja wirklich das beste.
Aber auch der Grund, wie und warum sie auf diese Schule kam, würde mich langsam schon wirklich interessieren.
Das ist ganz schön viel, was sich auftut und noch geklärt werden muss…
Aber jetzt lese ich erstmal weiter.

Comments

  1. Hallo liebe Ramona,

    ich kann dir da im ersten Abschnitt nur zustimmen. Der Auftakt ist sehr mysteriös alles in allem und es sind unglaublich viele Fragen, die aufgeworfen warden und wer treibr sich da nachts in ihrem Zimmer immer herum? Morgens steht zumindest ja immer das Fenster offen. Alles sehr spannend.

    Toller Einstieg in das Buch und ich freue mich darauf, mehr aus dieser Welt zu erfahren 🙂 🙂 🙂

  2. Abschnitt 2 – Achtung ggf. Spoiler:
    Hier geht es aber munter weiter zur Sache und es wird zum Teil echt gruselig. Allie muss zur Strafe für eine Misachtung einer Schulregel Strafdienst schieben und das führt sie tagsüber zu einem alten Friedhof auf dem Schulgelände. Dieses sucht sie wenig später abends noch einmal mit ihren neu gewonnenen Freunden auf und auf dem Weg durch den Wald geschehen echt gruselige Vorkommnisse. Als ich abends im Bet lag und das las, musste ich unbedingt weiterlesen, weil ich so an die Seiten gefesselt worden bin. Es ist super mysteriös und die vielen Fragen, die in diesem Roman aufgeworfen werden, verleiten einen dazu, immer weiter zu lesen. Es ist immer noch unklar, was es mit der Night School auf sich hat oder was hinter Carter’s Verhalten steckt. Großartiger zweiter Abschnitt 🙂

Speak Your Mind

*

%d Bloggern gefällt das: