40. Dienstagsdiskussion

logo



Und wieder ein Dienstag.
Ihr könnt übrigens IMMER antworten – nicht nur dienstags!! 🙂



Heute dürft IHR wählen.

Welcher Autor wäre es wert, den Literaturnobelpreis zu bekommen?



Ich bin sehr gespannt auf eure Antworten!

Comments

  1. Hallo Ramona!

    Interessante Frage… Ich hab mal gegoogelt, wer bis jetzt den Nobelpreis für Literatur erhalten hat und muss zu meiner Schande gestehen, dass ich nur einen Bruchteil der Preisträger kenne.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Nobelpreistr%C3%A4ger_f%C3%BCr_Literatur

    Da ich ja nicht wirklich hochgeistige Literatur lese (die eben bei diesem Preis bevorzugt wird), bin ich sicher keine kompetente Person dafür, aber mir fehlt in dieser illustren Runde:

    * Carlos Ruiz Zafon (der allein schon für „Der Schatten des Windes“ einen solchen Preis bekommen müsste)
    * Andreas Franz (der für seine „Verdienste, die deutschen Krimis salonfähig zu machen“ einen solchen Preis posthum verdient hätte) und last but not least
    * Sebastian Fitzek (meinen Lieblings-Psychothriller-Autor (für seine fantasievollen Storys, die einem das Fürchten lehren und den Satz „Nichts, ist wie es scheint“ in einem neuen Licht erscheinen lässt).

    LG,
    Sabine

    • Hallo Sabine,

      ich kenne bestimmt noch viel weniger als du… Keine Sorge 🙂

      Ach, ich hab ja nicht nach irgendwelcher „hochkarätigen“ Literatur aus Preisrichtersicht gefragt. Deine eigene Meinung ist vollkommen ausreichend.

      Und Sebastian Fitzek und Herr Franz würde ich auch zu einigen heißen Kandidaten zählen… 😉

      Hast du prima gemacht! 😀

      Liebe Grüße,
      Ramona

Speak Your Mind

*

%d Bloggern gefällt das: