#100happydays — Woche 6



Was verbirgt sich hinter #100happydays?


Das könnt ihr in meinem allerersten Beitrag nachlesen:

… ->> Hier entlang

02.02.15


#100happydays

Möhrensalat erinnert mich so an meine Kindheit.
Wenn ich das hier schreibe, bekomme ich gleich wieder Appetit!
An diesem Tag hat mir meine liebste Schwägerin welchen gemacht.

03.02.15


#100happydays

Lecker Kuchen! 🙂
Ja und der hat SO gut geschmeckt!

04.02.15


#100happydays

An diesem Tag habe ich „Teenie Leaks“ gelesen.
Es ging flott und ich hatte es in einem Rutsch durch.

05.02.15


#100happydays

Manchmal müssen es einfach frische Eierkuchen sein!
Gott ich liebe die!!

06.02.15


#100happydays

Wie die Krähe auf der Anzeige saß und zwischendurch die Zahlen beäugt hat, das war ein so witziger Anblick!
Als könnte sie selbst nicht glauben, dass schon beide Zeiten blinken, aber trotzdem noch keine Bahn in Sicht ist… 🙂

07.02.15


#100happydays

An diesem Tag habe ich dieses Buch begonnen.
Einfach, weil die Beschreibung so passend klang.

08.02.15


#100happydays

Obwohl das Wochenende eher unterirdisch verlief, war das Wetter dafür am Sonntag doch umso schöner…


Das waren meine Glücksmomente in der letzten Woche.
Nächsten Montag gehts dann weiter.

Ich hatte bisher 39 von #100happydays!

Deine Meinung ist mir wichtig und ich freue mich, wenn Du mir schreibst!

*

%d Bloggern gefällt das: