Titus Müller Bericht

Hallo,

gestern Abend um halb acht standen ich und meine Begleitung vor der Buchhandlung.
Im Nu war der Platz vor der Tür voll. Das hatten wir so nicht erwartet. Auch viele ältere Leute.
Dann eeendlich wurde die Tür geöffnet und die Menschen strömten in den kleinen Laden. Ganz schnell war es voll, aber zum Glück haben wir noch zwei Plätze in der zweiten Reihe bekommen.
Die Zeit bis 8 Uhr wollte meiner Meinung gar nicht vergehen, aber dann ging es doch los.
Zuerst wurde Titus natürlich gebührend vorgestellt, ebenso wie sein musikalischer Begleiter.
Den Beginn machten tolle “Freihandstücke” auf dem Klavier.

Dann konnte der Autor zur Tat schreiten.
Vor jedem Lesebschnitt erläuterte er umfangreich verschiedene Fakten, Beweggründe, Figuren und alles was ihm sonst noch so einfiel.

Dann ging es ans Lesen. Ich muss sagen: Wundervoll. Man war sofort drin, die Stimme des Autors war so malerisch und kraftvoll – man musste echt einfach zuhören.
Das Buch und die darin geschrieben Sätze haben natürlich ein übriges getan. Aber Titus hat echt eine wahnsinns Lesestimme. Und man merkte auch, wie nach der Zeit die letzten Unsicherheiten wichen und er sich immer besser verkaufte.

Er hat die Leute in seinen Bann gezogen.

Aber ein Nachtisch durfte natürlich auch nicht fehlen. Er hat lustige Anekdoten aus dem Alltag vorgelesen. Aus seinem Buch  “Das kleine Buch für Lebenskünstler”. Danach hätte es noch stundenlang weitergehen können! Ich war jedenfalls begeistert!!
Und das Buch ist auch zu empfehlen – man wird einen Kauf garantiert njicht bereuen (wenn man sooooo gut unterhalten wird!!!)  :rofl

Ja, was durfte zum Schluss dann natürlich nicht fehlen?
Die Unterschrift!

Ist doch selbstverständlich!

Ein rundum gelungener Abend. Tolle, passende Musik und ein überzeugender Autor.
Ich würde jederzeit wieder eine Lesung mit Titus Müller besuchen!

Kielfeders Blog

Nun ist es soweit!

www.kielfeder.de.tl geht ebenfalls mit einem Blog online.

Ich hoffe über die Zeit werden sich ein paar Leser finden. Und wenn ich es für mich schreibe….

Ich freue mich sehr hierüber und werde auch oft schreiben.

Grüße

Eingetragen unter:News

Rezension: Das alte Kind

Zoe Beck – Das alte Kind



cover
„Das alte Kind“ bei amazon.de


Kurzbeschreibung:



Mein Dank für dieses Rezensionsexemplar geht an Zoe Beck!

%d Bloggern gefällt das: