8 spannende Bücher, die man im Herbst bei Ullstein lesen muss

ullstein buchverlage

Im Herbst erscheinen viele schöne Titel bei Ullstein.
Um euch einen kleinen Einblick zu geben, werde ich noch mehrere gesammelte Empfehlungen schreiben.
Heute geht es nun weiter mit der Überschrift: Krimis und Thriller! 🙂
Viel Spaß!

Und wenn ihr Wünsche für eine Empfehlungsliste habt, gerne nennen!


Inge Löhnig – Gedenke mein


Erscheint: 15.01.2016 Quelle: Ullstein

inge löhnigEndlich ein Fall für Gina Angelucci Gina Angelucci, die Partnerin des Münchner Kommissars Dühnfort, arbeitet in der Abteilung für Cold Cases in München: Sie löst Mordfälle, die seit Jahren nicht geklärt werden konnten. Auf die Bitte einer Mutter nimmt sie die Ermittlungen zu einem tragischen Fall wieder auf. Vor zehn Jahren verschwand die kleine Marie. Ihre Leiche wurde nie gefunden. Der Vater von Marie hat Selbstmord begangen. Hat er seiner Tochter etwas angetan? Gina ahnt, dass ihre Kollegen damals die falschen Fragen stellten. Warum sollte der Vater das Mädchen töten? Oder ist Marie noch am Leben? Gina folgt einer Spur, die zu unendlichem Leid führt…

Ich komme an keinem Roman von Inge Löhnig vorbei! Und das solltest du auch nicht! Denn sie schreibt einfach nur unglaublich spannende Thriller und Krimis, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte!



Linus Geschke – Und am Morgen waren sie tot


Erscheint: 14.03.2016 Quelle: Ullstein

Linus geschkeOktober 1997: Zwei junge Pärchen zelten im deutsch-belgischen Grenzgebiet. Zwei Tage später wird eines der Paare tot im Wald gefunden, das andere bleibt verschwunden. Gegenwart: Der Kölner Reporter Jan Römer berichtet in der Rubrik »Ungelöste Kriminalfälle« über die Morde. Was geschah in jener Nacht in den Ardennen? Fiel das zweite Paar demselben Täter zum Opfer, oder brachten sie selbst ihre Freunde um und tauchten nach der Tat unter? Gemeinsam mit seiner besten Freundin Mütze beginnt Jan Römer zu ermitteln ― und sticht in ein Wespennest…



Stefan Ahnhem – Was dir nicht gehört


Erscheint: 10.07.2015 Quelle: Ullstein

stefan ahnhemStockholm, Metropole des Nordens. Fabian Risk wollte eigentlich mehr Zeit mit seiner Familie verbringen. Doch dann taucht die brutal zugerichtete Leiche des Justizministers auf, und Risk wird um Hilfe bei den Ermittlungen gebeten. Es bleibt nicht bei einem Opfer. Die einzige Verbindung zwischen den Toten: Jedem wurde ein Organ geraubt. Als ein Verdächtiger Selbstmord begeht, glauben Risks Kollegen, den Fall gelöst zu haben. Nur Risk hat Zweifel. Er hat eine Vermutung, was eigentlich hinter alldem steckt. Und er ahnt, dass der Mörder mit seinem Rachefeldzug noch lange nicht fertig ist…



Manuela Obermeier – Verletzung


Erscheint: 12.02.2016 Quelle: Ullstein

Manuela obermeierSie will nicht gesehen werden. Sie will nicht gefunden werden. Hauptkommissarin Toni Stieglitz hat sich gerade von ihrem Freund Mike getrennt. Niemand darf wissen, wo sie jetzt wohnt. Denn Mike, selbst Polizist, schlägt sie. Ihre Kollegen sollen nichts davon erfahren. Zu sehr schämt Toni sich. Jetzt aber setzt sie sich endlich zur Wehr. Zur gleichen Zeit beginnt eine Mordserie in München. Mehrere Frauen werden brutal umgebracht. Toni jagt den Mörder, doch bald wird sie von ihrer Vergangenheit eingeholt. Wer ist der Schatten, der nachts immer wieder auftaucht und sie verfolgt? Der Mörder? Oder ihr Exfreund Mike?

Klingt für mich sehr spannend und die Autorin ist selbst Hauptkommissarin bei der Polizei. Das macht das ganze noch mal realistischer. Das bedeutet, Manuela Obermeier ist eine unbedingte Neuentdeckung für mich!



Kate Rhodes – Eismädchen


Erscheint: 30.11.2015 Quelle: Ullstein

kate rhodesEisiger Winter in London. Ein Serientäter tötet kleine Mädchen. Sein Muster: dasselbe wie das des berüchtigten Mörders Kinsella, der seit fast zwanzig Jahren im Gefängnis sitzt. Psychologin Alice Quentin braucht Kinsellas Hilfe. Denn noch besteht die Chance, das letzte Opfer aus seinem eisigen Käfig zu retten. Aber der Preis ist hoch. Vielleicht zu hoch. Bei ihren Besuchen im Hochsicherheitsgefängnis hat sie das Gefühl, von den Mauern erdrückt zu werden. Die Gespräche mit Kinsella konfrontieren Alice mit ihren geheimsten Ängsten. Und vor dem einsam gelegenen Cottage, in dem sie wohnt, tauchen plötzlich unheimliche Fußspuren auf. Langsam schließt sich die Schlinge um Alice…

Tolles Cover, oder?



David Mark – Erbarme dich unser


Erscheint: 14.03.2016 Quelle: Ullstein

david markSeit dem Anschlag auf Detective Aector McAvoys Familie lebt seine Frau Roisin getrennt von ihm in einem Versteck. McAvoy kümmert sich hingebungsvoll um seinen Sohn – nur er ist ihm von seinem alten Leben noch geblieben. Er lebt in einer heruntergekommenen Pension, zur Arbeit geht er nicht mehr. Doch seine Vorgesetzte Trish Pharaoh lässt nicht zu, dass ihr bester Mann sich vor dem Leben versteckt. Nur er kann ihr helfen, einen jahrzehntealten Fall zu lösen. Gerade rechtzeitig kommt McAvoy zurück. Denn seine Frau ist bei weitem nicht so sicher, wie er glaubt…



Christiane Dieckerhoff – Spreewaldgrab


Erscheint: 15.01.2016 Quelle: Ullstein

christiane dieckerhoffPolizistin Klaudia Wagner lässt sich vom hektischen Ruhrgebiet in den idyllischen Spreewald versetzen. In Lübbenau ist es allerdings wenig beschaulich. Zwischen den Kanälen und Fließen verbergen sich Geheimnisse und nie vergessene Schicksale. So auch in ihrem erstem Fall: Ein Unternehmer wird tot aufgefunden, seine Geliebte ist verschwunden. Dann findet Klaudia tief im Wald vergraben das Skelett einer jungen Frau. Regen und Nebel ziehen im Spreewald auf und Klaudia droht, sich bei den Ermittlungen selbst zu verlieren. Sie muss erkennen, dass die Idylle nicht nur trügt, sondern eine teuflische Kehrseite hat.



Jo Nesbø – Blood On Snow. Der Auftrag


Erscheint: 25.09.2015 Quelle: Ullstein

Jo NesbøOlav lebt das einsame Leben eines Killers. Als Killer ist es eben nicht unbedingt leicht, anderen Menschen nahe zu kommen. Doch jetzt hat Olav die Frau seiner Träume getroffen. Zwei Probleme stellen sich. Sie ist die Frau seines Chefs. Und Olav wurde gerade beauftragt, sie zu töten.

Comments

  1. Hallo Ramona,

    danke für die Vorstellung. Die Bücher klingen alle ziemlich interessant, aber auf alle Fälle muss ich den Dühnfort-Krimi haben (zuerst sollte ich aber den 7. Band lesen).

    Liebe Grüße von
    Sabine

    • Ramona says:

      Liebe Sabine,

      Das freut mich, wenn ich dich neugierig machen konnte.
      Und auf neue Bücher von Inge Löhnig freue ich mich ja immer sehr. ☺️

      Liebe Grüße,
      Ramona

  2. Uh *auf und ab hüpf*
    Ein neuer Stefan Ahnhem!! Ich flipp aus. Hab sein Debüt “Und morgen du” gelesen und war begeistert. Wusste bis jetzt noch gar nicht, dass er wieder was Neues veröffentlicht und freu mich gerade tierisch darauf
    Daher: VIELEN DANK für diesen Post. You made my day, liebe Ramona

    Genieß die verkürzte Woche
    Nelly

Speak Your Mind

*

%d Bloggern gefällt das: