#100happydays — Woche 9



Was verbirgt sich hinter #100happydays?


Das könnt ihr in meinem allerersten Beitrag nachlesen:

… ->> Hier entlang

23.02.15


#100happydays

Ein wunderschönes Buch.
Ich liebe Samantha Young! ♥

24.02.15


#100happydays

Ein morgendlicher Blick aus dem Fenster.
So kalt und klar und schön.

25.02.15


#100happydays

Dieses Buch habe ich an einem Tag verschlungen.
Die Autorin kennt ihr vielleicht vom Namen her.
Es geht wieder um das Spiel mit der Zeit.
Solltet ihr lesen, denn nicht nur das Cover ist es wert, genauer in Augenschein genommen zu werden!

26.02.15


Ich war tatsächlich beim Friseur!
Das war ich schon ewig nicht mehr.
Deshalb ging ich danach sehr, sehr beschwingt nach Hause.
Eigentlich wurde ja echt nicht viel gemacht, aber ich habe mich einfach prima gefühlt.

27.02.15


#100happydays

Bei diesem Buch habe ich einfach nur Tränen geweint!
So herrlich!

28.02.15


#100happydays

Buch und Süßes bestimmten die erste Hälfte meines Samstagabends.
Danach habe ich dann noch mit einem Freund Jurassic Park gegucktt.
Hab den Film schon so oft gesehen…

01.03.15


#100happydays

Am Samstag kaufte ich mir einen neuen Nagellack, den ich dann auch unbedingt ausprobieren wollte.
Hat sich gelohnt!
Wirkt wie ein Schokobraun, ist aber ein sehr dunkles und schönes Rot.


Das waren meine Glücksmomente in der letzten Woche.
Nächsten Montag gehts dann weiter.

Ich hatte bisher 63 von #100happydays!

Trackbacks

  1. […] 9: hier Woche 10: hier Woche 11: hier Woche 12: hier Woche 13: […]

Speak Your Mind

*

%d Bloggern gefällt das: