37. Dienstagsdiskussion

logo



Und wieder ein Dienstag.
Ihr könnt übrigens IMMER antworten – nicht nur dienstags!! 🙂



Was macht für euch das Lesen so einzigartig?
Die fremden Welten und neuen Geschichten, Entspannung im Alltag…

Und dann noch eine 2., ganz kurze Frage:
Wie gefällt euch die neue Blogadresse??



Ich bin sehr gespannt auf eure Antworten!

Comments

  1. Huhu du da 😀

    Hm was macht Lesen für mich einzigartig? Ich kann durch das Lesen einfach in eine andere Welt abtauchen, mich gruseln lassen oder mit der Hauptperson durch den Dschungel schlagen .. und dabei immer dann anhalten oder eine Pause machen wann ICH will.

    Bei einem Film oder Hörbuch denke ich mir immer:“Oh jetzt würde ich gerne mal durchschnaufen oder den Moment genießen“ und das geht natürlich nicht. Bei einem Buch kann ich bestimmen wann ich was will 😉

    Bücher haben auf mich einfach eine einzigartige Wirkung die man selbst gar nicht so richtig beschreiben kann aber ich bin froh das sie da ist und mich immer noch in Atem hält.

    Liebste Grüße Antonie

    • Ramona says:

      Huhu,

      du sprichst mir quasi direkt aus der Seele.
      So emfpinde ich auch…

      Außerdem kann man bei Büchern einfach nochmal die gleiche Stelle lesen – bei Filmen müsstest du erstmal zurückspulen (was im Kino ja auch nicht einfach geht… 😉 )

      Liebe Grüße,
      Ramona

  2. Liebe Antonie, liebe Ramona,

    mit dem, was ihr da schreibt, sind ja schon sehr wichtige Dinge gesagt. Lesen bedeutet Eintauchen in eine andere Welt. Oder auch das Eintauchen in ein anderes Leben. Meist eines, das man selbst niemals führen würde/könnte. Für mich als Autorin ist dies sowohl Herausforderung, als auch Freude. Einerseits kann ich im Grunde so viel Leben leben, wie ich möchte – durch meine Figuren. Andererseits versuche ich, es meinen Lesern zu ermöglichen, genau das ebenfalls zu tun und ihnen damit die Möglichkeit zu schaffen, für eine Weile der Realität zu entfliehen. Und wenn mir dann ein Leser berichtet, dass er (oder sie) durch meine Bücher für eine kurze Zeit den Alltag vergessen konnte, Figuren kennengelernt hat, die ihn bewegt haben, die er gerne wiedertreffen würde, ist das für mich das schönste Lob, das ich mir vorstellen kann.

    Liebe Grüße
    Petra

    • Ramona says:

      Liebe Petra,

      viele Leben leben?
      Das hört sich toll an!! 🙂
      Aber nicht, dass da noch ein Wissenschaftler auf die Idee kommt, du hättest vielleicht irgendwie ein Problem… 😉

      Schön, dass du dich auch äußerst!! 🙂

      Liebe Grüße,
      Ramona

      • Liebe Ramona,

        dann hätten vermutlich alle Autoren dieser Welt ein Problem. 😉
        Aber spennend ist es auf jeden Fall, allerdings auch manchmal anstrengend, vor allem, wenn die Figuren, über die man schreibt, in emotionale Krisen geraten.

        Deine neue Blogadresse finde ich übrigens toll. Die sollte ich in meinen Links auch gleich mal ändern.

        Liebe Grüße
        Petra

  3. Interessante Frage, liebe Ramona!

    Wie heißt es so schön: „Lesen ist Abenteuer im Kopf“. Und genau das macht für mich das Lesen so einzigartig. Da kommt mein Kopfkino auf Hochtouren, wenn ich mit den Protagonisten auf Mörderjagd begebe, mich in Abenteuer und fremde Welten stürze oder hoffe, dass die Heldin endlich ihr Glück findet.

    Ich kann dann so richtig abschalten und mich auf ein Buch bzw. die Geschichte ganz einlassen. Und wenn mich ein Buch begeistert, dann ist es sehr schwer, es vor dem Ende beiseite zu legen (irgendwann muss ich ja auch schlafen, arbeiten etc.).

    Liebe Grüße,
    Sabine

    • Ramona says:

      Liebe Sabine,

      du musst schlafen und arbeiten??? :O *lach*
      Ich bin gerade vollkommen aus den Socken… 😉

      Liebe Grüße,
      Ramona

      • Wenn mein Leben nur aus Büchern & Lesen bestehen würde, das wär toll…
        Aber leider muss ich mir meine Bücher auch irgendwie finanzieren. 😉

        Werde gleich deine neue Domain ändern – grauliere. =)

        • Ramona says:

          Ach ja stimmt, irgendwie musst du sie auch auch kaufen können…
          Ok, dann verstehe ich das! 😉

          Danke! 🙂

  4. Hi Ramona,
    für mich macht die Einzigartigkeit eines jeden Buches das lesen zu etwas einzigartigem. Ich liebe es in eine andere Welt abzutauchen und für diese Zeit den Alltag zu vergessen. Es gibt einfach nichts besseres als ein gutes Buch 🙂

    LG
    Bella

    P. S.: Deine neue Adresse find ich super – werds gleich mal bei meinen Links ändern 😉

    • Ramona says:

      Liebe Bella,

      danke!
      Ich bin riesig stolz auf meine eigene Domain!! 🙂
      Glaubt man kaum, aber ist schon toll…

      Liebe Grüße,
      Ramona

  5. ja, muss dich auch neu verlinken! 😉 Eine schöne Blogadresse! 😀

    Ich finde es so traumhaft, dass man in Büchern so viel erleben kann und ganze „Leben lebt“. Das gibt es nur in Büchern.
    und wenn es einem zu viel wird, kann man einfach eine Pause einlegen oder ganz aufhören oder sich einfach ein anderes Ende ausdenken.
    Ist doch toll, oder??
    Ganz liebe Grüße und mehr Erfolg mit dieser Adresse!
    Ging es denn eher leichter oder war es aufwendig und kompliziert die Blogadresse zu ändern?
    Charlousie

    • Ramona says:

      Ja, das ist prima!

      Naja, wie mans nimmt.
      Die Adresse wurde beantragt und genehmigt, dann habe ich alle Daten zum neuen Anbieter übertragen und das mit der Adresse verknüpft.
      Nein, war nicht allzu kompliziert.

      liebe Grüße,
      Ramona

  6. Huhu Ramona,

    ich kann mich meinen Vorschreiberinnen nur anschließen. Für mich ist Lesen ein Film in Buchstaben. Das Beste Beispiel, wie realistisch mein Kopfkino ist, habe ich damals bei dem ersten Harry Potter Film gesehen, nachdem ich die Bücher gelesen habe. Harry und seine Freunde habe ich mir genauso vorgestellt, da gabs einfach keine Enttäuschung.

    Aber bei Buchstaben kann ich wunderbar entspannen, abschalten von allem was stressig ist – Entspannung pur.
    Und das Gute an einem Buch: es gibt keine Werbung!! 😉

    LG
    Nicki

    • Ramona says:

      Liebe Nicki,

      keine Werbung? 😉
      Vielleicht ja nicht mittendrin, aber am Ende finden sich doch bei vielen Büchern immer nochmal einige Empfehlungen… 😉
      Aber das ist GUTE Werbung. Also gut für den Leser und eher ungut für den SuB… 😉

      Liebe Grüße,
      Ramona

  7. Liebe Ramona,

    am Lesen fasziniert mich, was ein Mensch mit Worten in einem auslösen kann. Da können Bilder in deinem Kopf entstehen und Gefühle erwachen. Das ist bei mir auch nicht bei Filmen so.

    Chloe

Speak Your Mind

*

%d Bloggern gefällt das: